Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
Danke Übersicht3Danke
Thema: Projizieren auf PC geht nicht Hallo, das projizieren mit meinem Lumia 950 auf Surface funktioniert wunderbar. Leider nicht auf dem PC. Woran kann das liegen. ...
  1. #1
    HorstS
    treuer Stammgast

    Projizieren auf PC geht nicht

    Hallo, das projizieren mit meinem Lumia 950 auf Surface funktioniert wunderbar. Leider nicht auf dem PC. Woran kann das liegen.
    Habe mir erst zu Weihnachten einen neuen PC gekauft und einen aktuellen W-LAN Stick.
    Sobald ich versuche die Verbindung herzustellen, wird der Vorgang am Lumia angezeigt, doch dann bricht mein W-lan ab und ich muss das Handy neu starten.
    Die Verbindung zu den MS Wireless Display Adapter am TV funktioniert auch.
    Vielen Dank.

  2. #2
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Hat denn der PC Wlan ? sonst geht es nicht

  4. #4
    HorstS
    treuer Stammgast
    Naja, hab einen frisch gekauften ASUS W-LAN Stick am PC hängen.

    [email protected]
    Vielen Dank. Mal morgen probieren ob es am fehlenden PIN lag. Wobei ich mir einbilde, dass ich es am Surface nicht so eingestellt habe.
    Melde mich.
    Geändert von Wolko (12.03.2017 um 17:05 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt und Zitat entfernt.

  5. #5
    HorstS
    treuer Stammgast
    Also, an der Einstellung mit den Pin hat es anscheinend nicht gelegen.
    Hab jetzt nochmals gebingt und gelesen und DxDiag gemacht. Dort steht bei System Information "Miracast: Available, with HDCP" aber bei Display Devices "Miracast: Not Supported by Graphics driver".
    Kann die Grafikkarte das Problem sein und kann man die "abschalten"?

  6. #6
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Projizieren auf PC geht nicht


  7. #7
    HorstS
    treuer Stammgast
    Hallo, habe die NVIDIA GeForce GTX 750 Ti


    Ansonsten habe einen I5, ein Asus Mainboard, Asus W-LAN Stick "ASUS USB-N13 300Mbps 11n Wireless USB Dongle", Win 10, 64 bit. Alles Anfang dieses Jahres gekauft.


    Im Geräte-Manager ist bei Grafikkarte nur die NVIDIA angezeigt. Müsste ich noch von Intel die Grafiktreiber installieren, oder würden die sich beißen?
    Oder müsste ich noch einen speziellen Intel Treiber installieren?
    Geändert von Wolko (13.03.2017 um 09:27 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  8. #8
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Hallo HorstS,

    Windows PowerShell als Administrator öffnen

    Get-Wmiobject Win32_VideoController | out-file "$($env:USERPROFILE)\Desktop\VideoController.txt"

    Ergebnis bitte posten.

  9. #9
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Wenn deine Hardware Miracast/WIDI nicht unterstützt dann ist dieses Feature für dich nicht verfrügbar. Es wird auf dem PC nur angezeigt, weil es zu den Komponenten von Windows gehört. Eigentlich muß das auch nur der Monitor unterstützen und nicht der PC.
    Was du als Fehlermeldung siehst ist, das dein Grafiktreiber keine Signale über Wlan senden kann.

  10. #10
    HorstS
    treuer Stammgast
    Zitat Zitat von [email protected]
    Hallo HorstS,

    Windows PowerShell als Administrator öffnen

    Get-Wmiobject Win32_VideoController | out-file "$($env:USERPROFILE)\Desktop\VideoController.txt"

    Ergebnis bitte posten.
    Hier das Ergebnis. Hoffe es ist richtig:
    verborgener Text:
    __GENUS : 2
    __CLASS : Win32_VideoController
    __SUPERCLASS : CIM_PCVideoController
    __DYNASTY : CIM_ManagedSystemElement
    __RELPATH : Win32_VideoController.DeviceID="VideoController1"
    __PROPERTY_COUNT : 59
    __DERIVATION : {CIM_PCVideoController, CIM_VideoController, CIM_Controller, CIM_LogicalDevice...}
    __SERVER : HORST
    __NAMESPACE : root\cimv2
    __PATH : \\Admin\root\cimv2:Win32_VideoController.DeviceID="VideoController1"
    AcceleratorCapabilities :
    AdapterCompatibility : NVIDIA
    AdapterDACType : Integrated RAMDAC
    AdapterRAM : 2147483648
    Availability : 3
    CapabilityDescriptions :
    Caption : NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
    ColorTableEntries :
    ConfigManagerErrorCode : 0
    ConfigManagerUserConfig : False
    CreationClassName : Win32_VideoController
    CurrentBitsPerPixel : 32
    CurrentHorizontalResolution : 1680
    CurrentNumberOfColors : 4294967296
    CurrentNumberOfColumns : 0
    CurrentNumberOfRows : 0
    CurrentRefreshRate : 59
    CurrentScanMode : 4
    CurrentVerticalResolution : 1050
    Description : NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
    DeviceID : VideoController1
    DeviceSpecificPens :
    DitherType : 0
    DriverDate : 20170223000000.000000-000
    DriverVersion : 21.21.13.7878
    ErrorCleared :
    ErrorDescription :
    ICMIntent :
    ICMMethod :
    InfFilename : oem38.inf
    InfSection : Section078
    InstallDate :
    InstalledDisplayDrivers : C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.inf_amd64_2a6e383a1adc0e 24\nvd3d
    umx,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.inf_amd64_2a6e383a1a dc0e24\n
    vwgf2umx,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.inf_amd64_2a6e3 83a1adc0
    e24\nvwgf2umx,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.inf_amd64_ 2a6e383a
    1adc0e24\nvwgf2umx,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.inf_a md64_2a6
    e383a1adc0e24\nvd3dum,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_dispi.in f_amd64_
    2a6e383a1adc0e24\nvwgf2um,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_disp i.inf_am
    d64_2a6e383a1adc0e24\nvwgf2um,C:\Windows\System32\DriverStore\FileRepository\nv_ dispi.in
    f_amd64_2a6e383a1adc0e24\nvwgf2um
    LastErrorCode :
    MaxMemorySupported :
    MaxNumberControlled :
    MaxRefreshRate : 75
    MinRefreshRate : 56
    Monochrome : False
    Name : NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
    NumberOfColorPlanes :
    NumberOfVideoPages :
    PNPDeviceID : PCI\VEN_10DE&DEV_1380&SUBSYS_84BB1043&REV_A2\4&2D78AB8F&0&0008
    PowerManagementCapabilities :
    PowerManagementSupported :
    ProtocolSupported :
    ReservedSystemPaletteEntries :
    SpecificationVersion :
    Status : OK
    StatusInfo :
    SystemCreationClassName : Win32_ComputerSystem
    SystemName : ADMIN
    SystemPaletteEntries :
    TimeOfLastReset :
    VideoArchitecture : 5
    VideoMemoryType : 2
    VideoMode :
    VideoModeDescription : 1680 x 1050 x 4294967296 Farben
    VideoProcessor : GeForce GTX 750 Ti
    PSComputerName : ADMIN




    Hallo tkmopped,
    vielen Dank für die Info mit dem Monitor. Davon habe ich im Netz noch nichts gelesen. Welche Hardware Miracast/WIDI unterstützt, dafür bin ich ja hier u. a. im Forum und auf Eure Hilfe angewiesen. Was ich im Netz gelesen habe, bezog sich bis jetzt nur auf den Chip und ggf. Grafik irgendwas.
    Was muss der Monitor können?
    Geändert von Wolko (13.03.2017 um 16:42 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  11. #11
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Der Monitor oder der Fernseher muß Miracast oder WIDI -zertifiziert sein. Das heißt er kann den Desktop des sendenden Gerätes (Lumia oder Tablet wenn ebenfalls zertifiziert - siehe Spezifikationen) drahtlos über Wlan entgegennehmen und darstellen.
    Das muß in jeder Spezifikation explzit angegeben sein - ansonsten ist das Gerät nicht dazu in der Lage. Davon steht nichts im Internet??!! Glaub ich jetzt nicht wirklich. Gib das beim Gockel ein und du wirst erschlagen damit.
    Das ist auch kein Feature für PC sondern maximal für mobile Geräte. Surface kann das wohl aber normale PC wäre totaler Unsinn. Das hat auch im engeren Sinne nichts mit der Grafikkarte zu tun oder mit dem Projizieren-Modus in den Einstellungen.

  12. #12
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Hallo HorstS,

    NVIDIA unterstützt für ausgewählte Grafikkarten (Tegra- und 900er-Serie) Miracast ab Version 344.75.

    Info der Miracast unterstützten Hardware: Product Finder Results Wi-Fi Alliance

    Projizieren auf PC geht nicht-nvida-miracast.png

  13. #13
    HorstS
    treuer Stammgast
    Zitat Zitat von tkmopped
    ...
    Das ist auch kein Feature für PC sondern maximal für mobile Geräte. Surface kann das wohl aber normale PC wäre totaler Unsinn. Das hat auch im engeren Sinne nichts mit der Grafikkarte zu tun oder mit dem Projizieren-Modus in den Einstellungen.
    Was bei Google angezeigt wird hängt natürlich von der Anfrage ab. ? Wenn man nicht explizit nach Miracast fähigen Monitoren sucht wird man auch nichts finden.
    Meine Suche bezieht sich darauf, mein Lumia auf dem PC zu projizieren, was auf dem Surface auch klappt und beides wird als PC beworben. Will ja auch die Maus und Tastatur vom PC nutzen um mein Lumia zu steuern.
    Und da googelt, bingt man erstmal nach der Hardware Voraussetzungen des PCs, da ja dorthin projiziert wird.

    Geht man mit diesem Anspruch auf die Suche, liest man eben im Internet, dass der Intel Chip dies ja unterstützt und war sogar im PC Laden und habe gefragt.

  14. #14
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Projizieren auf PC geht nicht

    Widi/Miracast wird nicht durch Grafikkarten selber unterstützt sondern das ist ein spezielles Wlan-Modul das in den Grafiktreiber als zusätzliches Wiedergabegerät (Bildschirm) eingebunden ist. Da hat mit der Grafikkarte selber nichts zu tun. Die zugehörigen Empfangsgeräte sind dann in Monitore, Projektoren und sonstiges eingebaut. Es gibt da auch ein paar HDMI-Sticks für TV . Die sind aber nicht besonders stabil und kapriziös und diffizil in der Anwendung. Und diese Liste beinhaltet nur Empfangsgeräte für diesen Standard (https://www.wi-fi.org/product-finder...capabilities=2) wobei da auch Fehleinträge dabei sind.
    Nochmal : auf der Sendeseite gibt es keine einsteck- und wieder entfernbaren Geräte, die das unterstützen und auf der Empfangsseite ist das nur mit fest verbauten und zertifizierten Geräten zu empfehlen.

    Lumia und Surface unterstützen das auch , aber als Sendegerät und da beide die Vorzeigegeräte von MS bei Win10 waren hat das Surface wohl auch einen Empfänger dafür (weiß ich nicht genau). Aber alle Hersteller sind von diesem halbgaren und unfertigen Konzept schon seit Jahren wieder abgekommen. Wenn du nicht glaubst kannst du gerne deine Zeit damit vertrödeln. Das wird nichts ändern.
    Kauf dir einen Miracaststick von MS und stöpsel den in einen HDMI-Port deines Monitors und nach kaum einer Woche hast du festgestellt: Mit dem Geld hätte ich auch Eis essen gehen können.

  15. #15
    HorstS
    treuer Stammgast
    [email protected],

    Mist. Dann hab ich sozusagen mir die falsche Karte gekauft. Frage noch. Auf dem Mainboard wird ja auch eine Intel Grafik sein. Kann ich zum testen die Grafikkarte Softwaremäßig deaktivieren, um zu sehen, ob es ansonsten klappt? Oder muss ich die Grafikkarte ausbauen?

    Ansonsten schon mal vielen Dank an Euch Beide für die Hilfe.


    So wie es beim Surface dieser Marvell Treiber ist? Der kann ja mein Lumia Signal empfangen und verarbeiten...
    Der MS Wireless Display Adapter würde mir am PC ja dann auch nur bedingt helfen, da ich Tastatur und Maus des PCs nicht verwenden kann.

    Nachfrage zu Hersteller gehen von diesem Konzept weg: Gibt es einen neueren Standard?
    Und Eis essen geh ich immer gern :-) und lade Euch zumindest virtuell zum Eis ein.
    Geändert von Wolko (13.03.2017 um 16:44 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt und Zitat entfernt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163