Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht8Danke
  • 1 Post By Ponderosa
  • 2 Post By Ari45
  • 3 Post By Ponderosa
Thema: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt Hallo! als ich versucht habe über die Datenträgerverwaltung eine der Partitionen zu erweitern, in dem ich von der Win-Partition etwas ...
  1. #1
    alph
    bekommt Übersicht

    Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Hallo!

    als ich versucht habe über die Datenträgerverwaltung eine der Partitionen zu erweitern, in dem ich von der Win-Partition etwas abgeschnitten habe, habe ich aus Versehen alle vorhandenen Partitionen meiner Festplatte (inkl. der System- und Windowspartition C) in in dynamische Volumes umgewandelt. Der Rechner läuft ganz normal ohne Probleme weiter daher könnte ich doch alles so lassen, oder? Aber ich frage mich ob später irgendwann mal, wenn ich Windows neu aufsetze, wird dann die System- und Windowspartition automatisch wieder in Basisdatenträger umgewandelt? Oder bleibt es auch dann bei dem dynamische Volume?

    Dann habe ich da noch so ein Tool gefunden "Aomei Dynamic Disk Converter", dieses verspricht die Umwandlung von dynamic nach basis ohne Datenverlust. Hat jemand das Tool schon mal getestet? Soll ich das riskieren?

    LG
    Geändert von alph (20.06.2017 um 23:27 Uhr)

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Ja, das Aomei Tool kannst du nutzen. Und wenn du schnell genug bist, kannst du die Pro Version bis 9 Uhr noch hier bekommen.
    Denn nur die kann, so weit ich weis, mit dynamischen Laufwerken umgehen.
    PC Software Download Deals

    Hallo alp noch ein Foto
    -aomei-partition-dynamisch.png
    Geändert von Ponderosa (21.06.2017 um 07:44 Uhr)
    alph bedankt sich.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Danke, @Ponderosa, für den Link. Es ist zwar viel Klickerei und man muss sich registrieren, aber am Ende hat es doch geklappt.

    Noch ein Hinweis für @alph:
    wenn du auf die Mail mit dem Freischaltcode wartest, schau in den Spam-Ordner nach. Bei mir wurde die Mail bereits beim Provider (Web.de) in den Spamordner einsortiert. Das liegt an der URL von BitsDuJour.
    Ponderosa und alph bedanken sich.

  4. #4
    Ponderosa
    Gast

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Hallo Ari45 und alph
    Wenn man das gewusst hätte. Aomei Partition Pro wurde bei BitsduJour um 24 Stunden verlängert.
    Momentan gratis oder stark vergünstigt
    Ari45, tomto-07 und alph bedanken sich.

  5. #5
    alph
    bekommt Übersicht

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Ja, das Aomei Tool kannst du nutzen. Und wenn du schnell genug bist, kannst du die Pro Version bis 9 Uhr noch hier bekommen.
    Denn nur die kann, so weit ich weis, mit dynamischen Laufwerken umgehen.
    PC Software Download Deals

    Hallo alp noch ein Foto
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aomei PArtition Dynamisch.png 
Hits:	73 
Größe:	133,1 KB 
ID:	165380
    Dankeschön für den Link! Hat alles super geklappt!

    Nur noch eine kurze Frage: das Programm hat nur die Systempartition, Windows C und D in Primär umgewandelt aber die 60 GB kleine E-Partition in eine logische. Muss das so sein? Dort habe ich nur mit der VirtualBox Linux eingerichtet, sonst ist da nix weiter. ich habe gelesen, dass es nur für Windows wichtig wäre eine primäre Part. zu haben, zum Ablagern von versch. Daten, Backups etc. reichen logische partitionen. Oder soll ich sie doch lieber in primär umwandeln? Bleibt die logische Partition auch nach einer Win.Neuinstallation erhalten?
    Geändert von alph (21.06.2017 um 18:01 Uhr)

  6. #6
    Ponderosa
    Gast

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Das kann ich leider nicht sagen, wie das Format für Virtual Linux sein muß. Ich habe weder Virtualbox noch Linux auf dem PC.
    Vielleicht weis ein anderer User dazu mehr.

  7. #7
    mike03
    Gast

    AW: Alle Partitionen in dynamischen Datenträger umgewandelt

    Zum Aomei-Tool: habe mal die Win to go-Funktion ausprobiert: Funktioniert nicht, der erstellte Stick wird von den Systemen als Floppy erkannt, bootet natürlich nicht, die Datenträgerverwaltung sagt: nicht zugeordnet. Schade, mit dem Backupper bin ich eigentlich sehr zufrieden.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163