Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 62
Danke Übersicht23Danke
Thema: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch In letzter Zeit taktet meine CPU immer hoch, wenn ich im FireFox YouTube-Videos anschaue. Seit wann das so ist, kann ...
  1. #1
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    In letzter Zeit taktet meine CPU immer hoch, wenn ich im FireFox YouTube-Videos anschaue.

    Seit wann das so ist, kann ich nicht genau sagen - so etwas fällt einem ja nicht sofort auf. Kann sein, dass das seit einem der letzten FireFox-Updates der Fall ist. Das Creators-Update war's vermutlich noch nicht.

    Bemerkt habe ich das Hochtakten erst, als ich ein paar mal den CPU-Lüfter habe aufdrehen hören - dann habe ich drauf geachtet und bin ich auf die Suche gegangen. Laut Taskmanager braucht der FireFox beim Video-Gucken so um die 12% CPU-Leistung. Der Edge hingegen braucht bloß (kann das eigentlich angehen?!) unter 1%. Im "System Information Viewer" (Tool vom Motherboard) habe ich gesehen, was los ist: Früher hat sich die CPU beim einfachen Surfen und Videos gucken immer so bei 800 MHz herum gelangweilt, hier und da (z.B. bei Programmstarts oder beim Starten neuer Videos) gab's mal kurze Spitzen bis maximal 1.600 MHz und dann sofort wieder runter. Neuerdings bleibt die CPU bei YouTube-Videos im FireFox konstant bei über 3.600 MHz. Bei exakt denselben Videos im Edge habe ich die erwarteten 800 MHz.

    Inzwischen habe ich so Einiges nachgeprüft. Hardwarebeschleunigung war aktiviert, das war's also schon mal nicht. Dann habe ich mit unter "about:config" mit "browser.tabs.remote.autostart" herumgespielt, keine Veränderung. Das AddOn "h264ify" hat nicht geholfen, Flash an- und ausschalten hat nichts gebracht ... alle AddOns deaktivieren ebenfalls nicht ... FireFox bereinigen und ohne PlugIns noch mal gucken = weiterhin > 3.600 MHz. Nu hab ich sogar den FireFox komplett runtergeschmissen und noch mal neu installiert, ohne AddOns sind's immer noch > 3.600 MHz.

    Das scheint übrigens nur YouTube zu betreffen, bei Vimeo ist alles in Ordnung, also 800 MHz bei Full-HD-Videos. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    [Meine Hardware -> Systeminfo ist aktuell]

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Hallo Pufaxx, welche Videoauflösung ist denn bei Youtube eingestellt?

    Prüfe mal bitte verschiedene Einstellungen bei gleichem Video

  3. #3
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Ich hab generell 1080p eingestellt. Jetzt zum Testen schaue ich grad dasselbe Video mit 480p - CPU spingt so zwischen 1.200 MHz und 2.400 MHz hin und her, ab und zu Spitzen auf 3.600 MHz ... Besonders im Vergleich zum Edge finde ich das eigentlich ziemlich heftig.

    Hm. Was könnte noch interessant sein? Die iGPU vom i7 4790 ist im Bios deaktiviert, Bildausgabe kommt nur über die GTX 970 (mit DVI angeschlossen).

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Normal arbeitet Youtube ja mit html 5 , auch der Edge macht das , Firefox arbeitet aber mit Flash oder ?

    Es liegt aber nicht an Windows 10 sondern dann am Browser , hast Du bei der Neuinstallation auch dein Profil gelöscht ?

  5. #5
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Komplett gelöscht, jawoll. Hab mich sogar ein Bisschen geärgert, weil bei den Lesezeichen sämtliche Icons verschwunden sind. Gut, die sind inzwischen wieder hergestellt ...



    Ach ja - Es gibt ja auch diese Test-Seite von YouTube -> https://www.youtube.com/html5 - Hier die Ergebnisse:

    AddOn "h264ify" eingeschaltet ->

    [x] HTMLVideoElement [x] H.264 [!] WebM VP8
    [x] Media Source Extensions [x] MSE & H.264 [!] MSE & WebM VP9
    [x] Der HTML5-Videoplayer wird derzeit bei jeder möglichen Gelegenheit verwendet.

    AddOn "h264ify" ausgeschaltet ->

    [x] HTMLVideoElement [x] H.264 [x] WebM VP8
    [x] Media Source Extensions [x] MSE & H.264 [x] MSE & WebM VP9
    [x] Der HTML5-Videoplayer wird derzeit bei jeder möglichen Gelegenheit verwendet.

    Wie schon geschrieben - Macht keinen Unterschied, ob ich h264ify an- oder ausgeschaltet habe.

  6. #6
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Also auch der Fifo benutzt schon seit einiger Zeit keine Addons mehr,
    sondern nimmt auch html5...zumindest bei den neueren Versionen über 50...lieber Henry.

    Des Weiteren halte ich ein CPU "Hochtakten" von 1200 MHz bis auf 3600 MHz im Bezug den
    Throttledown-Modus für garnicht mal so ungewöhnlich. Unter Last wird die CPU halt hochgefahren
    und im Idle-Mudus wieder runter.
    Was Anderes solltest Du, Pufaxx aber schon beachten.
    Das CPU, Kühlkörper und Lüfter wirklich 100%ig sauber und staubfrei sind und
    daß die "Atemwege" im PC-Gehäuse auch frei und staubfrei sind (Umluft).
    Vorne rein und hinten raus!
    Man will das ja nie wahr haben, aber der CPU-Kühlkörper und die
    unmittelbare Region drum herum ist und bleibt Staubfänger Nr.1 im PC!!!
    Siehe schwarzen Pfeil im Bild...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-luefter.jpg  
    Geändert von edv.kleini (02.06.2017 um 12:27 Uhr)
    MSFreak bedankt sich.

  7. #7
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Die Temperaturen sind absolut in Ordnung. Zugegeben, Saubermachen ist tatsächlich mal wieder dran - aber dass die CPU im FireFox bei YouTube-Videos durchgängig "Vollgas" gibt, während sie im Edge bei durchgängig 800 MHz bleibt, dürfte doch nichts mit der Belüftung zu tun haben.

    Zwischendrin mal hochtakten ist ja okay und das wundert mich auch gar nicht. Nur dass sie halt andauernd kurz unter 4 GHz läuft - das wundert mich.

    Und das war beileibe nicht immer so. Ich habe letztens wieder sehr lange an meinen Lüfterkurven geschraubt, um den idealen Punkt zum Aufdrehen zu finden - so dass die Lüfter halt rechtzeitig genug Luft schaufeln, wenn ich mal ein Spiel gestartet habe - damit sich die Kiste ebenso schnell wieder abkühlt und wieder schön leise ist. Bei der Gelegenheit hatte ich natürlich den "System Information Viewer" und den Afterburner offen, dabei CPU-Takt und alle Temps im Auge. Und damals waren eben 800 MHz bei YouTube in Full-HD normal.
    edv.kleini bedankt sich.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Wie sieht es denn bei Chrome aus ?

  9. #9
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    @Henry: Chrome habe ich nicht, ich möchte mir eigentlich jetzt auch kein Programm installieren, das ich eh nicht nutze.
    @edv.kleini: Hier ein Screenshot aus dem Hardware-Monitor ...

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-temps-2017-06-02.gif

    "CPU" ging übrigens nur über 40°, wenn ich ein Spiel gestartet hatte. "System" ist bei mir immer etwas wärmer als die CPU, wahrscheinlich liegt der Fühler sehr dicht an der Grafikkarte. Wenn ich z.B. im Idle manuell die Grafikkarten-Lüfter hochdrehen lasse, wird "System" wärmer.

    Bei 42° CPU macht meine Lüfterkurve einen Knick nach oben und der Lüfter steigt mit etwa 900 U/Min ein, ab da linear aufwärts. Hat sich als sehr tauglich erwiesen. Die Gehäuselüfter sind ähnlich eingestellt, allerdings kommt der Knick bei denen schon bei 40°.

    Whatever. Inzwischen bringe ich die CPU halt auch mit FireFox und YouTube auf konstant über 3.600 MHz und damit auch kurz vor bzw. über den "Knick", was vorher nie der Fall gewesen ist. Die Temperaturen sind zwar auch bei der Geschwindigkeit dann schnell wieder unter 40°, aber muss die CPU überhaupt so schnell "denken"?

    NACHTRAG: Hier ein Screenshot bei einem gestarteten YouTube-Video mit 1080p ...

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-temps-2017-06-02-yt.gif

  10. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Ich habe es gerade bei mir verglichen , ich komme max an 14% CPU ran , mein Firefox

    Du hast dein Profil wirklich gelöscht , deine Favoriten waren nach der Neuinstallation sofort alle wieder da ?
    MSFreak bedankt sich.

  11. #11
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Ich hab's wirklich gelöscht. Die Favoriten musste ich ja neu importieren, alle Icons futsch. Und im Taskmanager benötigt der FireFox bei YouTube-Videos ebenfalls so um die 14%, manchmal Bissel mehr, meistens Bissel weniger. Der Edge (ich mag's kaum glauben) bei ein und demselben Video unter 1%. Sehr sparsam, das Ding.

    Übrigens habe ich eine leichte Besserung hingekriegt: Die fettgedruckten Einträge bei den nächsten beiden Screenshots standen vorher auf "false". Warum die "vom Benutzer festgelegt" sein sollen, erschließt sich mir nicht, ich habe die zumindest nicht angelegt. Jedenfalls springt die CPU jetzt so zwischen bummeligen 1.600 MHz und 2.800 MHz herum, aber weiterhin gelegentliche Spitzen auf 3.600 MHz und mehr ...

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-config-media.gif

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-config-hardware.gif

    Ob ich wohl mal den hier (hellblau hinterlegt) auf "1" setzen sollte?

    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-config-decoder-h264.gif

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    Ich glaube du musst doch mal mit Mozilla kommunizieren

    https://www.camp-firefox.de/forum/index.php

  13. #13
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    ... fürchte ich auch, dass ich da mal rumsuchen muss. Aber solange schaue ich YouTube halt einfach im Edge an. Und ich werde wohl nochmal einen Versuch mit kompletter Neuinstallation starten.

    Oder ich finde tatsächlich noch DEN Tipp in Sachen "about:config" - Die beiden Geschichten mit "mediasource" und "hardware-decoding" hab ja immerhin ein kleines Bisschen was gebracht.

    Henry E. bedankt sich.

  14. #14
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    So bin mal so frei die Werte vom jungfräulichen FF

    Zum 1. FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-unbenannt.png

    Zum 2. FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-unbenannt1.png

    uuuuuuuuuuuuuuuuund zum 3.
    FireFox und YouTube - CPU taktet hoch-unbenannt2.png


    Verkauft an den Herren im Rosa Rüschenplüsch

    Aber stimmt schon der ff dreht erstmal den prozzi unnötigerweise die ersten Sekunden auf bis gebuffert ist danach sollte der aber genau so um 1-2% CPU rumeiern
    pufaxx und KnSN bedanken sich.

  15. #15
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: FireFox und YouTube - CPU taktet hoch

    ... leider "eiert" der bei mir dauerhaft bei so 12% rum. Beim Videostart können es schon mal so 30% werden.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163