Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht16Danke
  • 1 Post By Direx
  • 4 Post By areiland
  • 5 Post By Ari45
  • 1 Post By tomto-07
  • 3 Post By areiland
  • 1 Post By Direx
  • 1 Post By Iskandar
Thema: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren? Hallo zusammen, wie kann ich W 10 so einstellen daß der PC nach einem Update selbständig herunterfährt? Danke...
  1. #1
    Direx
    kennt sich schon aus

    Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Hallo zusammen,
    wie kann ich W 10 so einstellen daß der PC nach einem Update selbständig herunterfährt?
    Danke
    Geändert von Wolko (13.04.2017 um 10:04 Uhr) Grund: Titel angepasst.
    tomto-07 bedankt sich.

  2. #2
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Herunterfahren

    Du bist gut ! Bis jetzt habe ich hier nur Posts von Nutzern gelesen,die Lösungen suchten dafür,dass das eben nicht automatisch geschehen soll.
    Aber ehrlich,ich weiss es gar nicht. wenn ich den Einschub sehe "Restart now", dann klicke ich das.

  3. #3
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Herunterfahren

    Wenn jetzt neu starten kommt, dann nicht klicken, sondern über Start gehen, dort findet sich (bisher?) auch die Option neu starten und herunterfahren.

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Herunterfahren

    Er sucht aber was wo der PC selbständig runterfährt.

  5. #5
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Herunterfahren

    Hängt davon ab, wann dieses "nach" beginnt Aber eigentlich könnte man die Frage um ein weiteres Neustarten und Herunterfahren erweitern. Die spätere Nachverarbeitung nach dem Neustart "nervt" auch.

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Herunterfahren

    Naja, man könnte durchaus eine Aufgabe erstellen, die den Rechner nach einer Updateinstallation herunterfährt. Das Problem dabei ist, man muss genau das Protokoll und die eine EventID finden, aus denen Windows entnimmt, dass es nach einer erfolgten Updateinstallation wieder ausgeführt wird. Denn die Aufgabe muss auf das richtige Ereignis reagieren - sonst fährt der Rechner nämlich auch bei Signaturupdates oder Updates von Apps einfach runter.
    Ari45, Holunder1957, Henry E. und 1 weitere bedanken sich.

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Wie Manta1102 schon in #4 schrieb, soll der Rechner nach dem Update (also wenn er mit dem Update fertig ist) herunter fahren und nicht einen Neustart machen.
    In den Gruppenrichtlinien habe ich dazu nicht gefunden. Dort kann man nur den entsprechenden Menübefehl im Menü "herunterfahren" deaktivieren.
    Ich denke, das Vorhaben von @Direx läßt sich mit der Aufgabenplanung realisieren. Aber da muss ich selbst erst probieren und experimentieren.
    Es gibt nach meinem jetzigen Wissensstand zwei Hürden:
    1. der Rechner fährt grundsätzlich nach einem Windows-Update herunter, ob man will oder nicht. Es muss also eine "Bremse" eingebaut werden

    2. der Rechner würde dann wahrscheinlich bei jedem, auch noch so kleinen, Windows-Update herunter fahren. Auch wenn es im Hintergrund installiert wird. Auch dafür müsste eine Bremse eingebaut werden.

    Die Lösung in der Aufgabenplanung ist mir noch nicht ganz klar, weil ich so etwas komplexes noch nicht gemacht habe.


    Edit:
    Ups, da hat Alex nicht so lange überlegt, wie ich und war schneller fertig.
    Geändert von Ari45 (13.04.2017 um 10:12 Uhr) Grund: Edit angefügt
    KnSN, weltleser, areiland und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Herunterfahren

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Naja, man könnte durchaus eine Aufgabe erstellen, die den Rechner nach einer Updateinstallation herunterfährt. Das Problem dabei ist, man muss genau das Protokoll und die eine EventID finden, aus denen Windows entnimmt, dass es nach einer erfolgten Updateinstallation wieder ausgeführt wird. Denn die Aufgabe muss auf das richtige Ereignis reagieren - sonst fährt der Rechner nämlich auch bei Signaturupdates oder Updates von Apps einfach runter.
    Das läßt sich m.E. nur unterscheiden, wenn man auch den Text der Ereignismeldungen mit einbeziehen könnte. Außerdem wird sowieso nur der Start des Downloads mit ID 44, der Start der Installation mit ID 43 und der erfolgreiche Abschluß der Installation mit ID 19 jeweils mit der Ereignisquelle WindowsUpdateClient protokolliert. Soll das Herunterfahren nach Abschluß der Installationsvorbereitungen, also genau zwischen ID 43 und ID 19 und statt des dort nötigen Neustarts erfolgen, wird das kaum möglich sein. Es sei denn Microsoft protokolliert irgendwo auch die Aufforderung zum Neustart nach einem Update.

  9. #9
    tomto-07
    Gast

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Zitat Zitat von Direx Beitrag anzeigen
    .......wie kann ich W 10 so einstellen daß der PC nach einem Update selbständig herunterfährt?
    Danke
    Wenn damit auch gemeint das der PC nach dem herunterfahren auch neu Starten soll ginge das doch sicher auch einfach über eine Änderung in der Nutzungszeit. Oder etwa nicht....
    Penelope bedankt sich.

  10. #10
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    @Ari45
    Prinzipiell lässt sich das schon mit einer einfachen Aufgabe lösen, denn auch dieser Dialog bietet mit dem Trigger "Bei Protokollierung eines bestimmten Ereignisses" schon die nötigen Optionen an. Das Problem dabei ist eben, genau den einen Protokolleintrag zu finden, aus dem eindeutig hervorgeht dass Windows z.B. nach der Installation eines kumulativen Updates neu gestartet war.

    Auf diesen kann man die Aufgabe dann reagieren lassen und Shutdown -s -t 120 auslösen, so dass Windows zwei Minuten später beendet wird.

    Es gilt dann halt einfach nur, aus tausenden von Ereignissen den einen Eintrag rauszufiltern, der das dafür benötigte Ereignis wiedergibt.

    @build10240
    Windows muss auch den erfolgten Neustart nach der Updateinstallation protokollieren - denn diese Information gibt es Dir ja im Benachrichtigungscenter. Also könnte man auf genau diesen Eintrag reagieren lassen. Nur finden muss man ihn!
    Geändert von areiland (13.04.2017 um 10:36 Uhr) Grund: Ergänzung!
    Holunder1957, Ari45 und Henry E. bedanken sich.

  11. #11
    Direx
    kennt sich schon aus

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Guten Abend zusammen,
    vielen Dank für eure zahlreichen Tips.
    Zum Hintergrund meiner Frage: Abends kommt bei meinem Rechner nicht mehr viel an weil ich in unserer Siedlungen am weitesten vom Verteiler entfernt bin. Bevor ich ins Bett gehe aktiviere ich gern den Update - Download. Damit der PC aber nicht die ganze Nacht rödelt sollte er sich nach dem Update ausstellen. Die Installation geht ja dann am nächsten Tag nach dem Hochfahren meistens ziemlich schnell. Ich bin darauf auch nur gekommen weil ich mal irgendein Programm hatte in dem man mit einem Häkchen diese Option einstellen konnte.
    Nun habe ich gehofft daß ich irgendwo in W 10 auch so ei Häkchen setzen kann. Schade, dann muss ich wohl weiterhin die Energiespareinstellungen bemühen sodass sich der PC nach 3-4 Std. in den Energiesparmodus begibt.
    Vielen Dank nochmal und gute Nacht.
    tomto-07 bedankt sich.

  12. #12
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Wenn du es trotdem noch weiter versuchen willst Hier :https://superuser.com/questions/9021...-having-to-use habe ich weiter unten ein Tool entdeckt, www.wuinstall.com welches aber in englisch ist und nach dem Trial auch was kostet. Verspricht aber genau das,was du willst.
    Ari45 bedankt sich.

  13. #13
    Direx
    kennt sich schon aus

    AW: Nachdem Update Rechner selbständig herunterfahren?

    Danke, ich werde es mir mal ansehen.
    Schöne Ostern

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162