Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht10Danke
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By Geppsl
  • 1 Post By zappelin
  • 2 Post By Geppsl
  • 1 Post By Geppsl
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By Geppsl
Thema: Laptop über USB-Hub wecken Hallo. Das ist mein erster Beitrag und ich hoffe das ich mich nicht gleich unbeliebt mache, da es zu diesem ...
  1. #1
    Geppsl
    Herzlich willkommen

    Laptop über USB-Hub wecken

    Hallo.

    Das ist mein erster Beitrag und ich hoffe das ich mich nicht gleich unbeliebt mache, da es zu diesem Thema zwar bereits Beiträge gibt, jedoch keiner genau mein Problem trifft.

    Ich habe eine Bluetooth - Tastatur mit der ich meinen Laptop aus dem Energiesparmodus wieder wecken möchte.
    Solange der Bluetooth- Stecker direkt am PC angeschlossen ist, funktioniert das auch einwandfrei. ==> Somit dürfte das prinzipiell richtig konfiguriert sein.

    Ich würde diesen Stick jedoch gerne über einen USB-Hub am PC anstecken.
    Dort Reagiert der Laptop jedoch nicht auf die Tastatur im Energiesparmodus.

    In den Treiber-Einstellungen habe ich bereits geprüft, dass die Tastatur den PC aus dem Ruhezustgand aktivieren können soll. Die in den anderen Beiträgen mehrfach erwähnten BIOS- Energie- Einstellungen finde ich leider nicht. (Da das Aufwachen jedoch mit direkt angeschlossenem Stick funktioniert, wird es vermutlich daran nicht liegen. ==> Falls doch, könnte mir jemand sagen, wo ich diese Bios- Einstellungen für die Energieoptionen finde?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

  2. #2
    zappelin
    treuer Stammgast

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Hallo Geppsl,

    das dürfte daran liegen, dass dem Hub der Saft abgedreht wird. Probiere es mal mit einem Hub mit externer Stromversorgung.

    Gruss, Zappelin

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Hallo Geppsl!

    Bitte im BIOS der Rubrik "Advanced" nachhaken, ob in dem Standby für USB die Möglichkeit von 3Vsb zu 5Vsb besteht!
    zappelin bedankt sich.

  4. #4
    Geppsl
    Herzlich willkommen

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Hallo Danke für eure Antworten.

    Ich musste noch etwas recherchieren aber ich glaube ich habe nun die Advanced- Settings gefunden. Ich mache das nun über die Wiederherstellungsoptionen ==> Erweiterter Start ==> Neu Starte ==> Problembehandlung ==> Weitere Optionen ==> Starteinstellungen

    Wenn ich dieser Anleitung folge finde ich zwar die Einstellungen aber die von euch angeführten Beispiel würde ich dort nicht finden:
    -20170504_162902.jpgKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170504_162902.jpg 
Hits:	51 
Größe:	642,8 KB 
ID:	163152
    (Mit F10 kommt nur noch die Option "Wiederherstellungsumgebung starte).

    Bin ich dort prinzipiell richtig oder auf dem Holzweg?
    lg. Geppsl
    KnSN bedankt sich.

  5. #5
    zappelin
    treuer Stammgast

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Hi Geppsl,

    ja, das ist der Holzweg. Die Advanced Settings von Windows dienen dazu, Einstellungen vorzunehmen, an die man normalerweise nicht ran muss, z.B. kann man hier das Installieren von nicht signierten Treibern erzwingen.

    Was KnSN meint, ist das BIOS, eine Art Mini-Betriebssystem des Computers. Wenn der Rechner startet, siehst Du für einen kurzen Moment einen schwarzen Bildschirm mit ein paar Hinweisen. Du hast ca. 2 Sekunden Zeit, die richtige Taste zu drücken, das kann F2 sein (IBM) oder F10 (HP), aber meist ist es DEL (auf dt. Tastatur: ENTF). Du landest in einem sehr schlicht gehaltenen Screen, durch den Du dich mit den Pfeiltasten bewegst.

    Im oberen Bereich findest Du die Rubrik "Advanced" - hier sind die Optionen für das Feintuning untergebracht. VORSICHT! An dieser Stelle kannst Du den Rechner durch falsche Einstellungen unbrauchbar machen und kommst dann ohne fremde Hilfe nicht mehr an Deine Daten. Am einfachsten fotografierst Du vor irgendwelchen Änderungen deinen Monitor und stellst die Bilder hier ein, dann kriegst Du in Minutenschnelle die richtigen Tipps von Leuten, die das BIOS bzw. dessen Hersteller kennen.

    Viel Glück!
    Gruss, Zappelin
    Geändert von zappelin (06.05.2017 um 16:54 Uhr) Grund: Korrektur
    KnSN bedankt sich.

  6. #6
    Geppsl
    Herzlich willkommen

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Hallo

    Das normale BIOS kenne ich. (Da ich auf meinem Rechner auch mehrere Betriebssysteme verwalte, würde ich mich auf diesem Gebiet eigentlich nicht als vollkommenen Anfänger bezeichnen).

    Ich finde dort jedoch keine Advanced Settings. (Deswegen, dachte ich, dass man da über einen anderen Weg hin gelangen muss)

    Ich habe dort folgende Möglichkeiten:
    -20170501_194546.jpg
    -20170501_194551.jpg
    -20170501_194557.jpg
    -20170501_194602.jpg
    -20170501_194613.jpg

    Könnte es sein, dass mein Rechner diese Advance Settings nicht unterstütz?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -20170501_194546.jpg  
    zappelin und KnSN bedanken sich.

  7. #7
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    <Advanced> ist, wenn überhaupt, in <Main> zu finden.

    Das BIOS ist total abgespeckt - Typisch Laptop: Dort gibt 's nichts dergleichen!

  8. #8
    Geppsl
    Herzlich willkommen

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    OK. Hab ich befürchtet.

    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe.
    Ist ein tolles Forum hier!

    lg
    KnSN bedankt sich.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Könnte es sein, dass einer der 4 USB-Buchsen standardmäßig auch bei ausgeschaltetem Laptop Betriebsspannung liefert?

    Ich habe hier die Bedienungsanleitung von einem Acer 372T (Du hast einen 371T) und dort steht etwas von "USB-Ladung bei ausgeschaltetem Gerät" für USB-Anschluß 3

    Vielleicht muß man diesen Anschluß benutzen.
    KnSN bedankt sich.

  10. #10
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Steht da auch, wie viel Leistung anliegt?

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    @KnSN

    da steht leider explizit nichts dabei, auch nicht im zugehörigen Acer-Datenblatt.

    Da es sich dabei aber um einen der USB-3.0 Anschlüsse handelt, gehe ich davon aus, daß da 900 mA bei 5 V zur Verfügung stehen, Leistung also 4,5 W.
    KnSN bedankt sich.

  12. #12
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Ich bezweifle, dass die Standby-Leistung in 4,5 Watt resultiert, besonders bei einem Laptop, wo die Akku-Kapazität die Priorität hat und indessen sowieso kein bidirektionaler Datenaustausch zwischen den Verbundgeräten angedacht ist, deshalb tendiere ich zur Kalkulation 3 / 5,55 = 0,54 x 5 = 2,7 => (V / R = A x V = W). Es ist zumindest unidirektional in 5 Volt zu erwarten, andernfalls sind es 3 Volt, sprich 1,62 Watt.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Also nachdem diese Funktion vor allem dazu gedacht ist, Handys aus dem Laptop-Akku laden zu können (manchmal ist ein geladenes Handy wichtiger als ein geladener Laptop) kommen da auch im Standby 5 V raus.

    Ich habe das gerade extra nochmal nachgemessen, bei mir sind es 5,12 V (unbelastet) bei ausgeschaltetem Laptop.

    .
    KnSN bedankt sich.

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Getreu der Devise: Nichts geht über das Handy! ^^

  15. #15
    Geppsl
    Herzlich willkommen

    AW: Laptop über USB-Hub wecken

    Grüß euch!

    Tatsächlich! Ich habe zwar leider keine Möglichkeit ohne größeren Aufwand die USB-Spannung für euch zu messen, aber es funktioniert mit dem anderen Port einwandfrei.

    Da hatte ich zu Beginn ja leider auch etwas Pech... Als Ich versucht habe ob ich den Rechner mit der Tastatur wecken kann, wenn sie direkt am Rechner steckt, habe ich natürlich genau diesen bestromten Port verwendet. Habe es gerade nochmals versucht. Auf den anderen Steckern funktioniert das Aufwecken dann natürlich auch nicht mehr .

    Vielen lieben Dank nochmals für eure tolle Unterstützung
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162