Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: BSOD - versch. Fehlermeldungen

  1. #1
    pharah
    Herzlich willkommen

    BSOD - versch. Fehlermeldungen

    Hallo Leute,

    ich erhalte seit einigen Tagen Bluescreens. Nach einer kompletten Neuinstallation von Windows 10 (von der CD aus), samt Updates und Neuinstallation der neusten Treiber besteht dieses Problem weiterhin.
    Alle Spiele werde abgebrochen und funktionieren nicht mehr (kein Bluescreen, Spiel stürzt nur ab). Vor allem tritt der Bluescreen speziell/gerade bei der Installation/beim Patchen von League und Legends auf, deswegen ist meine Vermutung das es evtl. an der Grafikkarte oder den Treibern liegen könnte.
    Treiber sind aber (wie oben genannt) schon die aktuellsten installiert. Das Deaktivieren der Grafikkarte konnte den Bluescreen nicht verhindern.
    Die Dumps, die teils verschiedene, teils gleiche Fehlermeldungen im Bluescreen enthielten habe ich dem Post beigefügt. Außerdem noch einen DxDiag Auszug über die Spezifikation meines Systems.
    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen?
    Viele Grüße,
    pharah

    EDIT Nachtrag: Im normalen Surf-Betrieb tritt der Fehler nicht auf.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    SYMBOL_NAME: NTFS!NtfsUninitializeNtfsMcb+9d

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: NTFS

    IMAGE_NAME: NTFS.sys

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 57899842

    STACK_COMMAND: .cxr 0xffff8801f2d16bd0 ; kb

    FAILURE_BUCKET_ID: X64_AV_NTFS!NtfsUninitializeNtfsMcb+9d

    BUCKET_ID: X64_AV_NTFS!NtfsUninitializeNtfsMcb+9d

    Bei diesem Fehler ist das File System nTFS betroffen.
    Die Eingabeaufforderung öffnen und chkdsk /f /r eingeben und ausführen.
    Und die Festplatte überprüfen.
    CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung

    Die anderen beiden Stopp Fehler steht was von Pool corruotion. Da muss ich erst mal überlegen was genau mit Pool gemeint ist?

  4. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    In dem einen Stopp Fehler habe ich auch was von Memmory Corruption gelesen.
    Deshalb bitte auch den Arbeitsspeicher testen. Mit dem Programm Memtest mindestens drei Durchläufe laufen lassen. Sollten Fehler auftreten kannst Du auch vorher abbrechen.
    MemTest86+ - Arbeitsspeicher Diagnose für Windows PCs

  5. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

    DEFAULT_BUCKET_ID: CODE_CORRUPTION

    BUGCHECK_STR: 0x3B

    PROCESS_NAME: LeagueClient.e

    CURRENT_IRQL: 1

    LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff80ebce379ab to fffff8037f84905d

    Bei dem dritten Stopp Fehler ist wohl das Spiel abgestürzt Leaque Legends

  6. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    Hallo @pharah und @Siver Server! Willkommen im Forum @pharah!
    Ich werde mich bei den Dumpfiles nicht lange aufhalten, weil es hier einige andere Sachen zu tun gibt.
    052017-3843-01.dmp
    bei diesem Stoppfehler wurde ein Poolblock angesprochen, der bereits freigegeben war.
    Der Übeltäter war WdFilter.sys, eine Datei die zum Windows Defender gehört. Der Stack bringt uns hier nicht weiter, weil ausschließlich der Parameter 1 maßgebend ist, mit dem auf MSDN in einer Tabelle nachschauen muß. Man erhält dort die Information, die ich in dem Satz nach der Dumpfile-Nummer (in Kurzfassung) auf deutsch wieder gegeben habe.

    052017-3468-01.dmp
    EXCEPTION_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - Die Anweisung in 0x%08lx verweist auf Speicher 0x%08lx. Der Vorgang %s konnte nicht im Speicher durchgef hrt werden.

    FAULTING_IP: NTFS!NtfsUninitializeNtfsMcb+9d fffff807`b1ce58c1 488b4708 mov rax,qword ptr [rdi+8]
    Hier wurde auf einen nicht initialisierten NTFS-Block zugegriffen.

    Beide Stoppfehler haben im weiteren Sinn etwas mit dem Memory (RAM und Pagefile.sys) zu tun.
    Deshalb bitte erst mal den Hinweis von @Silver Server abarbeiten. Und uns informieren, was nach drei kompletten Durchläufen vov Memtest86+ heraus gekommen ist.

    Danach teste das Dateisystem auf der Windows-Partition mit chkdsk /f /r. Bitte in eine Eingabeaufforderung (Administrator) eingeben. Wenn Fehler gefunden werden, bitte einen Neustart machen und noch mal laufen lassen.
    Die Auswertung von chkdsk findest du in der Ereignisanzeige bei "Windows-Protokolle/ Anwendung" mit der Quelle "Wininit".

    Da der Fehler im Dateisystem auch durch einen Hardwarefehler der HDD/SSD eintreten kann, solltest du noch die SMART-Werte der HDDs/SSDs anzeigen lassen. Das macht man üblicher Weise mit CrystalDiskInfo
    CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung
    Von dem Auswertefenster bitte einen Screenshot machen, aber das Fenster so groß auf ziehen, dass alles zu sehen ist.

    Und zum Schluß:
    Bei dir ist noch Build 14393 installiert. Es fehlt also das Update vom Patchday (Build 15063 ).
    Aber bitte mache erst das andere. Über das Update müssen wir uns noch unterhalten.

  7. #6
    pharah
    Herzlich willkommen

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    Guten Abend,

    vielen Dank erstmal für die zahlreichen und ausführlichen Antworten.

    Ich habe einen kompletten chkdsk mit den Parametern f und r durchlaufen lassen, sowie über Crystal Disk die SMART-Werte aufgenommen.
    Beide Ergebnisse habe ich diesem Post beigehängt.

    Gehe ich recht in der Annahme, das in meinem Fall mindestens einer meiner beiden RAM - Riegel defekt ist?

    Viele Grüße,
    pharah
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BSOD - versch. Fehlermeldungen-whatsapp-image-2017-05-22-at-14.44.43.jpeg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    Auf Deinem Bild sind nicht alle Daten der Festplatte zu sehen.

    Wenn Du denkst der Arbeitsspeicher ist defekt dann führe den Memtest aus. Mache mindestens drei Durchläufe (Pass).
    MemTest86+ - Arbeitsspeicher Diagnose für Windows PCs

  9. #8
    pharah
    Herzlich willkommen

    AW: BSOD - versch. Fehlermeldungen

    Stimmt, hab ich unvorteilhaft abgelichtet..

    Bin der Vermutung nachgegangen und der memtest (den ich beim Post vergessen haben mit beizufügen) hat auch gezeigt das Fehler vorhanden waren. Nach 2 weiteren Tests mit den einzelnen RAMs konnte ich sicherstellen, das 1 fehlerfrei war und der andere anscheinend beschädigt.
    Nach Neuinstallation/Updates/Patches des Systems und aller Programme mit dem fehlerfreien Riegel funktioniert der Computer wieder und liefert keinen Bluescreen mehr an den Stellen, die vorher einen geliefert haben. Die Installation sowie das Ausführen der Spiele funktioniert nun fehlerfrei.

    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •