Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By build10240
Thema: Desktop drahtlos auf Fernseher spiegeln Hallo zusammen, ich würde gerne von einem (noch nicht vorhandenen) Windows-10-Tablet den Desktop drahtlos auf meinen Fernseher spiegeln, um dort ...
  1. #1
    Mynock
    bekommt Übersicht

    Desktop drahtlos auf Fernseher spiegeln

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne von einem (noch nicht vorhandenen) Windows-10-Tablet den Desktop drahtlos auf meinen Fernseher spiegeln, um dort beispielsweise Skype zu nutzen, gemeinsam den Kalender zu planen oder im Internet zu surfen.

    Mein Fernseher ist ein 6 Jahre alter Philips - also noch sehr "unsmart".

    Was ist hier der geschickteste Weg?

    Ginge das über einen Miracast-Adapter, den ich per HDMI an den Fernseher anschließe?

    Ich betreibe an meinem Fernseher auch einen Raspberry Pi 2 mit OpenELEC und Kodi.
    Weiß jemand, ob man hierüber (z.B. per DLNA) den Desktop übertragen kann? Dass das mit Medieninhalten klappt, weiß ich - nur nicht, ob man auch den kompletten Desktop spiegeln kann.

    Danke!

  2. #2
    DAC324
    kennt sich schon aus

    AW: Desktop drahtlos auf Fernseher spiegeln

    Hallo Mynock,

    um den Windows-Desktop auf einem Fernseher anzuzeigen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn der Fernseher 6 Jahre alt ist, könnte es eventuell schon sein, dass er WLAN kann. Wenn nicht, hilft tatsächlich ein Miracast-fähiger HDMI-Stick (z.B. Chromecast).

    Allerdings muss dann der Rechner selbst auch dazu kompatibel sein.

    Zum Raspberry Pi gibt es hier einen recht interessanten Artikel: https://developer-blog.net/xbmc-mach...-medienserver/

    Beste Grüße
    DAC324

  3. #3
    Mynock
    bekommt Übersicht

    AW: Desktop drahtlos auf Fernseher spiegeln

    wie gesagt, einen Raspberry Pi habe ich mit Kodi ja schon in Betrieb - ich weiß nur nicht, ob man da auch den gesamten Windows-Desktop darauf spiegeln kann.

    Was heißt "Allerdings muss dann der Rechner selbst auch dazu kompatibel sein."? Ist das nicht eine Softwarefrage? Bringt Win10 das nicht automatisch mit?

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Desktop drahtlos auf Fernseher spiegeln

    Miracast muß von den Treibern und ggf. der Hardware unterstützt werden. Martin hatte dazu mal etwas geschrieben. https://www.drwindows.de/windows-anl...erpruefen.html Ziemlich ausführlich hat Günter Born das in seinem Blog in einer Serie für Windows 8.1 behandelt. Miracast bei Windows 8.1 ? Teil 1 | Borns IT- und Windows-Blog Auch zur Verwendung mit Windows 10 hat er was geschrieben. Miracast mit Windows 10 im (Kurz-)Test | Borns IT- und Windows-Blog
    wori bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162