Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Danke Übersicht6Danke
Thema: Windows 10 will mich nicht Ich hätte gerne für Tests auf einem PC Windows 7 auf 10 upgegradet mit dem USB-Stick der mit dem offiziellen ...
  1. #1
    Dunce
    Gesperrt

    Windows 10 will mich nicht

    Ich hätte gerne für Tests auf einem PC Windows 7 auf 10 upgegradet mit dem USB-Stick der mit dem offiziellen Tool von MS erstellt wurde. Das dauert ziemlich lange und am Ende wurde immer wieder auf Win 7 zurück gesetzt. Nun habe ich einen nutzlosen Bootmanager in Laufwerk K.

    Das war stundenlange Zeitverschwendung. Ach so, was mache ich hier falsch?

  2. #2
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 will mich nicht

    areiland hat da was zusammengeschrieben

    https://www.winboard.org/win-10-faq/...bereitung.html

  3. #3
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Oder direkt Windows 10 Clean auf einer gelöschten Festplatte installieren, und mit dem Windows 7 Key aktivieren.
    Windows 10 mit altem Key von Windows 7 und 8 aktivieren ? So geht?s ? GIGA

  4. #4
    Dunce
    Gesperrt

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Dankeschön.

    Das Win 7 ist erst seit ein paar Tagen wieder auf diesem alten PC und bootet sauber.

    Jetzt kann ich nicht mal mehr von dem USB-Stick mit Win 10 booten:

    ----------------------

    Recovery

    Your PC/Device needs to be repaired

    The Boot Conf...

    File: \Boot\BCD

    Error code: =xc0000098

    ------------------------------------------------------------

    Der Witz ist, der entsprechende Text kommt auch bei einem Stick mit Windows 7!

    Ich stecke die jetzt mal in den PC hier. Wenn Ihr dann nichts mehr von mir lest...

  5. #5
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Wie hast du denn den Win 10 USB stick erstellt ?

  6. #6
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Bitte auch noch um genaue Hardware Daten

    Damit kann man das auslesen lassen.
    https://www.piriform.com/speccy

  7. #7
    Dunce
    Gesperrt

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Ich bin total ausgebrannt... So ein Hobby kann einen in den Wahnsinn treiben.

    BEIDE Sticks wollen nicht mehr booten, haben aber beide schon funktioniert. Was hat die Sicks beschädigt? Statt des Bootmanagers kommen blöde Texte - auf 2 ganz verschiedenen PCs.

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Wie hast du denn den Win 10 USB stick erstellt ?
    Der mit Win 10 kommt aus dem offiziellen Tool von Windows....

    Das war es nicht:
    https://www.microsoft.com/de-de/acce...ndows10upgrade

    Den mit Win 7.1 hatte ich irgend wie aus eine iso gebastelt ohne ei.cfg.

    Zitat Zitat von HerrAbisZ Beitrag anzeigen
    Bitte auch noch um genaue Hardware Daten
    Lohnt jetzt nicht, ist ja ein grundsätzliches Problem mit den Sticks.

    Windows 7 sollte ja aus dem laufenden Windows 7 über Setup.exe aus dem Stick upgegradet werden. Das leif und nach einer knappen Stunde bootete wieder Win7 und eis kam ein dunkelblaues Fenster "Ätsch, April April..."

    Was aber den Win7-Stick beschädigt hat, wissen die Götter. Damit hatte ich vor Pfingsten erst Windows 7 installiert.

  8. #8
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Also sollten beide korrekt sein. Dann mal ein paar Daten zu deinem PC, wie von AbisZ gewünscht.

  9. #9
    Dunce
    Gesperrt

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Der PC:
    HP xw4600 Review | NotebookReview.com

    Das Tool:
    https://www.microsoft.com/en-us/soft...load/windows10

    Win 7 hatte ich zuerst auf einer HDD 1TB in einer einzigen Partition. Fehlversuch.

    Dann mit einem Backup von Acronis vorne 1024MB frei gelassen, gebootet, mit dem Gerätemanager den 1GB-Bereich zu einem Volume gemacht und aktiv gesetzt - das geht. Danach Bootreparatur mit einer Installations-DVD und nächster Fehlversuch.
    Danach hinten 400GB freigemacht und eine Partition angelegt - da stehen jetzt die Dateien von einem Bootmanager drin.

    Vielleicht versuche ich mal das Upgrade mit diesem Tool von der Website.
    Windows10Upgrade9252.exe

    Aber ich wollte ja irgend wann eine frische Installation machen.

    https://www.drwindows.de/content/124...update-ab.html

    (Bleibt immer noch die Frage, was hat die 2 Sticks unbootfähig gemacht? Wenn das so läuft, brenne ich doch lieber wieder DVDs. Die kann kein Fiesling überschreiben.)
    Geändert von Dunce (06.06.2017 um 18:44 Uhr)

  10. #10
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Der HP xw4600 ist eigentlich ein Server (ECC RAM) - ob das win10 weiß ??

  11. #11
    Dunce
    Gesperrt

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Ich habe nur noch Workstations, die für vielerlei OS zertifiziert sind. So einen verrückten Fehler hatte ich noch nie. Ich will nur erst mal sehen, wie sich Win 10 auf der alten Kiste anfühlt.

    Es hieß ja, man müsste erst Win 10 über Win 7 drüber installieren, damit der alte Key noch gilt und danach wäre eine Neuinstallation möglich. Falls man nun auch gleich von einer iso auf eine leere Platte installieren darf und später der Win 7 Key akzeptiert wird, dann wäre mir das recht.

    Ich wollte nur vielleicht einen Link zur aktuellsten iso, damit nicht gleich während der Installation noch mal 1GB aus dem Netz gezogen wird - ist ja abartig sowas. Ich muss jedes Mal 2 Lüfter vor WLAN-Router und Access Pioint stellen, damit die nicht heiß laufen. Das artet alles irgendwie aus...

    (Auch wenn das hier niemand wissen will, mit Ubuntu läuft das viel stressfreier. Man steckt eine Windowsplatte und ein Ubuntu zusammen in einen PC, bootet Ubuntu, macht update-grub und hat einen perfekten Bootmanager für ein Multiboot, und es kostet nichts und macht genau, was ICH will.)
    Geändert von Dunce (06.06.2017 um 19:43 Uhr)

  12. #12
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Diese alte Kiste ist eine Rennsemmel für mich (habe selbst zwei davon mit je 12 GB RAM) - habe darauf XP x64 mal versucht

    Treiber gibt es nur bis win7

    https://support.hp.com/at-de/drivers...tation/3429268

  13. #13
    Dunce
    Gesperrt

    AW: Windows 10 will mich nicht

    (Denk mal an die Bios Batterie CR2032.)

    Die Treiber sind alle original Windows 7. Nur für eine alte SSD bin ich auf Intel RST gewechselt, und für ein USB-Gerät (USB3-Karte?) fehlt ein Treiber - egal. Genau wegen der Treiber will ich mal Windows 10 testen.

    Sag mal, verarschen die mich, wollen die etwa nicht zugeben, dass ihre neuen Treiber nicht für ältere Hardware taugen?

    OpenSuse 13.2 lief noch vor ein paar Tagen optimal.

  14. #14
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Dunce,

    hast Du eventuell versucht, von einem nachträglich eingebauten USB 3.0 Anschluß zu booten?
    Versuchs mal mit einem der ursprünglich vorhandenen USB 2.0 Anschlüssen.

  15. #15
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Windows 10 will mich nicht

    Zitat Zitat von Dunce Beitrag anzeigen
    Den mit Win 7.1 hatte ich irgend wie aus eine iso gebastelt ohne ei.cfg.
    Das mag M$ mMn nicht mehr haben. Anfangs konnte das einfach erledigt werden und funktionierte - bei späteren ISO`s musste noch etwas gemacht werden

    Und ich denke win10 gräbt sich sogar ins BIOS - und nachdem ich gelesen habe, das win10 auch das Routerpasswort weiter schickt, .............

    Zitat Zitat von Dunce Beitrag anzeigen

    (Auch wenn das hier niemand wissen will, mit Ubuntu läuft das viel stressfreier. Man steckt eine Windowsplatte und ein Ubuntu zusammen in einen PC, bootet Ubuntu, macht update-grub und hat einen perfekten Bootmanager für ein Multiboot, und es kostet nichts und macht genau, was ICH will.)
    Naja, da ist auch nicht alles das Gelbe vom Ei.

    Ich habe mal ein "Trippelbootsystem" getrennt auf zwei Festplatten angelegt. Ubuntu hat dann das automatisch nach einiger Zeit in seinen Bootmanager übernommen, aber das dritte OS startetet nicht. Nur wenn man mit F8 die HDD ausgewählt hatte, wo man das Windows Dualbootsystem hatte.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163