Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Hardware entfernen funktioniert nicht

  1. #1
    Fuggi
    nicht mehr wegzudenken

    Hardware entfernen funktioniert nicht

    seit dem letzten großen Update am 14.3. obwohl sonst eigentlich alles geht spinnt Windows beim entfernen von Handyy, USB Stick, USB Festplatte etc... wenn man auf Hardware entfernen klickt kommt Fehlermeldung, habe alle Geräte und Kabel und Anschlüsse probiert, weder auf USB3.0 noch auf 2.0 Anschlüssen funktioniert es so wie es soll. Kann man das irgendwie reparieren??

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hallo @Fuggi!
    Ja was für eine Fehlermeldung kommt denn. Am besten einen Screenshot machen.

  4. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Wenn du Geräte nicht auswerfen kannst liegt das daran das ein Prozeß noch darauf zugreift. Du kannst zwar alles rausziehen aber das ist auf Dauer für die Daten und den Datenträger nicht anzuraten. Das kann eine Indizierung sein oder schreiben von Verwaltungsdaten, es gibt da viele Möglichkeiten das ein Massenspeicher nicht entfernt werden kann. Ein generelles USB-Problem scheint es bei dir nicht zu sein da alle anderen Geräte ja funktionieren. Meistens ist eine Datei nur geöffnet (Bild oder Text), das reicht schon das der Datenträger nicht freigegeben wird. Eine HDD sollte als entfernbarer Datenträger eingestellt sein und auch die Indizierung darauf deaktiviert.

  5. #4
    Fuggi
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hardware entfernen funktioniert nicht-2017-03-24-windowsfehler.png hoffe das war richtig so mit dem Screenshot. Die Geräte wurden ja nicht benutzt sondern waren angesteckt im Falle vom Handy damit es nebenbei lädt und vor dem runterfahren wollte ich eben sicher entfernen und das geht jetzt nicht mehr bei keinem Gerät und keinem Anschluss.

  6. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Wenn du nur laden willst dann kannst du die USB-Verbindung im Handy konfigurieren. Dann wird nur geladen und keine Verbindung zum OS hergestellt. Ansonsten USB-Datenträger nur anschließen wenn sie auch genutzt werden sollen. Vor allem HDD sind da pingelig da diese im angeschlossenen Zustand nicht bewegt werden sollten.

  7. #6
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hallo Fuggi

    Wenn man das Handy nicht konfigurieren möchte, kann vor dem Auswerfen der Dienst “IpOverUsbSvc“ im Taskmanager angehalten und nach erfolgreichem Abschluss wieder gestartet werden.
    Hardware entfernen funktioniert nicht-dienst-anhalten-neu-starten.png


    Nachtrag: Bei mir sieht die Meldung so aus
    Hardware entfernen funktioniert nicht-auswerfen-verweigert-build-15063-x64-24-03-a

    In der Ereignisanzeige unter “System / Kernel-PnP“ findet man die Anwendung, die das Auswerfen verweigert.
    Mit dem Anhalten / Deaktivieren sollte man bitte sehr vorsichtig sein. (Nur wenn die Abhängigkeiten bekannt sind).
    Geändert von Alpha1 (24.03.2017 um 14:39 Uhr)

  8. #7
    opi1200
    nicht mehr wegzudenken Avatar von opi1200
    Zitat Zitat von Fuggi
    Hardware entfernen funktioniert nicht-2017-03-24-windowsfehler.png hoffe das war richtig so mit dem Screenshot. Die Geräte wurden ja nicht benutzt sondern waren angesteckt im Falle vom Handy damit es nebenbei lädt und vor dem runterfahren wollte ich eben sicher entfernen und das geht jetzt nicht mehr bei keinem Gerät und keinem Anschluss.
    Das habe ich auch so! Smartphone dran zum Bilder und Musik verschieben.
    Dann kommt die Meldung!Siehe Screenshot von Fuggi. Die Obere!
    Die kommt dann immer wieder.
    Gibt es da Abhilfe?

    Hardware sicher entfernen funktioniert nicht.Gibt es da Abhilfe?
    Geändert von Wolko (25.03.2017 um 09:53 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  9. #8
    Juliane-2003
    PC-Outsider, aber bemüht! Avatar von Juliane-2003

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hast Du schon einen Neustart probiert?
    Ich weiß ja nicht, ob Du jeden Abend den PC ganz herunterfährst oder nur in den Ruhezustand gehst.

  10. #9
    opi1200
    nicht mehr wegzudenken Avatar von opi1200
    Ja habe ich

  11. #10
    Fuggi
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    habe mal getestet, Neustart und dann Handy und Tablet ging wieder, bei einer USB Festplatte diesselbe Fehlermeldung wie immer und bei der andern klappte es.... Windows auch wenn man es liebt hasst man es zeitweise... vor allem weils dann nach einem weiteren Neustart bei einem ging beim andern nicht... ich gebs auf, solange es nix kaputt macht, es ist ja zu dem Zeitpunkt kein Zugriff mehr vorhanden das habe ich überprüft. Vielleicht beim nächsten Update...

  12. #11
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hallo Fuggi,

    siehe hier: Fehler beim Abdocken von USB-Massenspeicher

    Sysinternals Process Explorer: Process Explorer

    Download: Download Process Explorer

  13. #12
    opi1200
    nicht mehr wegzudenken Avatar von opi1200
    Na das ist doch mal was! Danke!

  14. #13
    Gisa
    Will wissen, wie's geht. Avatar von Gisa

    AW: Hardware entfernen funktioniert nicht

    Hat das denn geholfen? Das Problem gelöst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •