Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
Danke Übersicht6Danke
Thema: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen Acronis hat bei einen Recovery irgendwas falsch gemacht und nun startet nix mehr. Eine CD wurde vorher erstellt. Es kommt ...
  1. #1
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Acronis hat bei einen Recovery irgendwas falsch gemacht und nun startet nix mehr.
    Eine CD wurde vorher erstellt.
    Es kommt Acronis Loader wird gestartet und danach noch 2 weitere Bilder, dann sollte eigentlich die Auswahl für das Backup kommen was man wählen könnte usw, aber der Bildschirm bleibt dunkel.

    Mit der alten 2010er gehts da weiter , er hat dann nur die Festplatten nicht.
    Das backup ist auf einer anderen internen Festplatte

    Win10 ist drauf.
    Muss man jetzt win10 neu aufspielen dann mit acronis das backup neu versuchen ?
    Warum geht die olle CD wohl nicht weiter ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -2017-03-21_21h18_25.jpg   -2017-03-21_21h19_12.jpg   -2017-03-21_21h19_31.jpg   -2017-03-21_21h19_53.jpg   -2017-03-21_21h20_21.jpg  

    -2017-03-21_21h20_44.jpg  
    Geändert von benno69 (21.03.2017 um 21:29 Uhr)

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Wie im Bild bei prinblac ersichtlich, wird Windows 10 erst mit v2016 unterstützt.
    https://www.drwindows.de/programme-t...ml#post1331019

    Das betrifft aber nur die Installationen, nicht das ISO. v2010 ist eh viel zu alt, die nutze selbst ich nicht mehr (v2013 ISO).

    MfG

  3. #3
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    also müsste man 2017 kaufen damit man evt das alte backup auspielen kann ?
    die 2015 bleibt dunkel kurz bevor die Auswahl kommen sollte.
    die 2010er kommt weiter aber eben keine laufwerke da

  4. #4
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Der zweite Teil von meinem ersten Satz war doch eindeutig...?

  5. #5
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    ja wird wohl nix werden. wenigstens nicht so

    ich installiere Windows neu.
    Nun habe ich da noch (Bild ist von win7) 2 Partionen die ich nicht löschen kann, danach wollte ich windwos 10 auf die 232Gb neu installieren.er erstellt dann ja eine neue reservierte.
    Musste dazu was im Bios umgestellt werden ?

    Acronis 2017 ist gekauft. Muss später mal die anderen platten abklemmen und sehen wie ich die SSD dann alleine im System richtig gelöscht bekomme. Notfalls am anderen PC als externe löschen.
    Dann win 10 wieder drauf , acronis hinterher und sehen ob das mit dem backup dann klappt.

    Oder denke ich zu kompliziert?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -2017-03-21_22h34_28.jpg   -2017-03-21_22h35_06.jpg  
    Geändert von benno69 (22.03.2017 um 13:15 Uhr)

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Lad dir bitte das Minitool ISO herunter und als Abbild auf eine DVD/CD brennen.
    https://www.drwindows.de/windows-son...ml#post1361559

    Zur Installation - am besten nur die SSD dran, dürfte sich auch mit der Windows-CD alles löschen lassen. Wenn fertig, dann die anderen erst wieder dran. Was dein BIOS angeht, keinen Plan, ich kenne dein BIOS nicht, würde aber Sinn ergeben, die SSD dort als erstes Bootmedium einzustellen. Zu GPT kann ich dir nichts sagen, nutze ich nicht (nicht nur mangels UEFI).
    benno69 bedankt sich.

  7. #7
    benno69
    nicht mehr wegzudenken
    Ohne die anderen Platten ist windows 10 wieder drauf, mit der Boot Disk von acronis 2017 gehts auch nicht weiter, es ist da genau wie bei 2015.
    direkt vom Acronis Program in Windows habe ich noch nicht probiert , Acronis 2017 habe ich zur verfügung.
    Das backup wurde von Acronis 2015 erstellt.
    Minitool ISO lade ich runter und brenne das auch mal.

    Nun habe ich den SATA Anschluß gewechselt, das System ist nun auf Darenträger 0.
    die beiden anderen Platten waren als Fremd angezeigt und musste importiert werden.

    Eigentlich müsste ich das Backup anfang des Monats (66GB) doch jetzt mit Acronis 2017 aufspielen können oder nicht ?
    Ist da noch was zu beachten, er validiert das "alte" Backup jetzt.
    Erster Versuch ging er auf Acronis Loader und dann please wait, aber dann Bildschirm schwarz und das blieb auch so .
    Irgendwann startet man neu aber dann ist windows schon schrott.

    Sonst konnte ich doch einfach ein altes backup wieder aufspielen, es gab einen Neustart und man sieht den Fortschritt.

    Was ist an dem Bild Restore falsch ?
    Danach gehts ja los und wahrscheinlich bleibt der Bildschirm schwarz


    Ich habe jetzt alles versucht was mir so einfällt.
    Mit Acronis die Notfall CD erstellt und davon gestartet, auch einen Boot UsB Stick mit Acronis erstellt, aber das Spiel ist immer das gleiche, man wählt Acronis 64 bit und er zeigt acronis loader wird gestartet aber es passiert nichts, da kann man ewig warten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -datentraegerverwaltung.jpg   -restore.jpg  
    Geändert von Don Smeagle (09.04.2017 um 21:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  8. #8
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Acronis Live Chat hat mir diese Tipps gegeben aber da hat nichts funktioniert, es bleibt Dunkel kurz bevor es los geht:
    1. Versuchen Sie bitte in Menu auch die 32x Bit Version zu wählen.

    2. Erstellen Sie bitte Schritt für Schritt Fotos des Booten-Prozesses.

    2. Beim Anzeigen des Hauptmenus drucken Sie bitte F11 und geben Sie bitte "acpi=off noapic" ein.

    3. Drucken Sie Enter.

    4. Falls danach es auch nicht bootet, erstellen Sie bitte Fotos von der Ausgabe und booten Sie das Medium neu.

    5. Beim Anzeigen des Hauptmenus drucken Sie bitte F11 und geben Sie bitte "quiet off" ein.

    6. Erstellen Sie Fotos von der Ausgabe. Geben Sie das Wort "product" ein und drucken Sie enter.

    7. Falls das Medium danach auch nicht bootet, erstellen Sie bitte die Fotos von der Ausgabe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -2017-03-23_20h51_00.jpg   -2017-03-23_20h52_05.jpg   -2017-03-23_20h53_02.jpg   -2017-03-23_20h53_46.jpg  

  9. #9
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Habe noch andere Tipps befolgt von Acronis, aber es bleibt alles gleich, die letzte Meldung ist
    die auf dem Bild, danach ist es dunkel und es tut sich nichts.
    Ich habe auch die anderen Platten abgeklemmt usw, so das nur die SSD dran ist.
    Acronis 2015 und 2017 haben das gleiche Bild, bei 2010 gehts einschritt weiter, aber da sieht man die 2 beiden anderen Festplatten nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -letzte-meldung.jpg  

  10. #10
    TypeX
    Gesperrt

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Zitat Zitat von benno69 Beitrag anzeigen
    Warum geht die olle CD wohl nicht ...?
    Du sagst es. Die geht nicht. Neu brennen.

    Vielleicht kommt aber die betreffende Acronis-Komponente (Linux?) nicht mit Deiner Hardware klar. Vielleicht mal Netzwerk oder WLAN entfernen.

    Zitat Zitat von benno69 Beitrag anzeigen
    Acronis 2015 und 2017 haben das gleiche Bild, bei 2010 gehts einschritt weiter,
    Da hast Du ja schon mehrere CDs gebrannt. Taugt der Brenner nichts oder die Rohlinge... USB-Stick?

    Wenn Du wenigstens eine US-Platte von Western Digital hättest, würde WD-Arconis gehen.

    Software- und Firmwaredownloads | WD-Support

    Aber Acronis 2017 hast Du ja auch schon. Es sieht schlecht aus.

    Booten die CDs auf irgend einem anderen PC richtig?
    Geändert von TypeX (25.03.2017 um 12:54 Uhr)
    benno69 bedankt sich.

  11. #11
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Was mich wundert wenn ich die Win10 CD starte, das dort ja Laufwerk 0 mit dem System und 500MB reseviert ist, aber für Laufwerk 1 und 2 auch jeweils 127MB reserviert und die kann man nicht löschen und das sind ja wohl die beiden anderen Festplatten, aber auch wenn man die abklemmt, gehts ja leider nicht, es fehlt der eine Schritt das es weiter geht
    Ich habe verschiedene CDs gebrannt mit 2 brennern und USB Stick wurde auch gemacht, alles das gleiche Ende. Rohlinge sind Verbatium und Platinium.
    Ja die CD bootet auf einen Win7 32bit PC
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -laufwerk-0-1-2.jpg  

  12. #12
    TypeX
    Gesperrt

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Acronis mit dynamischen Datenträgern?

    https://kb.acronis.com/de/content/20526

    20526: Acronis True Image Home unterstützt keine dynamischen Laufwerke oder Laufwerke mit GUID-Partitionstabellen (GPT)

    Das waren aber ältere Versionen von Acronis.

    https://kb.acronis.com/de/content/19768

    Ich würde mal alle Platten entfernen und dann sehen, ob Du in die gewünschte Komponente kommst.
    Geändert von TypeX (25.03.2017 um 13:28 Uhr)

  13. #13
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Ich hatte eben Internet raus und auch die beiden anderen Platten ab, zusätzlich eine ganz fremden leere alte platte dran gehängt.
    unter win 10 war sie auch zu sehen.
    SElbst da geht nix, also mit meinen Platten scheint das nicht zusammen zuz hängen, es lief ja auch vorher alles super.

    Windows 10 noch mal neu zu installieren wird auch nichts bringen, das Acronis Program startet nicht voll durch egal ob von usb oder cd, aber warum nur ?

  14. #14
    TypeX
    Gesperrt
    Zitat Zitat von benno69 Beitrag anzeigen
    Ja die CD bootet auf einen Win7 32bit PC
    Dann kann es ja nur an dem PC liegen, von dem Acronis nicht bootet. Welche Software dort installiert ist, spielt keine Rolle.

    Zitat Zitat von benno69 Beitrag anzeigen
    Acronis hat bei einen Recovery irgendwas falsch gemacht und nun startet nix mehr.
    Und vorher hat die Boot-CD von Acronis richtig funktioniert? Warum wolltest Du überhaupt Recovery machen? Gibt es einen Hardwaredefekt? Und wer hat etwas falsch gemacht, Acronis oder Du?

    Acronis verädert ja nichts an der Hardware, sondern schreibt nur Daten auf Datenträger. Das sollte ja hinterher nicht Acronis am neuen Booten hindern, schon gar nicht ohne Datenträger.
    Geändert von Wolko (26.03.2017 um 10:03 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  15. #15
    benno69
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Recovery lässt sich mit Acronis 2015 nicht herstellen

    Mit 2015 habe ich in Vergangenheit ohne Probleme öfter was wieder her gestellt. Bin mir aber nicht sicher ob da schon win10 64 bit drauf war. meine schon. Vorher war es win7 64bit.

    Festplatten waren schon alle ab, windwos 10 cd geht ja auch ohne probleme. Am PC wüßte ich jetzt nicht was es ein sollte, ich habe da zwei Laufwerke drin, über beide gehts nicht , aber eben über USB auch nicht.
    Im Bios selber finde ich nichts was es sein könnte, secue boot ist aus

    Kann eigentlich irgendeine andere Software das Acronis Backup wieder herstellen oder nur Acronis ?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162