Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: Verzögerter Schreibvorgang Guten Tag, ich bekommen beim Öffnen meiner Banksoftware >MSMoney" den Hinweis (unten rechts eingeblendet) "MS Money: MSMoney.exe - Fehler beim ...
  1. #1
    WolfWob
    kennt sich schon aus

    Verzögerter Schreibvorgang

    Guten Tag,
    ich bekommen beim Öffnen meiner Banksoftware >MSMoney" den Hinweis (unten rechts eingeblendet) "MS Money: MSMoney.exe - Fehler beim verzögerten Schreibvorgang. Windows konnte nicht alle Daten für die Datei "Pfad\....17Money.mny" speichern. Daten gingen verloren. Möglicherweise Windows-Explorer<
    Die Datei lässt sich dann öffnen; aber nicht bearbeiten.
    Beim Schließen kommt der Hinweis "Money kann in "C:\User\.....\AppData\Local\Temp" keine temporäre Datei erstellen." Nach einem "OK" kommen mehrere Hinweise, da man keine Sicherung erstellt, doch die sind einfach nicht möglich, sodass dann das Programm doch geschlossen wird.
    Kopieren der Datei scheiter. Eine Möglichkeit der Reparatur mit "C:\....\msmoney.exe /s" scheitert ebenfalls, "...kann nicht geöffnet werden. Zugriff verweigert."
    Habe gerade festgestellt, das andere Programme (Word, Excel ...) sich problemlos öffnen und bedienen lassen, speichern jedoch nichts ab!
    Der Rechner wird von Kaspersky überwacht: "Der Rechner ist sicher" Ratlos!?
    Wer kann mir weiterhelfen?
    verzweifelt grüßt Wolfgang

  2. #2
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    Hallo Wolfwob

    Welche Windows Version benutzt Du genau?

    Sollte es was Anderes als MS Windows 10 sein,
    muß das Thema durch unsere Mods verschoben werden!

    Schaue danach bitte in diesen Thread unter Beitrag #16 von mir vorbei!

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1305026

    Des Weiteren ist wichtig gelegentlich auch mal eine Datenträgerbereinigung durchzuführen,
    damit das temporäre Verzeichnis in Deinem User-Profil nicht zu groß wird.
    Vielleicht solltest Du aber auch mal über ein neues Benutzerprofil nachdenken.
    Es kann sein, daß dieses erschossen ist.

    Des Weiteren ist die von Dir hier angegebene Hardware wohl schon älter, nicht wahr?!?

    Kann es sein, daß diese MS-Money Version für Windows 10 überhaupt noch tauglich ist?!?

  3. #3
    WolfWob
    kennt sich schon aus

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    Hallo edv-kleini,
    danke für deine Nachricht!
    Ja, ich habe Win10. Das angesprochene Programm "MSMoney" ist zwar alt, arbeitete nicht nicht nur bei mir bisher problemlos!
    Kannst du mir bitte noch kurz beschreiben, wie ich ein neues Benutzerprofil einrichte und was ich dabei beachten muss? Was kann dabei verloren gehen?
    Und eine Datenträgerbereinigung, mit welchen Programm?
    Beides im Adminkonto? Selbst da treten die gleiche Fehler auf!

  4. #4
    pirol
    kennt sich schon aus

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    @WolfWob
    Ich verwende auch MSMoney mit Windows 10 und es funktioniert ausgezeichnet. Wenn man kein Onlinebanking macht geht es noch.
    Versuche mal im Explorer auf diesen Tempordner mit Rechtsklick Eigenschaften Sicherheit zu öffnen und nachzuschauen ob Du Zugriff hast.

  5. #5
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    Datenträgerbereinigung mit Cleanmgr.exe (auch in Windows 10 enthalten)
    Windows LOGO Taste und R Taste drücken!
    In der Such und Befehlszeile "cleanmgr.exe" eintippen und Enter bzw. Return drücken.
    Alle Häkchen in dem Programm aktivieren und durchlaufen lassen!
    Dafür kann man aber auch eine Verknüpfung direkt einrichten!

    Benutzerprofil einrichten

    z.B. den Windows Explorer öffnen, auf "Computer" bzw. "Dieser PC"
    einmalig klicken, damit der Fokus dadrauf liegt.
    Dann auf "Computer" bzw "Dieser PC" mit der rechten Maustaste klicken.
    Es öffnet sich ein Kontextmenü.
    Dann mit linker Maustaste auf Verwalten klicken.
    In der Computer Verwaltung (lokal) auf lokale Benutzer und Gruppen klicken.
    Benutzer doppelt anklicken
    Im rechten Fenster mit rechter Maustaste im Kontext-Menü ein neues Benutzerkonto erstellen.
    Dieses Konto im Kontext-Menü mit administrativen Rechten versehen und ein Passwort setzen,
    daß niemals abläuft und nicht bei der ersten Anmeldung erst gesetzt werden muß!
    Der Benutzer wird auch über ein Kontext-Menü (Menüpunkt Eigenschaften)
    einer Gruppe (Administratoren) hinzugefügt!

    Mal zwei Bilder dazu!

    Kaputt machen kannst Du eigentlich durch das zweite Profill garnichts am Anfang.
    Die beiden Profile laufen nebeneinander her parallel,
    nur wenn Du mit dem Einen aus dem Anderen was verschiebst oder löschst.
    Kopieren aus dem alten Profil kannst Du immer gefahrlos machen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -1.png   -2.png  
    Geändert von edv.kleini (04.06.2017 um 17:08 Uhr)

  6. #6
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    Ich würde erst mal die Punkte abarbeiten aus dem genannten Thread
    und vor allen Dingen den Virenscanner runterschmeißen!
    Der Windows Defender tuts auch und somit "verkrachen" sich beide Virenscanner nicht mehr!
    Du mußt aber, wenn Du den Virenscnner entfernst, es mit einem speziellen
    Removal-Tool machen, sonst funzt es nicht sauber!
    Des Weiteren haben wir/ich noch keine Antort darauf,
    welche Windows Version Du ganz genau benutzt!

    Mit "Winver" in der Such und Ausführen-Zeile abfragen und das Ergebnis hier posten!

    Das ist immens wichtig, auch ob 32 oder 64 Bit Betriebssystem!

  7. #7
    WolfWob
    kennt sich schon aus

    AW: Verzögerter Schreibvorgang

    Ich komme leider erst jetzt dazu euch zu danken!
    @pirol,
    zu deinem Hinweis: Ja da funzt alles!
    @edv-kleini,
    ich habe deine Hinweise befolgt, leider brachten sie mich nicht vorran.
    Bin dann auf den eigendlich naheliegenden Versuch gekommen, die SystemWiederherstellung aufzusuchen! ;-)
    Das hat geklappt. Musste zwar einiges wieder nachhohlen ins besondere E-mails und Kontoauszüge; aber jetzt läuft alles wieder wie gehabt.
    Der Fehler wurde wohl durch einen Internetfehler während eines Downloads verursacht.
    Bin nur froh, dass ich die Systemwiederherstellung so offt "gepflegt" habe!
    Danke und weiterhin viel Freude mit Windows
    Gruß, Wolfwob

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163