Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 56

Thema: Volle Speicher C

  1. #1
    Birnbaum01
    kennt sich schon aus

    Volle Speicher C

    Hallo ihr Spezialisten,
    mein Speicher C hat lediglich eine Speicherkapazität von 118 GB.
    Ich habe bereits versucht Daten zu verschieben. Ich hatte totale Misserfolge, so dass ich das wieder revidiert habe. Allerdings gibt mir zu denken. Der freie Speicher bewegst sich von 20 GB bis 0 GB.
    Wie kann ich diese entsprechenden Speicherfresser herausfinden?
    Ich bitte um Antworten, für die ich mich bedanke.
    MfG
    Birnbaum01

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Volle Speicher C

    Besteht die Festplatte aus mehreren Partitionen oder ist die Festplatte insgesamt nur 118GB groß?
    Im allgemeinen führt man eine Datenträger Bereinigung aus und führt anschließend eine Defragmentierung der Festplatte durch.
    In der Regel tritt das Problem aber wieder auf. Wirkliche dauerhafte Abhilfe schafft man nur durch eine größere oder eine weitere Festplatte.

  3. #3
    John Sinclair
    gehört zum Inventar Avatar von John Sinclair

    AW: Volle Speicher C

    Guten Abend,
    Bei so kleinen System Laufwerke die Auslagerungs Datei begrenzen.
    und nicht von Windows verwalten lassen. Außerdem die Temp Dateien
    regelmäßig löschen.

    Volle Speicher C-screenshot_4.png

  4. #4
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Volle Speicher C

    Hallo Birnbaum01
    Hast du schon mal eine erweiterte Reinigung gemacht?
    In "C" auf erweitert klicken,general und dann Systemfiles reinigen.
    In den Einstellung/System/Storage findest du auch alle Files.
    Doppelklick auf C dann jeweils Doppelklick auf die einzelnen Balken.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Volle Speicher C-clean.png   Volle Speicher C-sto-1.png   Volle Speicher C-sto2.png  

  5. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Volle Speicher C

    118 GB muss man aber auch erstmal vollbekommen!
    Screen von der Datenträgerverwaltung wäre nicht schlecht und
    Wie kann ich diese entsprechenden Speicherfresser herausfinden?
    von TreeSize Free auch noch.
    JAM Software - Windows Freeware - Nützliche Tools für Windows

  6. #6
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    Ich vermute das da der win.old Ordner noch drauf ist der mehrere Gigabyte Platz wegnimmt.

  7. #7
    Birnbaum01
    kennt sich schon aus
    Hallo Terrier,
    ich habe festgestellt, dass der Ordner Search 30,1 GB einnimmt.
    Wie kann man diesen verschieben und wohin.
    MfG
    Birnbaum01

    Hallo BlackNinja2017,
    nein
    Geändert von Wolko (28.05.2017 um 15:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  8. #8
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Volle Speicher C

    @birnbaum01 Du meinst den Ordner auf C:\Programdata\Microsoft\Search?

    Ist es dieser, könntest du unter Systemsteuerung > Indizierungsoptionen > Ändern und Erweitert erstmal nachschauen, evtl. Orte ausschließen und/oder > Index neu erstellen..

    Aber ich denke da sind noch andere größere Ordner\Dateien im Spiel.

    Indizierung bearbeiten

    Deaktivieren würde ich nicht raten, da es andere Prozesse (z.B. Cortana) negativ beeinflusst.

    Zusatzfrage: Es geht um Windows 10 (Profil steht W7) und eine SSD?
    Geändert von frankyLE (28.05.2017 um 07:27 Uhr)

  9. #9
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    @Birnbaum01
    Nimm das Tool Dism++ und mach damit eine Bereinigung von C: aber kontrollieren was angehakt ist!
    Ich mach den Haken bei Systemwiederherstellungspunkt raus, weil ich die behalten will.
    Sonst alles.
    Da bekommst du mehre Gigabyte frei.
    Erst scannen dann löschen lassen.

    Hier der Download Link:

    https://www.chuyu.me/en/index.html

    Wenn das alles nix hilft, dann mach mit Windows Media Creation Tool eine Clean Installation. Dann ist alles frisch und mehr als 20 Gigabyte dürfte Windows von deiner SSD nicht einnehmen.
    Geändert von BlackNinja2017 (28.05.2017 um 08:07 Uhr)

  10. #10
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Volle Speicher C

    Ich wäre mit solchen Aussagen #10 vorsichtig. Der TE weis evtl. nicht was da alles durchgeführt wird
    Sonst alles
    .

    Verlauf Ereignisanzeige, Updateverlauf... wäre leer, CompactOS komprimiert Systemdateien...

    Verschiedene Dism++ Optionen löschen nur wenige MB. Analyse danach, z.B. bei Fehlern wird erschwert.

    Wenn schon Dism++, dann bewusst einsetzen >>> und den Expertenmodus möglichst nicht benutzen!!!

    Besser nur schrittweise benutzen und Rechner testen.
    Geändert von frankyLE (28.05.2017 um 15:18 Uhr)

  11. #11
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Volle Speicher C

    Ich habe zwar eine 512er SSD, aber gerade mal 80 GB verwendet .... würde also (fast?) mit einer 128er auch auskommen.

    Windows interne Datenträger-Bereinigung würde ich mal durchlaufen lassen ...

    bei mir soeben: 1,5 GB
    Systemdateien: etwa 1,5 GB

    In Summe also in wenigen Sekunden etwa 3GB freigeschaufelt ...

  12. #12
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Volle Speicher C

    Hallo frankyLE
    Wenn der TE wirklich den Search Ordner in Programdata meint,so scheint da wirklich der Hase im Pfeffer zu liegen.
    Dieser Ordner ist bei mir so gut wie leer. Ein paar Kilobytes...

  13. #13
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE
    würde also (fast?) mit einer 128er auch auskommen.
    So, dazu mal ein Bild von meiner SSD als Systemplatte. Darauf befindet sich W10 Pro und wenige wichtige Programme.

    Volle Speicher C-ssd.jpg

    Soviel zu benutzten/freien Speicherplatz.

    @Iskandar Bei mir auch nur 15MB. Kommt darauf an, welche Ordner bei der Indizierung einbezogen werden. Ich habe fast nichts einbezogen. Die Suchgeschwindigkeit auf meiner SSD genügt auch ohne die Schnelle Suche.
    Geändert von Wolko (28.05.2017 um 10:07 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  14. #14
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Volle Speicher C

    Ups - Datenträgerbereinigung funktioniert bei mir nicht !?

    angeblich "unwideruflich die Dateien gelöscht" - es wird aber kein Speicherplatz freigegeben und bei neuerlichem Aufruf der Bereinigung wird mir genau das gleiche wieder zum Löschen vorgeschlagen ...

    Ist da ein Problem bekannt ?

  15. #15
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: Volle Speicher C

    Zitat Zitat von frankyLE Beitrag anzeigen
    Ich wäre mit solchen Aussagen #10 vorsichtig. Der TE weis evtl. nicht was da alles durchgeführt wird .

    Verlauf Ereignisanzeige, Updateverlauf... wäre leer, CompactOS komprimiert Systemdateien...

    Verschiedene Dism++ Optionen löschen nur weinige MB. Analyse danach, z.B. bei Fehlern wird erschwert.

    Wenn schon Dism++, dann bewusst einsetzen >>> und den Expertenmodus möglichst nicht benutzen!!!
    Ich habe doch geschrieben (da bin ich von mir ausgegangen) das er kontrollieren soll was angehakt ist, bevor er es löscht.
    Bitte erst lesen, dann schreiben!
    Oder hattest du noch kein Kaffee?

    Hab auch geschrieben Clean Installation und nicht Tagelang suchen, was kann ich löschen und wo bekomme ich Speicher frei. Vielleicht ist es auch durch persönliche Daten so voll zum Beispiel Videos?
    Oder Sie ist in Partitionen aufgeteilt?

    Ich würde Clean Installation machen und den Sonntag genießen.

    Nachtrag: Bei meinem Tablet nimmt Windows 12 Gigabyte ein in der 32 bit Variante.
    Okay 64 bit sind dann hochgerechnet vielleicht 15 bis 20 Gigabyte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •