Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht10Danke
Thema: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen Hallo, möchte eine Micro SD-Karte clean formatieren. Soll heißen: Die Karte wird mit Fat32 formatiert und nach Abschluß als leer ...
  1. #1
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    Ausrufezeichen Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Hallo,
    möchte eine Micro SD-Karte clean formatieren. Soll heißen: Die Karte wird mit Fat32 formatiert und nach Abschluß als leer angezeigt.
    Lass ich jetzt aber im Explorer die "Versteckte Dateien und Ordner" sowie die "Geschützte Systemdateien" anzeigen, wird bei der SD-Karte "System Volume Information" angezeigt.
    Diesen Ordner will ich löschen. Das geht leider nicht.
    Wie kann ich diesen Ordner löschen oder die Karte formatieren, ohne das dieser Ordner auf der Karte erscheint?

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Hallo benz2403
    Das ist wirklich nicht ratsam, den zu löschen.
    Es gibt eine relativ einfache Möglichkeit, den gesamten Ordner System Volume Information zu löschen. Doch sollte man sich vorher überlegen, ob man das auch wirklich will. Laut Microsoft wird dieses Verzeichnis nämlich als eigentlich nicht löschbarer Systemordner angelegt, der unter anderem Wiederherstellungspunkte speichert. Davon abgesehen ist der Ordner nicht wirklich lange verschwunden. Schon nach wenigen Augenblicken legt ihn Windows neu an.
    Quelle : System Volume Information löschen: Das geht doch!
    lausitzer und benz2403 bedanken sich.

  3. #3
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Die SD Karte mit einem anderen Betriebssystem als Windows formatieren und nie wieder in ein Windows Gerät einlegen. Problem gelöst!

  4. #4
    lausitzer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Ich verwende auch Micro SD-Karte aber in einen USB-Miniusb- Stick für Win und Android .
    Auch Android speichert immer wieder 2 Ordner aber Sichtbar ich lösche Sie einfach.
    Habe die Karte auch schon Formatiert mit Win die Ordner (System Volume Information)
    haben aber nur wenige KB. Mich stören sie nicht.
    Einfach ausblenden und nicht mehr daran denken.
    benz2403, areiland und PeteM92 bedanken sich.

  5. #5
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Die Originale Karte stammt aus meinem fest eingebauten Navi, ist von 2008 und wenn ich den Navi starte wird mir das System angezeigt.
    Garmin Mobile XT auf Windows XP. Leider funktioniert es nicht mehr richtig und ich versuche ein Update hinzubekommen. Leider fehlt mir auch der Aktivierungscode um reguläre Updates von Garmin zu ziehen.
    Damit ich die Karte nicht total zerschieße möchte ich ein Kopie anfertigen, was auch scheinbar gelingt. Wenn ich die Karte im Auto einstecke und starte, funkioniert es nicht und ich dachte es hängt womöglich an der "System Volume Information".
    Jetzt vermute ich mal, es liegt daran, die Originale stammt von Windows XP und die formatierte Karte für die Kopie wird unter Windows 10 formatiert.

    Versuche ein Update im Auto zu ziehen scheitert daran, dass ich keine Kennung habe. Der Vorbesitzer hat keine Unterlagen mitgegeben, angeblich sind diese verloren gegangen.

    Also müßte ich noch einmal XP installieren und es versuchen, oder eine neue Karte kaufen. Da bin ich mir aber nicht sicher ob diese auch funktioniert.

  6. #6
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Hallo benz2403,

    Eingabeaufforderung (Administrator) starten

    diskpart

    list disk
    select disk x
    clean all
    benz2403 bedankt sich.

  7. #7
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    @[email protected]

    hab ich gemacht und hat geklappt. Das Endergebnis ist leider nicht zufriedenstellend. Im Laptop wird alles korrekt angezeigt, größe und
    Files stimmen überein. Beim Start im Auto wird gemeldet das er nicht starten kann. Es tut sich nichts.

  8. #8
    elmsen69
    treuer Stammgast
    Wenn du die Garmin-Karte kopieren möchtest, lässt du dir auch die versteckten Dateien anzeigen? Damit alle Dateien kopiert auf die neue Karte werden können? Könnte doch so funzen, wenn es nicht ein Denkfehler von mir ist. Auch die neue Karte so formatieren, wie es die alte ist... Würde ich so machen

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    In der neuesten c´t 2017 Heft 14, Seite 154 steht ein Artikel "Jungbrunnen - Altes Navi mit neuen Karten: Garmin Zumo 550"

    Da geht´s auch um SD-Karten für ein Garmin Navi. Vielleicht ist da eine brauchbare Information dabei.

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    @ PeteM92
    Sendest du dem benz2403 die neue C`t 2017 Heft 14 nach Cavite Philipinen ?

  11. #11
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Na klar,

    hier ist das schon: https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017...0-3745583.html



    Nachtrag: vielleicht hilft auch dieser Link auf die Garmin-Software: https://software.garmin.com/en-US/express.html
    Geändert von PeteM92 (23.06.2017 um 18:18 Uhr) Grund: Nachtrag

  12. #12
    Olli.F95
    kennt sich schon aus

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Ich greife das Thema auchmal auf.
    Ich möchte meine SD Karte formatieren. Die steckt in einem Adapter wo der Schreibschutz ausgeschaltet ist.
    Trotzdem bekomme ich von windoof 10 den Fehler, das die CD Karte schreibgeschützt ist.

    Hat jemand eine Idee? Nebenbei...habe es auf dem Windoof 8 Laptop versucht, dort der gleiche Fehler.

  13. #13
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Vielleicht liegt es ja an deinem Lapdoof ??

  14. #14
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Manchmal haben die Schreibschutzschalter einen Wackelkontakt - mal den Schalter nicht ganz in die Endposition schieben und mit Tesa fixieren. Oder besser: einen anderen doofen Adapter benutzen.

  15. #15
    Olli.F95
    kennt sich schon aus

    AW: Micro SD-Karte formatieren, Daten löschen

    Hallo,

    habe jetzt folgendes versucht.
    Habe 2 Adapter versucht, habe den Schalter z.b. auch nur in die Mitte gestellt und den Schalter abgeklebt.
    Habe es auf dem PC als auch auf dem laptop versucht.
    Kann die SK Karte nicht mit chkdsk oder "prüfen", weil es nicht formatiert ist. Aber formatieren kann ich nicht.
    Bekomme unteranderem auch einen EA Gertätefehler.

    Ich bekomme langsam das Gefühl, das die MIcro SD Karte defekt ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163