Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht13Danke
  • 2 Post By Silver Server
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By Jogihck
  • 2 Post By build10240
  • 2 Post By PeteM92
  • 1 Post By .Bernd
  • 1 Post By Sz64
  • 1 Post By .Bernd
  • 2 Post By PeteM92
Thema: Logitech m100 rechte Maustaste hackt Logitech m100 rechte Maustaste hackt Das Problem, sie tut es nur manchmal. Normaler Weise stört das nicht groß. Aber beim ...
  1. #1
    Sz64
    treuer Stammgast Avatar von Sz64

    Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Das Problem, sie tut es nur manchmal.
    Normaler Weise stört das nicht groß. Aber beim Zocken!
    Die rechte Maustaste ist zum Schießen da.

    Kabellose Maus macht keine Probleme!
    sfc/scannow durchgeführt. Probleme wurden gefunden und repariert, 100%.

    Wenn ich jetzt meine Maus nach 11/2 Jahren umtauschen will , sie hat drei Jahre Gewährleistung, schaut mich jeder Verkäufer entgeistert an.

    Ist die Maus wirklich schon defekt. Sie wäre nicht die erste!

    Wer kann weiter helfen?

    Danke schön!

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Wenn die Maus defekt ist kann Dir keiner weiter helfen, da musst Du sie beim Händler umtauschen lassen.
    Sz64 und .Bernd bedanken sich.

  3. #3
    Sz64
    treuer Stammgast Avatar von Sz64

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Das ist hier die Frage!

    Ist die Maus wirklich defekt?

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Schließe eine andere Maus an dann wirst Du sehen ob das Hacken weg ist?
    Sz64 bedankt sich.

  5. #5
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Und wie soll das einer von hier aus beurteilen/ feststellen können
    Sz64 bedankt sich.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Zocken. Maus schon 1,5 Jahre in Benutzung. Andere Maus läuft ohne Probleme. Zu 99,3561% ist die Maus defekt. Zu 0,6439% liegt nur irgendein Treiberproblem vor.

    Wenn Du weitere Wahrscheinlichkeiten möchtest, werden weitere Infos benötigt. Du könntest aber auch einfach die Maus mit und ohne Logitech-Software/-Treiber an einem anderen PC testen.

    Außerdem hat die Maus höchstens 3 Jahre Garantie und dafür wäre Logitech zuständig. Der Händler ist nur zu zwei Jahren Gewährleistung verpflichtet und sechs Monate nach dem Kauf liegt es an Dir, einen schon beim Kauf vorhandenen Schaden als Ursache für die Tastenprobleme nachzuweisen.
    Sz64 und .Bernd bedanken sich.

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Völlig falsch!
    Zu 99,3561% ist die Maus defekt.
    Das sind mindestens 99,99%.

    Man kann versuchen, die Maus zu reparieren.
    Dazu kauft man sich eine gleiche Maus für 15,-€, macht beide Mäuse auf und lötet den Schalter aus der neuen Maus in die alte Maus ein.

    _
    .Bernd und Sz64 bedanken sich.

  8. #8
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    nitpicker du
    Meine fängt auch schon wieder an zu hakeln bzw zu prellen. Ist ja langes Wochenende...

    @Sz64 - falls du eine alte Logitech-Maus im Fundus hast, die ok ist, und nicht mehr benötigt wird und du versiert genug bist für Feinelektronik, kannst du den Taster tauschen. Hast du noch Garantie/Gewährleistung, tausch sie um, 3 oder 5 Jahre. Dafür musst du IMO den abgeschnittenen Stecker an Logitech einschicken, nachdem du den Support kontaktiert hast für die Details.

    MfG
    Sz64 bedankt sich.

  9. #9
    Sz64
    treuer Stammgast Avatar von Sz64

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    USB -Port gewechselt- Maus funktioniert.
    Bis nach 10 min war kein Ruckeln oder Hacken mehr zu spüren!
    Mal sehen wie lange?

    Danke allen! Vor allen wegen den lustigen Sprüchen!
    .Bernd bedankt sich.

  10. #10
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Könnte ein Anzeichen sein, das der USB-Port hops geht. Es sind immer zwei Ports zusammengeschaltet auf einen Chip, betrifft es diese beiden, ist was am Chip, meistens gehen diese durch Überlastung defekt, also Stromentnahme, meistens durch Ladegeräte für Smartphones oder ähnliches Gelumpe. Falls nicht, hat der Kontakt Probleme, einer meiner vorderen ist so ein Fall, den muss ich bei Gelegenheit tauschen.
    Sz64 bedankt sich.

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Das ist ja ein interessanter Effekt: die rechte Maustaste funktioniert nicht, die linke schon und es liegt am USB-Port?
    .Bernd und Sz64 bedanken sich.

  12. #12
    Sz64
    treuer Stammgast Avatar von Sz64

    AW: Logitech m100 rechte Maustaste hackt

    Ich habe mit logitech Kundendienst telefoniert.
    Dieser nette Herr gab mir den Tipp!

    Warum, wieso, weshalb warum ?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162