Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Microsoft Konto

  1. #1
    Taste
    treuer Stammgast

    Microsoft Konto

    Das Netbook meiner Frau besitzt ein Microsoft Konto.
    Der neue Laptop wurde versehentlich mit dem gleichen Konto eingerichtet. Gibt es eine Möglichkeit, das Microsoft-Konto vom Laptop zu entfernen ohne dass es Auswirkungen auf das Netbook hat?
    Geändert von Taste (28.04.2017 um 10:13 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Microsoft Konto

    Wieso sollte es Auswirkungen auf das Netbook haben? Einfach das Microsoft-Konto auf dem Laptop unter Einstellungen/Konten entfernen, indem "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden" geklickt wird. Ggf. muß das Gerät noch aus der Liste auf https://account.microsoft.com/devices entfernt werden.

  4. #3
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Microsoft Konto

    Ergänzend zu #2 hier noch ein Bild dazu:

    Microsoft Konto-einstellungen-konten.jpg

    Wenn du willst, kannst du später an der gleichen Stelle auch wieder ein anderes MS-Konto hinzufügen.

  5. #4
    Taste
    treuer Stammgast

    AW: Microsoft Konto

    Vielen Dank an Euch, hat bestens geklappt!

  6. #5
    Taste
    treuer Stammgast

    AW: Microsoft Konto

    Nachtrag

    Ich habe ein lokales Konto eingerichtet und das System fährt ohne lästige Passwort-Abfrage hoch.
    Im Verzeichnis C:/Benutzer sehe ich jedoch noch einen Ordner mit dem Namen meiner Frau. Den von mir neu vergebenen Benutzernamen sehe ich nicht. Kann ich dennoch "ihren" Ordner einfach löschen?

  7. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Microsoft Konto

    Du hast auf den in Beitrag #3 gezeigten Link geklickt, dann hast Du kein neues Konto eingerichtet, sondern nur das Microsoft-Konto von diesem lokalen Konto entfernt. Windows richtet immer ein lokales Konto ein, auch wenn gleich beim Installieren bzw. Anlegen des Kontos ein Microsoft Konto verwendet wird. Dieses lokale Konto behält seinen Namen, auch wenn das Microsoft Konto vom Konto gelöst wird und sogar wenn dieses lokale Konto an ein anderes Microsoft-Konto gebunden wird. Der Ordnername wird dementsprechend ebenso einmal festgelegt nie geändert.

    Willst Du einen neuen Ordnernamen, solltest Du unter Einstellungen/Konten/Familie & weitere Kontakte Diesem PC eine andere Person hinzufügen klicken. Dort kann auch nach "Ich kenne die Anmeldedaten dieser Person nicht" und "Ohne Microsoft-Konto anmelden" ein rein lokales Konto angelegt werden. Vorsicht, jedes weitere Konto wird automatisch ohne Admin-Rechte eingerichtet. Bevor Du also das erste Konto löschst, solltest Du einem anderen Konto Admin-Rechte gegeben haben.

    PS: Es ist grundsätzlich keine gute Idee Systemordner, darunter fallen auch alle unterhalb von C:\Benutzer außer diejenigen mit eigenen Daten, manuell zu löschen, wenn man nicht genau weiß, was man tut.

  8. #7
    Taste
    treuer Stammgast

    AW: Microsoft Konto

    Mein Fazit: Ich lasse alles so wie es jetzt ist, kann nur schlechter werden.

    Vielen Dank für Deine Mühe, build10240!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •