Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By Potrimpo
  • 1 Post By manny567
  • 1 Post By Manta1102
  • 1 Post By schimi3
Thema: Wie komme ich in den abgesicherten Modus? Habe Mist gebaut beim Grafiktreiber, früher (bei früheren builds, keine insider-Version am betroffenen Gerät) kam der Menüpunkt nach einigen Fehlstarts ...
  1. #1
    schimi3
    treuer Stammgast

    Habe Mist gebaut beim Grafiktreiber, früher (bei früheren builds, keine insider-Version am betroffenen Gerät) kam der Menüpunkt nach einigen Fehlstarts von selbst, konnte auf den w7-Treiber rückgängig machen. Neugierig probiert nach dem letzten Update, lief anfangs gut (hdmi zwecks Videos am TV).
    Erbitte Hilfe evtl. Tastenkombinationen, bei der aktuellen build läuft die Automatik im Kreis.
    Bei einem Röhrenmonitor wäre die Fehlermeldung schon eingebrannt in der Leuchtschichtt... ?

    Nachtrag: zwangsläufig am Handy getippselt. Lumia.
    Geändert von Wolko (25.03.2017 um 09:59 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  2. #2
    Potrimpo
    treuer Stammgast

    AW: Wie komme ich in den abgesicherten Modus?

    - Shift+F8 (wenn der Rechner zu schnell startet, könnte das schwierig werden)
    - 3-4 Mal den Rechner booten und jeweils abbrechen. Dann startet der Reparaturmodus
    - Von DVD oder USB-Stick booten, im ersten Fenster unten links auf "Computerreparaturoptionen" klicken
    schimi3 bedankt sich.

  3. #3
    manny567
    treuer Stammgast

    AW: Wie komme ich in den abgesicherten Modus?

    systemconfig (msconfig.exe)
    Reiter: Start
    abgesicherter modus
    schimi3 bedankt sich.

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Wie komme ich in den abgesicherten Modus?

    Hier sind mehrere Möglichkeiten beschrieben.

    Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
    schimi3 bedankt sich.

  5. #5
    schimi3
    treuer Stammgast

    AW: Wie komme ich in den abgesicherten Modus?

    Herzlichen Dank, auch an die anderen poster. Dank SSD ging nichts mit shift+F8, und zu systemconfig kam ich ja gar nicht.
    Der Tipp im link des alten Opels () brachte die Rettung: "shift" + "ausschalten" rechts unten im Anmeldebildschirm, das klappte dann. Den Vorgang musste ich aber mehrmals wiederholen, da das Windows auch bei Deinstallation im Gerätemanager den signierten "neueren" Treiber beharrlich immer wieder hervorkramte...
    Also ruckeln nun Videos oberhalb 720p wieder wie gewohnt, beim w7 gab es da absolut keine Probleme bei dem sehr viel genutzten netbook (acer aod270 mit SSD und 4GbRAM wg. 32bit, letzte Ausfertigung mit dem alltagstauglichen 2x1,86Ghz Atom, die 1,6Ghz-Variante ist ja zu Recht mehr als schwer verschrien).

    Aber zumindest ist der vorherige Zustand wieder gegeben dank dem Meeresgetier!
    Manta1102 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163