Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: Windows 10 oder doch der PC?

  1. #1
    Atwood
    gehört zum Inventar

    Windows 10 oder doch der PC?

    Hallo, wollte keinen neuen Thread deshalb auf machen.

    Heute ist folgendes passiert:

    Habe League of Legends gespielt PC frierte ein alles wurde schwarz nichts ging mehr. Daraufhin habe ich neugestartet Maus, Tastatur, Bildschirm alles schwarz kein Bild keine RGB Beleuchtung.

    Das mehrmals wusste nicht was ich machen sollte PC aufgemacht leuchtet die RAM Leuchte (Memory irgendwas) ich meinen Bruder gerufen der hat einen RAM heraus genommen ging kurz beim 2ten Versuch mit dem anderen nicht mehr selber Slot wir durch probiert mit mehreren Versuchen und waren verwirrt das, dass was vorher ging nicht mehr ging dann auf einmal wieder doch dann haben wir den 2 RAM wieder eingebaut und er läuft nun wieder ohne Probleme (bisher) (hat sich erledigt nach nur einer halben Stunde wieder der selbe Fehler -.-)

    Deshalb meine Frage was könnte das gewesen sein?

    Wenn es noch zu schleierhaft ist kann ich es noch weiter erläutern.

    Habe vorher ja mit ihn Stundenlang gespielt und heute kam halt 1 Windows Update danach habe ich gespielt so 1-3 Runden und dann trat der Fehler auf.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Verstehe ich das Problem richtig? Beim Spielen friert der Rechner ein und muss zwangsweise ausgeschaltet werden?

  4. #3
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Ja und alle USB Geräte gehen aus dabei. Wenn du neustartest leuchtet am Motherboard die Memory/RAM leuchte auf.

    War gerade eben noch auf dem Klo kurz bevor ich ins Bett ging habe ich den Rechner nochmal angemacht um zu testen zack es ging auf anhieb ohne aus/einbau.
    Meine Vermutung also es überhitzt irgendwas oder der Fehler passiert einfach Random.

    Grafikkarte zu heiß vermute ich nicht, weil direkt nachdem Fehler haben wir den RAM aus/eingebaut und direkt ein Bild bekommen.

    Vorher konnte ich auch ohne Probleme spielen bis das WU heute kam :/

    Aber das kann es ja nicht sein eigentlich.

  5. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Bei Überhitzung lese die Temperaturen aus nach längeren Benutzung. HWMonitor - Hardware Monitor

  6. #5
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Ein weiterer Lösungsansatz wäre auch nett was es seien könnte den ich kann mir den plötzlichen frhler nicht erklären 1-3 Runden liefen noch normal nach Windows Update und dann auf einmal Fehler... :/

  7. #6
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Wurde mit dem letzten Update ein Grafikkarten Treiber aktualisiert? >>> Update Verlauf

    Reinige doch zunächst den PC und teste ihn.

  8. #7
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Nein, wurde nicht. Have gerade Prime an keine Probleme läuft wie gehabt in Overwatch sind Temperaturen etc. auch alles normal wir vorher auch.

    Was kann ich jetzt tun?

    EDIT: Heaven Venchmark läuft auch schon eine Weile bisher ohne Probleme :?

  9. #8
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Nein, wurde nicht
    ... dann solltest du das ganz schnell überprüfen und ggf. durchführen, dabei den aktuellsten Treiber vom Hersteller der Grafikkarte nehmen.
    Außerdem, wenn du schon auf den RAM tippst, überprüfe den hiermit:

    Windows 10 oder doch der PC?-screenshot.1.jpeg

  10. #9
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Hallo @ll!

    Zitat Zitat von Atwood Beitrag anzeigen
    Das mehrmals wusste nicht was ich machen sollte PC aufgemacht leuchtet die RAM Leuchte (Memory irgendwas) ich meinen Bruder gerufen der hat einen RAM heraus genommen ging kurz beim 2ten Versuch mit dem anderen nicht mehr selber Slot wir durch probiert mit mehreren Versuchen und waren verwirrt das, dass was vorher ging nicht mehr ging dann auf einmal wieder doch dann haben wir den 2 RAM wieder eingebaut und er läuft nun wieder ohne Probleme (bisher) (hat sich erledigt nach nur einer halben Stunde wieder der selbe Fehler -.-)
    Es ist ein Hardware-Problem gewesen. Ob es der Temperatur wegen bedingt war, oder ob es ein generelles Hardware-Problem war, das ist aus dem mageren Informationsgehalt der bisherigen Kommentare absolut nicht ersichtlich.

    Zitat Zitat von Atwood Beitrag anzeigen
    Grafikkarte zu heiß vermute ich nicht, weil direkt nachdem Fehler haben wir den RAM aus/eingebaut und direkt ein Bild bekommen.
    Somit kannst Du die Fehlerquelle auf die Hauptplatine und den Hauptspeicher eingrenzen! Womöglich Überströme am Hauptspeicher.


    Bitte gib die vollständige Modellbezeichnung von dem Netzteil an!

    Bitte von CPU-Z je einen Screenshot von den Reitern CPU, Mainboard, Memory und *SPD anhängen!
    CPU-Z - Hardwareinformationen anzeigen
    Fotos/Screenshots bei Dr.Windows hochladen leicht gemacht
    *Mittels der Schaltfläche "Memory Slot Selection" kann zwischen den Speicherbänken umgeschaltet werden.



    @MSFreak

    Die Spannungsstabilität des Arbeitsspeichers und dessen Transaktionen zum Speichercontroller lässt sich damit nicht ermitteln, dafür ist der Load viel zu gering und die Aktivität zur I/O Memory Management Unit ebenso.
    So etwas ergründet man in einem Stresstest wie Prime95 und vor allem in der Praxis von verschiedenen Games, was zugleich die Tücken in der Versorgungsspanung aufdeckt, so auch seitens dem Netzteil!
    Computer stürzt beim Spielen häufig ab.

  11. #10
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Also nochmal wie folgt:

    Ich habe den PC neu aufgesetzt mit der Redstone 2 alles installiert ca. 1 Woche gespielt ohne Probleme.

    League of Legends, Overwatch etc. (Temperaturen im Anhang)

    Gestern kam dann ein Windows Update habe ich ausgeführt danach 1-3 Runden League of Legends gespielt ohne Probleme.

    In der 4 Runde League of Legends gegen Ende dann der beschriebene Fehler.

    Bild frierte ein RGB an Tastatur und Keyboard gingen aus Bild schwarz.

    Nach einem Neustart (mehrmaligen) immer noch das gleich Problem.

    Haben wir den RAM getauscht hin und her mal funktionierte es mal wieder nicht obwohl es vorher so tat (ergab keinen Sinn) bis es dann wieder ging.

    Ich wieder 1 Runde League of Legends begonnen ca. in der 31 Minute wieder der selbe Fehler.

    Ich so okay das war es dann für heute ist schon spät ich noch aufs Klo.

    Ca. 20 Minuten später als ich vom Klo kam und ins Bett wollte dachte ich mir so probierst es nochmal und zack es lief direkt ohne RAM Riegel Ein-Ausbau.

    Ich ihn wieder ausgemacht und im Bett überlegt was es sein könnte.

    Heute morgen an gemacht ging direkt und nun habe ich Prime95, Heaven Benchmark und Linx durchlaufen lassen (Linx läuft grade noch) bisher alles ohne Probleme.

    1 Runde Overwatch habe ich auch schon gespielt alle Temperaturen im Normalen Bereich wie vorher auch.

    Habe erst daran Gedacht das es an League of Legends liegen könnte aber das würde ja dann nach einem Neustart nicht zum besagten Fehler führen.

    Also bin ich bisher zum Schluss gekommen bisher das es am Mainboard liegt (Slot, weil wegen USB etc.)

    EDIT: 1-5 sind die CPU-Z Screenshots
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 oder doch der PC?-hearthstone.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-heroes-of-the-storm.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-league-of-legends.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-overwatch.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-world-of-warcraft.jpg  

    Windows 10 oder doch der PC?-1.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-2.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-3.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-4.jpg   Windows 10 oder doch der PC?-5.jpg  


  12. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Der Vdroop ist viel zu aggressiv! Average um 1.45V! Es ist entweder ein Messfehler seitens dem Tctl des Low-Pin Count Input/Output Interface (Nuvoton NCT6793D), oder der CPUVID liegt in so instantan real an!
    Die 43 °C des G.Skills sind unbedenklich!
    Es fehlen die Temperaturwerte und Spannungswerte von der Hauptplatine! Bitte nachreichen!

  13. #12
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Sind in dem Post über dir doch enthalten? Screen 1-5.png

  14. #13
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Das Mainboard ist oben - Dieser Bereich ist ausgeblendet. Du musst hochscrollen!

    Kontrolliere im UEFI, was auf der aktuellen Version ist, ob die DRAM Voltage auf 1.350V gesetzt ist!

  15. #14
    Atwood
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Ja, aber ich meine die CPU-Z Bilder (0 Aufrufe)

  16. #15
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Windows 10 oder doch der PC?

    Die gewünschten Werte stehen aber in HWMonitor. Nimm Dir zugleich HWinfo zur Hand, es ist aktuell zuverlässlicher und insgesamt detaillierter als HWMonitor, wenngleich es auf der AM4-Plattform noch etwas Optimierung bedarf.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •