Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Windows gibt falsche Angaben zum Vram?

  1. #1
    Lionkilian
    kennt sich schon aus

    Windows gibt falsche Angaben zum Vram?

    Hallo, ich habe eine Intel HD-Graphics 530 Onboard-Grafikkarte verbaut, mein Pc zeigt mir allerdings an wenn ich auf Anzeigeeinstellungen-erweiterte Anzeigeeinstellungen- adapter eigenschaften anzeigen gehe an, dass meine Graka 4 GB dedizierten Vram hat o.o
    Ich glaube nicht dass das stimmt, wo kann ich den sehen wie viel sie wirklich hat?

    MfG

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows gibt falsche Angaben zum Vram?

    Intel HD Graphik hat bis auf einige Ausnahmen (Iris Pro Grafik) eigentlich keinen dedizierten Speicher. Als Videospeicher wird eine Teil des Hauptspeichers verwendet, die Verwaltung erfolgt dynamisch durch das System. Außerdem werden je nach Prozessorgeneration die Cache des Prozessors in unterschiedlichem Rahmen mitgenutzt. Was da so in den Adaptereigenschaften bei dediziertem Speicher usw. angezeigt wird, scheint nicht zu stimmen und hängt von der jeweilig installierten Treiberversion ab. Bis vor einiger Zeit wurde dort etwa die Hälfte des Hauptspeichers als gemeinsam genutzt angezeigt, bei neueren Treiberversionen ist es zumindest bei den Rechnern ab 8 GB Speicher nur noch ein Viertel.

    Auf manchen Rechnern läßt sich etwas bzgl. des Videospeichers im Bios einstellen, bei den meisten hat der Nutzer jedoch keinerlei Einfluß auf die Verteilung des Speichers.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •