Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Wer hat meine MP3-Dateien "genullt"

  1. #1
    John22
    gehört zum Inventar

    Wer hat meine MP3-Dateien "genullt"

    Ich habe im Mai 2013 einen 3-CD-Set als MP3-Download bei Amazon gekauft und bei mir einen Teil der Songs (27 von 82 - den Rest gelöscht) auch manchmal angehört. Jetzt wollte ich die Songs wieder hören, aber Groove und mein Smartphone-Player zeigten weder das Cover noch spielten sie einen Song ab. Dafür gab es Fehlermeldungen. Ich sah mir nun die Dateien mit einem Viewer an und der zeigt mir, das alle Dateien in dem Ordner komplett mit X'00' ausgenullt sind. Die Dateigröße hat sich nicht verändert.

    Ich habe aber weder mit einem Hex-Editor alle Dateien ausgenullt noch ein Programm benutzt, das das für mich tut. Der Defender hat mir auch keine Warnungen gemeldet. Speziell am 13.4.2017 gegen 9:25 Uhr laut Dateieigenschaften gab es auch keine Programminstallationen im Laufwerk "C:". Es fällt nur auf das ich diesen Ordner und drei weitere Ordner mit Songs (mit AAC und FLAC wo der Inhalt in Ordnung ist) zwischen 9:24 und 9:26 auf dem Laufwerk "D:" verschoben habe.

    Ein Bild mit den Dateieigenschaften des ersten und letzten Song im Ordner habe ich beigefügt. Kann jemand sich vorstellen wie sowas passiert ist? Es ist am Ende kein großes Problem, weil ich die Datei von Amazon erneut per Download holen konnte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Wer hat meine MP3-Dateien "genullt"-dateieigenschaften.jpg  

  2.   Anzeige

     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •