Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst" Hallo an alle, seit gestern habe ich ein Problem mit meinem PC. Ich möchte mich mit meinem Benutzerkonto anmelden und ...
  1. #1
    DasLukas
    Erster Beitrag

    Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst"

    Hallo an alle,

    seit gestern habe ich ein Problem mit meinem PC. Ich möchte mich mit meinem Benutzerkonto anmelden und bekomme folgende Meldung: "Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst". Das Benutzerkonto kann nicht geladen werden."
    Ich habe daraufhin versucht mich im abgesicherten Modus in mein Benutzerkonto einzuloggen, doch dort bekomme ich wenn ich versuche mich anzumelden die Meldung"Unknown Hard Error", welche sich nicht schließen lässt.
    Dies ist das einzige Benutzerkonto auf meinem PC und ich kann somit logischerweise kein anderes Verwenden.


    Ich hoffe mir kann jemand bei diesem Problem helfen. Danke im voraus!

    mfg Lukas

  2. #2
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst"

    Hallo DasLukas,

    siehe hier: Die Fehlermeldung „Fehler bei der Anmeldung mit dem Benutzerprofildienst“ wird angezeigt

    Der Fehler ist ein alter Bekannter, den es schon seit Vista-Zeiten gibt.

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst"

    Ich habe das schonmal in einem anderen Thread geschrieben

    Das ein lokales Benutzerkonto nicht geladen werden konnte hatte ich auch zweimal im letzten halben Jahr (nach Updates) . Reparieren ging da gar nicht. Nur erstellen von zwei neuen Benutzerkonten mit Adminrechten (zur Not im abges.Modus) und dann das manuelle Kopieren der AppData-Verzeichnisse aus dem defekten Konto mit Hilfe eines funktionierenden Adminkontos in das lokale zweite neue mit Adminrechten ausgestattete Konto. Es darf aber keines (der neuen) den Namen das defekten Kontos benutzen. Ist relativ viel Arbeit aber erspart die Neuinstallation und man hat ein Benutzerkonto mit allen Einstellungen wie das alte. Vorhergehendes Datensichern ist Pflicht. Die können danach ins neue Konto verschoben werden.
    AppData kann man nur aus einem gerade nicht benutzten Konto kopieren und auch nur in ein gerade inaktives verschieben (alte Verzeichnisse überschreiben). Deshalb zwei Konten! Am schnellsten geht das mit Zwischenspeichern in einen neutralen Ordner da Lokal, LokalLow und Roaming ziemlich groß sein können. Und nicht "Verschieben" sondern "Kopieren und Einfügen" !!!

    Ist relativ viel Arbeit .

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163