Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By BKusserow
  • 1 Post By BKusserow
Thema: Installationsprobleme Creators Update Während bei vier meiner PCs und Notebooks die Installation des Creators Update völlig problemlos ablief (selbst bei einem uralten Thinkpad ...
  1. #1
    BKusserow
    kennt sich schon aus

    Installationsprobleme Creators Update

    Während bei vier meiner PCs und Notebooks die Installation des Creators Update völlig problemlos ablief (selbst bei einem uralten Thinkpad Tablet), scheiterte bei einem PC mit sehr aktueller Hardware die Installation. Zunächst wird das Creators Update nicht über Windows Update angezeigt. Sodann habe ich versucht, das Update zu erzwingen. Aber: Keine der mir bekannten Update-Varianten funktioniert. Weder Upgrade Assistant, noch Media Creation Tool, noch ISO Image funktionieren. Der Abbruch der Installation erfolgt immer bei ca. 82% und es kommt zu einem Rollback zur aktuellen Version ohne spezifische Fehlermeldungen. In der Log-Datei tauchen Fehlermeldungen auf (z.B. 0x80004005), die auf Probleme mit Windows Update hinweisen. Die Behandlung dieser Fehler mit der Windows Problembehandlung oder manuell mit Befehlen wie scannow oder DISM oder Beendigung bestimmter Services und Umbenennung bzw. Löschung bestimmter Ordner (wie z.B. SoftwareDistribution) hat nichts gebracht. Eine Internetrecherche hat keine weiteren hilfreichen Lösungsansätze zutage gefördert. Daher die Frage an die Community:

    Habt ihr ähnliche Installationsproblme beim Creators Update? Habt ihr eine Lösung für eure Probleme gefunden? Falls ja, wie habt ihr eure Installationsprobleme in den Griff bekommen?

    Vor einer völligen Windows-Neuinstallation - die ich sonst in Erwägung ziehen würde - schrecke ich zurück, da auf dem PC eine komplexe Praxissoftware meiner Frau läuft, deren Neuinstallation zeit- und kostenaufwändig ware.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Installationsprobleme Creators Update

    Hallo, welche Antiviren-software wird eingesetzt welche Fremd-Tools sind noch installiert ?

  3. #3
    BKusserow
    kennt sich schon aus
    Hallo Henry, es wird nur der Defender von MS eingesetzt, sowie ein Werbeblocker für Edge und Acronis True Image (die allerdings alle auch auf den anderen PCs und Notebooks laufen und dort keine Probleme machten). Im Übrigen laufen Standardprogramme. Danke, Berthold
    Geändert von Wolko (22.04.2017 um 15:44 Uhr) Grund: Bitte keine Zitate bei direkten Antworten. Danke**

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Installationsprobleme Creators Update

    Da würde ich jetzt nach allem was ich gelesen habe doch eine Neuinstallation vorschlagen ,

    Schaue in der Praxissoftware welche Sicherungmöglichkeiten dort gibt , und die muss es geben, Datenbank auf jeden Fall, eventuell noch SQL-Mangament , rufe die Hotline notfalls an, Ihr habt dafür bezahlt , eventuell hängt der Fehler auch mit der Software zusammen und ist nicht für Win 10 zugelassen

    Und nicht vergessen , alle Daten sichern und auch das System auf C:

  5. #5
    BKusserow
    kennt sich schon aus
    Ok. Vielen Dank. Die Praxissoftware läuft unter dem Windows 10 Anniversary Update bislang völlig problemlos. Da werde ich jetzt, glaube ich, einfach noch etwas zuwarten und die Foren beobachten und zunächst auf das Creators Update verzichten.
    Henry E. bedankt sich.

  6. #6
    BKusserow
    kennt sich schon aus

    AW: Installationsprobleme Creators Update

    Diese Zeilen tauchen in der Log-Datei auf:

    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA bIsDeviceManaged from EditionId: [FALSE]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: Could not get NV Domain. [0x80070002]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: bIsDeviceManaged from NV Domain: [FALSE]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: Could not get ProductCode. [0x80070002]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: bIsDeviceManaged from ProductCode: [FALSE]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: Could not get UseWUServer value. [0x80070002]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: bIsDeviceManaged from UseWUServer: [FALSE]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: ShowPrivacySettingsUI Value [1]
    2017-04-21 03:01:04.734, Info [WinUtil::IsDeviceManaged] WUA: bIsDeviceManaged from ShowPrivacySettingsUI: [FALSE]

    sowie danach dann diese:

    2017-04-21 03:13:45.106, Info [WinUtil::RunCommand] Process returned: 0x80004005

    Eine Fehlersuche im Internet deutet auf Probleme mit dem Windows Update Agent (WUA) hin. Hat jemand noch eine Idee?

  7. #7
    BKusserow
    kennt sich schon aus

    AW: Installationsprobleme Creators Update

    Ich kann nun berichten, dass es mir gelungen ist, das Problem zu lösen. Ich hatte irgendwann nach vielen Internetrecherchen den Verdacht, dass ein Bootproblem vorliegt. Ich habe dann folgendes gemacht:

    1. Windows mit Medium von Media Creation Tool, auf dem sich die aktuelle Version des Windows Creators Update befindet, gebootet und in die Eingabeaufforderung.
    2. Befehl Bootrec /fixboot
    3. Befehl Bootrec /fixmbr
    4. bcdboot X:\windows, wobei "X" für die Partition steht, auf der sich Windows befindet (die kann man durch den Befehl diskpart herausfinden.

    Durch diese Befehle wurden die Bootfiles repariert und neu in Windows hineinkopiert. Dies war aber noch nicht die endgültige Lösung. Jetzt fehlte noch:

    5. mbr2gpt /convert

    Hierdurch wird der Legacy MBR-Bootsektor in eine separate GPT-Bootpartition mit 100MB umgewandelt.

    6. Nun noch in BIOS die Booteinstellungen vom Legacy auf UEFI umstellen, das Laufwerk mit der Windowspartition aussuchen und dann neu booten.

    Anschließend konnte ich das Windows Creators Update problemlos installieren. Vielleicht hilft diese Lösung ja dem einen oder anderen, bei dem die Installation des Creators Update mit der Fehlermeldung 0x80004005 abbrach.

  8. #8
    BKusserow
    kennt sich schon aus

    AW: Installationsprobleme Creators Update

    Ich sollte noch erwähnen, dass sich eine ausführliche Anleitung der Reparatur von Bootfiles (auch wenn bereits auf GPT umgestellt wurde), sich unter folgendem Link finden lässt:

    http://www.tenforums.com/installatio...x80004005.html
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162