Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht3Danke
  • 2 Post By Silver Server
  • 1 Post By Ari45
Thema: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt. Moin, ich möchte meinen Arbeitsspeicher testen und dafür die Windows-Speicherdiagnose verwenden. Problem: Die startet nicht. Wenn ich auswähle, dass der ...
  1. #1
    fasther-o
    Herzlich willkommen

    Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Moin,

    ich möchte meinen Arbeitsspeicher testen und dafür die Windows-Speicherdiagnose verwenden.
    Problem: Die startet nicht.
    Wenn ich auswähle, dass der Rechner neu startet mit anschließendem Speichertest, dann bleibt der Rechner während des Neustarts hängen. Der Bildschirm ist "hellschwarz", etwas beleuchtet, nicht schwarz, aber es tut sich nichts. Ich kann dann den Rechner ausschalten und wieder einschalten. Die Speicherdiagnose startet nicht.
    Wenn ich auswähle, dass die Speicherdiagnose nach dem nächsten Start startet, passiert nix. Der Rechner startet, die Speicherdiagnose nicht.
    Das Hängenbleiben des Rechners beim Neustart passiert allerdings nur, wenn die Speicherdiagnose ausgewählt wurde. Ein normaler Neustart läuft problemlos durch.

    System: ASUS A54
    OS: W10 Home, gerade eben von 1511 auf 1703 upgedatet.

    Jemand eine Idee, was ich versuchen könnte?

    Dank sehr!

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Teste den Arbeitsspeicher mit Memtest 86. Der Windows eigene Speichertest ist nicht so gut und zuverlässig.
    Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
    Ari45 und fasther-o bedanken sich.

  3. #3
    fasther-o
    Herzlich willkommen

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Läuft grad. Danke für den Tipp!

    Hilft mir aber nicht (vollständig) bei meinem Problem. Der Neustart bleibt hängen. Woran kann das liegen? Wie kann ich das reparieren?

    Danke!

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Guten Morgen @fasther-o!
    Was wird auf dem Monitor angezeigt, wenn er hängen bleibt, bzw in welcher Startphase bleibt er hängen. Erschien da schon das Startlogo?
    Kann es sein, dass du den Ruhemodus aktiviert hast und dass da etwas mit der hiberfil.sys nicht stimmt?
    Komisch ist auch, dass er hängen bleibt, wenn du den Memtest86+ verwendest. Bei dem Start von Memtest86+ wird ja kein Windows gestartet, der läuft voll auf BIOS-Ebene.
    Schalte mal den Ruhemodus aus
    -> Eingabeaufforderung (Administrator) -> powercfg /h off -> shutdown /g /t 0
    Wenn der erste Befehl geklappt hat, ist nach dem zweiten Befehl die Hiberfil.sys in C:\ nicht mehr vorhanden.
    fasther-o bedankt sich.

  5. #5
    fasther-o
    Herzlich willkommen

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Guten Morgen Ari45!
    Ich hab nie gesagt, dass er bei Memtest hängen bleibt. Er bleibt hängen, wenn ich die Windows Speicherdiagnose starte und das NB dann neu starte. Dann bleibt der Neustart hängen. Der Bildschirm ist dann in einem undefinierten Modus. Nicht schwarz, nicht aus, auch nicht an, so a bisserl grau diffus beleuchtet. Esmkommt das ASUS-Logo, dann blinkt oben Links kurz ein Dash - und das wars. Kein Windows Logo mehr. Reagiert auf gar nix mehr. Ich muss dann aus- und wieder einschalten. Dann kommt er hoch - ohne Speichertest.
    Ich habe mit dieser Anleitung den Ruhezustand ausgeschaltet. Keine Besserung.

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    in #2 hatte @Silver Server den Memtest86+ empfohlen. Und das schreibst du in #3
    Zitat Zitat von fasther-o Beitrag anzeigen
    Läuft grad. Danke für den Tipp!

    Hilft mir aber nicht (vollständig) bei meinem Problem. Der Neustart bleibt hängen. Woran kann das liegen? Wie kann ich das reparieren?

    Danke!
    Wie sollte man das verstehen?
    Ist aber egal, du hast es ja jetzt geklärt.

    Warum hast du zum Deaktivieren des Ruhemodus nicht meinen Code aus #4 verwendet? Da hättest du nicht erst bei Chip suchen brauchen, zumal Chip ohnehin für die meisten hier ein rotes Tuch ist.

  7. #7
    fasther-o
    Herzlich willkommen

    AW: Windows-Speicherdiagnose startet nicht, Neustart hängt.

    Das hab ich schon vorher gemacht. Ohne Erfolg. Ich such ja schon eine Weile nach einer Lösung. Das rote Tuch kann ich übrigens nachvollziehen. Aber der Weg sah mir halt "sehr offiziell" aus und wird auch bei mehreren Quellen empfohlen.

    PS: Die Reparatur von Systemdateien sfc /scannow habe ich auch schon getestet sowie die Systemreparatur nach dem Start. Hat beides den Fehler nicht behoben. :-(

    PPS: chkdsk ist gelaufen, Virentest (desinfect 2017) ist fehlerfrei gelaufen, memtest86+ ist gelaufen. Alles fehlerfrei.

    PPPS: Das Script ResetWUEng.cmd von dieser Seite abgearbeitet.

    Jemand noch eine Idee?
    Geändert von fasther-o (29.06.2017 um 03:20 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163