Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Prozessor Upgrade: Was passiert mit der Grafikkarte? Hallo, ich habe einen Intel Core 2 Duo E8500 3,16 GHz der ziemlich langsam ist. Deshalb würde ich auf einen ...
  1. #1
    Lionkilian
    kennt sich schon aus

    Hallo,

    ich habe einen Intel Core 2 Duo E8500 3,16 GHz der ziemlich langsam ist.
    Deshalb würde ich auf einen Intel Core 2 Quad Q9650 2,83 GHz Prozessor umsteigen.
    Da mein PC eine Onboard-Grafikeinheit(Mobile Intel 4 Series express) wollte ich fragen, wie dass mit der funktioniert, da die ja glaube ich auf dem Prozessor sitzt. Muss ich mir dann also auch einen Prozessor mit solch einer Grafikeinheit kaufen oder sitzt die woanders?

    Danke im Vorraus

    Btw: Mein Sockel ist der 775 Lga

    Und mein Motherboard ist das: Hewlett-Packard 3031h
    Geändert von Wolko (08.04.2017 um 10:17 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Prozessor Upgrade: Was passiert mit der Grafikkarte?

    nein die Grafikeinheit sitzt in dem Fall noch auf dem Board

    und bitte nein lass es, nen Q9650? Wirklich? Jeder kleine aktuelle i3 wischt mit dem 10 Jahre alten Ding den Boden und verbraucht dabei nen Fünftel des Stroms

    Bitte über ne komplette Neuanschaffung nachdenken, wir kriegen das was günstiges hin. Selbst nen Pentium G4560 ist dem überlegen und hat inzwischen auch HT und kost neu lächerliche 55Euro und ist doppelt so schnell wie der olle Quad (Singecore Performance, aber sonst natürlich auch schneller aber nicht so viel). Board,neues NT vermutlich,RAM und du bist starklar und das geht alles sehr günstig

  3. #3
    Lionkilian
    kennt sich schon aus

    AW: Prozessor Upgrade: Was passiert mit der Grafikkarte?

    Hm naja, dann muss wohl echt ne Neuanschaffung her.

    Danke dir für deine Antwort

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Prozessor Upgrade: Was passiert mit der Grafikkarte?

    Die integrierte Grafikeinheit sitzt bei den 4er-Chipsätzen noch im Chipsatz und nicht im Prozessor. Allerdings hat der Quad-Core eine TDP von 95W und der bestehende Dual-Core 65 W. Je nach verbautem Kühlsystem könnte das überfordert sein. Außerdem sind nicht alle Chipsätze der 4er-Serie mit jedem Prozessor für Sockel 775 kompatibel und ggf. hat der Mainboardhersteller weitere Einschränkungen festgelegt. Da fehlen genauere Infos zum Mainboard, damit Dir jemand mit dem nötigen Fachwissen weiterhelfen könnte. Nutze mal ein Tool wie Speccy, um den Namen des Chipsatzes usw. herauszufinden. Bei korrekt installierten Treibern, sollte der Name auch im Geräte-Manager in der Rubrik Systemgeräte auftauchen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162