Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 56 von 56

Thema: Volle Speicher C

  1. #46
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Volle Speicher C

    Hallo Birnbaum
    Ok,so wie du in dem Screen oben von Frank siehst,öffnest du die Index Optionen und klickst da "neu erstellen".
    Da wird dann ein Einschub kommen,in welchem informiert wird,dass der Vorgang eine Weile dauert und in dieser Zeit der Rechner nicht voll einsatzbereit ist.
    Rechne etwa mit einer halben Stunde.
    Was ich weiter oben in #43 verlinkt habe,ist der selbe Vorgang,nur dass man zuvor in den Diensten die Windows Suche stoppen soll.
    https://answers.microsoft.com/en-us/...e-38ac345a621d

  2.   Anzeige

     
  3. #47
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Volle Speicher C

    Okay, Mädels und Männers. Habe mit unserem Pechvogel Birnbaum morgen ein
    TeamViever treffen vereinbart. Rentner haben zwar nie Zeit aber die
    nehme ich mir. Dem Mann muss doch geholfen werden.

    Nach Erfolg, melden wir uns hier.

  4. #48
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    Na dann Wolfgang gib alles!
    Ich hoffe ihr bekommt es in den Griff.

  5. #49
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Volle Speicher C

    Als ich auf öffnen klickte,kam der Einschub,"Sie haben zur Zeit keine Berechtigung,wollen sie diese haben ?" ( so sinngemass) und ich klickte auf JA. Das war's dann schon.
    ja war bei mir auch so, ich habe je sogar Pro, war auch kein Problem der eine Klick, aber immerhin, noch nie da irgendwas klicken müssen weil ich halt da noch nie vorher drin war.
    versteckte Ordner usw. anzeigen haben ich ja auch normal nicht an.

    Ich gehe da nur hin weil ich nachzuvollziehen will was die Threadersteller überhaupt meinen.
    Und wenn ich so lese was der TE da alles verschoben, ausgelagert und wer weiß was noch gemacht hat wie zu XP Zeiten, dann wundert mich gar nichts mehr.

  6. #50
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    @Terrier!

    Morgen bekommt der TE Hilfe von Wolfgang.

    Morgen sind wir schlauer.

  7. #51
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Volle Speicher C

    Okay, Kinners, alles wieder beim Kollegen Birnbaum im grünen Bereich.
    Upgrade 1703 installiert, auf "C" einiges nach "D" verschoben und
    einiges was man löschen konnte.

  8. #52
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Volle Speicher C

    Du meinst sicher die Benutzerordner mit verschieben , Dokument, Musik usw. oder ?

  9. #53
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    Gut gemacht Wolfgang. Auf dich ist Verlass. Da hast du wieder einen User glücklich gemacht.
    Solche wie dich müsste es hier mehr im Forum geben.

  10. #54
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Volle Speicher C

    Ja, Henry Earth, Benutzerordner, Systemordner die einen Pfad haben, sind
    verschoben worden. So einiges, was noch von privater Natur war wurde
    auch auf "D" gebracht. Der Lap ist 1 Jahr alt mit vorinstallierten Win
    10 [1607] von der Stange. Also jede Menge Crapware auf dem Rechner.

    Ein Virenscanner war natürlich auch dabei den sich unser unwissender
    Birnbaum aktivieren lies. Zum Glück habe ich den gefunden, sonst wäre
    das Upgrade auf 1703 garantiert den Bach runter gegangen.

    Wie gesagt aufgeräumt, Neuinstallation (hätte ich gemacht) wollte er
    nicht. Birnbaum hat jetzt wieder 32 GB frei auf "C" der SSD. Darum ginge
    es ja.
    Geändert von Wollfgang (01.06.2017 um 20:36 Uhr)

  11. #55
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Volle Speicher C

    Das Problem ist seit #56 gelöst, alles was danach kommt ist OT und entsorgt. Einige können ja via PN weitermachen.

  12. #56
    Birnbaum01
    kennt sich schon aus

    AW: Volle Speicher C

    Liebe Mithelfer am Thema Volle Speicher C,
    nach längeren Diskussionen möchte ich hiermit folgenden Abschlussbericht geben. Ausgangspunkt war, dass als freier Speicher der Festplatte gegen 0 GB tendierte. Die erste Maßnahme den freien Auslagerungsspeicher des Arbeitsspeichers durch führte zu einer Verbesserung. Unter direkter Mithilfe von Wolfgang wurden mögliche Ordner auf D verschoben. Bei diesen Aktivitäten wurde auf dem Laptop die Meldung angezeigt, dass der Arbeitsspeicher nicht ausreicht. Mit Veränderung der v. g. Auslagerungsdatei auf automatisch verschwanden v. g. Meldungen. Allerdings war der Arbeitsspeicher (Größe 8 GB) fast immer 100 % ausgelastet war. Die Suche ergab, dass im Arbeitsspeicher eine Vielzahl von Titeln Squid auftauchten. Diese haben sich beim Neustart nicht entfernt. Im Gegenteil es wurden mehr. Das Ergebnis der Suche war, dass ich am 10.5.17 von einer bekannten Computerzeitschrift ein Programm zur Verbesserung von Updates heruntergeladen und installiert hatte. Dieses Programm habe ich deinstalliert. Das Ergebnis war, dass v. g. Einträge verschwunden sind und der Arbeitsspeicher nur mit i. d. R. 50 % ausgelastet ist. Aus diesem Grunde habe ich mit meinem Unterfangen den Laptop aufzurüsten (entweder Arbeitsspeicher oder SSD-Festplatte C) aufgegeben.
    Nochmals allen Helfern am Thema herzlichen Dank. Insbesondere bedanke ich mich bei Wolfgang.
    Hiermit erkläre ich das Thema als beendet.
    Mit freundlichen Grüßen
    Birnbaum01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •