Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
Danke Übersicht36Danke
Thema: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB Guten Abend, Ihr seid erstmal meine letzte Chance... Vorweg, mein System: - Windows 10 Home 64bit - AMD Fx-8350 Eight-Core ...
  1. #1
    Turbiii
    Herzlich willkommen

    "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Guten Abend,
    Ihr seid erstmal meine letzte Chance...

    Vorweg, mein System:
    - Windows 10 Home 64bit
    - AMD Fx-8350 Eight-Core 4Ghz
    - Arbeitsspeicher 2x 8 Gb G. Skill Ares 1866Mhz
    - Graka: GTX 960 MSI 4G
    (Edit: Wegen Neuinstallation und Windowsupdate alles auf den neusten Stand)
    Windows 7 64bit seit April 2014 - Oktober 2016
    Windows 10 64bit Home (gekauft als Bootstick) seit Oktober 2016 und es gab BIS heute keinerlei probleme oder hänger etc. alles lief wunderbar.


    Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann.
    Heute vormittag began mein System zu "hängen" und auch beim zocken von Games merkte ich plötzlich etwas...

    Ich schaute nach und tatsächlich habe ich nur 7,90 Gb Ram zur verfügung.
    ABER es sind trz 16 Gb installiert.

    2 gleiche, G. Skill Ares (Dual Kit)
    Es lief über 1 Jahr reibungslos und es stand vorher immer "15,90 GB verwendbar"...

    Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.
    Unter "msconfig" -> Start -> unter "Erweiterte Option" ist kein Häckchen bei Maximaler Speicher.
    (Egal ob mit oder Max. es hilft gar nix)

    Im Taskmanager zeigt er "Arbeitsspeicher 16,0 GB DDR3" an...
    Unter Ressourcen Monitor sagt er Folgendes:
    - Für Hardware reserviert 8295 MB
    - In Verwendung 2500 MB
    - Geändert 165 MB
    - Standby 1138 MB
    - Frei 4286 MB

    Physischer Speicher 5422 MB zur Verfügung

    Unter System steht:
    - Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 16,0 GB (7,90 GB verwendbar)

    Es kam weder ein Update, noch habe ich irgendwo / irgendwas verändert.
    Dazu kommt, dass ich Stunden lang gegooglet und dutzende Male den PC neugestartet habe und sämtliche Tipps ausprobiert habe. Im BIOS sind beide Riegel vorhanden und hab sie ebend sogar getauscht. Nix.

    Wie gesagt, es sind 16 Gb vorhanden, alles ok, nichts kaputt. BIOS selbst zeigt auf der Hauptseite nur 8 Gb an, aber bei den Slots sind beide belegt.

    Selbst mit "CMD -> Bcdedit" ist keine Speicherbegrenzung vorhanden...
    Ich bin kein Laie, aber auch kein Profi, aber DAS problem macht mich zu schaffen ...

    Meine Folgenden Google Suchen. D.h. da habe ich viele Threads durchgelesen:
    - "bcdedit /deletevalue truncatememory 8gb"
    - "Win10 16 Gb nur 8 verwendbar"
    - "Win10 Speicherbegrenzung"
    - "8Gb für Hardware reserviert"
    und paar andere...

    Unter "Erweiterte Systemeinstellung" ist ebenfalls nichts auffälliges.

    Ich kann mit den wenig Ram nicht zocken. Mein System + Steam verbraucht schon fast 3 Gb und viele Games verbrauchen (Laut Task Manager) Ca 3,5 - 8,0 Gb (Je nach Game). Auslastung liegt bei 90-100%... beim zocken habe ich nur noch 100-300 Mb Ram frei und es laggt dolle und selten bleibt das Spiel wie eingefroren für 5-15sek oder schließt sich, weil kein Ram verfügbar ist... es ist auch nix anderes offen, kein Firefox o.ä. Nur Steam und das Game und halt paar Hintergrundprozesse von Windows.


    Gruß
    Turbiii

    Zusatz: Ich habe ebend (Vor 4 Std) Windows 10 Neu installiert und es ist immer noch dasselbe. Auch dieses Memory Sharing hab auch probiert (An/Aus). Alle 4 Ram Slots sind ok und alle funktionieren. Gerade nochmal jeden einzelnen Slot getestet... sie sind auch richtig drinne...
    Slot 1 und 3 oder 2 und 4 (Sind ja auch farbig makiert)
    Und sie funktionieren sogar einzeln... da habe ich dann komplett die 8Gb frei und nur 16mb sind reserviert.
    Aber beide zusammen = da will einer nicht, egal wie rum und welcher Slot.

    DxDiag zeigt Folgendes bei Anzeige 1 und jeweils 2 an: (Hab 2 Bildschirme, aber das dürfte nicht das problem sein, da es ja seit Februar, als mein 2. Bildschirm kam, reibungslos lief)
    Name: NVIDIA GeForce GTX 960
    Hersteller: NVIDIA
    Chiptyp: GeForce GTX 960
    DAC-Typ: Integrated RAMDAC
    Gerätetyp: Vollanzeigegerät
    Gesamtspeicher: 8106 MB
    Anzeigespeicher (VRAM): 4062 MB
    Gemeinsam genutzter Speicherbereich: 4044 MB
    Aktueller Anzeigemodus: 1920 x x1080 (32bit)(60Hz)

    Auch bei "System" steht:
    Speicher: 16384 RAM
    Auslagerungsdatei: 2650 MB verwendbar, 5437 MB verfügbar

    Ich bin sowas von am Ende. Seit 11-12 Uhr Mittags sitze ich hier und grübel, hab hunderte Threads gelesen / dutzende Videos angeguckt... aber was übersehe ich denn??? Wie kann das noch vorhanden sein, nachdem ich Windows neuinstalliert habe...und warum so plötzlich, ich hab nix geändert und war Monatelang nicht im BIOS. Die RAM sind auf jeden Fall NICHT kaputt oder beschädigt, gab kein Update... sie haben die volle Ram und 1,5 Volt etc.

    Ich sehe bei vielen in den Videos, dass die Hardware "nur" 16 Mb Ram reserviert... bei mir aber 8 Gb.
    Also ein ganzer Riegel o.O
    Leider kommen die meisten nur mit der einzigen Lösung, die sie kennen an "msconfig" bla bla bla... das habe ich als erste gecheckt - nix.

    Ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll...
    Wenn ich das Dual Kit nochmal kaufen würde, wäre dann trz nur 8 Gb weg? Denn dann würde es mich nicht stören, da ich dann 24Gb Ram hätte. Das reicht locker. Ich brauch ja "nur" um die 12 GB, damit alles funktioniert.
    Trotzdem wäre eine Lösung, falls es jemand überhaupt weiß, sehr gerne gesehen.
    Ein Computer "Experte" will ich auch nicht rufen. Die verlange ja krasse Preise und wollen die PC zu 90% immer mitnehmen...

    Tut mir leid, wenn ihr viel Lesen musstet, aber wie gesagt, ich habe hier sogut wie alles durchgelesen und habe eigentlich alles beantwortet (Sry, wenn ich trz was vergessen habe)

  2. #2
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    BIOS selbst zeigt auf der Hauptseite nur 8 Gb an, aber bei den Slots sind beide belegt.
    Wenn im BIOS nur 8 GB erkannt werden dann stimmt doch da schon was nicht.
    Wenn du Windows 10 nochmal installiert hast und keine Veränderung eingetreten ist kommt es nicht von Windows.
    Du kannst probieren das BIOS auf default zu setzen.
    Oder ein Memtest86+ durchführen ob doch ein Riegel defekt ist.
    Turbiii, KnSN und Terrier! bedanken sich.

  3. #3
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Hallo Turbiii
    War viel zu lesen, stimmt. Mich machen Deine 2 Aussagen nachdenklich :
    1 Im BIOS sind beide Riegel vorhanden und hab sie ebend sogar getauscht.
    2 BIOS selbst zeigt auf der Hauptseite nur 8 Gb an, aber bei den Slots sind beide belegt.
    Mögliche Lösung :
    Die Funktion im BIOS : Memory Hole Remapping oder Memory Remap ist nicht aktiviert ( enabled )
    Die Memory Remap-Funktion (Memory Remapping) findet sich stets in der Speicherverwaltung <english:
    Memory Management> (Chipset/North-Bridge Configuration) vom BIOS.
    Link1Arbeitsspeicher voll ausnutzen - com! professional
    Link2https://www.compuram.de/blog/mehr-ar...64-bit-system/
    Hoffe es war der Fehler.
    mfg florian-luca

  4. #4
    Turbiii
    Herzlich willkommen

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Danke für eure Antworten, aber nichts hilfreiches.

    Wie gesagt, bevor ich mich hier zu Wort gemeldet habe, habe ich hunderte Threads gelesen und sogar paar auf english.

    Ich habe heute Nacht 3 verschiedene Test der RAM-Kontrolle gemacht und die sagen alle, dass es bei beiden KEINE probleme gibt.
    (Zusammen und einzeln getestet)
    Zudem fährt Windows mit den einzelnen RAM normal hoch und ich kann zocken, Musik hören, Filme gucken...
    Die RAM sind weder kaputt noch beschädigt. Sonst ginge das ganz und gar nicht.
    Bei einzeln habe ich die vollen 8 Gb Ram zur verfügung, zusammen überhaupt nicht...

    Memory Hole Remapping war immer aktiviert. (Das schaltet sich auch nicht einfach nach paar Monate um)
    Ich habe gestern sehr lange mit vielen Einstellungen rumgespielt. Ja selbst BIOS zurücksetzen hat NICHTS geändert...
    Eine Windows Neuinstallation brachte nix - ich bin sowas von Ratlos.

    Zur Erinnerung, ich bin weder Laie noch Experte, aber bislang konnte ich alle meine Windowsprobleme (Wobei kaum welche vorhanden waren) selber lösen.

    Das einzige, was ich als letzte echt noch tun kann ist ein BIOS Update.
    (Hab vereinzelt gelesen, dass es vllt ein Bug sein kann. Aber da würde sich die Frage wieder auftun, warum das alles "plötzlich" aufgetaucht ist. Hätte ich irgendwas gemacht, geupdatet o.ä. hätte ich das geschrieben. Ich weiß selbst, dass vertuschen nicht hilfreich sein kann)

    Nur wenn ich auf der Herstellerseite suche, steht nirgends Dowload Driver o.ä.
    ASUS M5 A97 R2.0
    Ich habe eine CD damals beim Kauf dazu bekommen: AMD 970/SB950 Chipset Support DvD Rev. 619.07
    Brachte auch nix, aber vllt hilft es euch mir etwas passendes zu finden :/

    Es lief alles reibungslos... bis gestern vormittag.
    Und das ist einer der Gründe, warum ich PC hasse <.<

  5. #5
    OhneZ
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Hallo,

    einzig was mir noch einfallen würde ist: Treiber !
    zur Erläuterung :

    ich hatte ein Notebook wo Windows sich seine Treiber "draufgezogen" hat. Ich wurde aber nicht gefragt ob ich das wollte.
    Dadurch musste Windows viel Emulieren und somit verbrauchte Windows bei 4 Gb Ram fast 2Gb für Hardware reserviert.
    habe händisch alle Treiber direkt vom Hersteller neu install und dann war es wieder ok (256 MB für Hardware, Graka bedingt)
    Natürlich meckerte Windows rum da ich ältere Treiber installieren wollte.
    Turbiii bedankt sich.

  6. #6
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Hallo Turbiii
    ASUS M5 A97 R2.0 Mainboard
    Treiber Downloads1 https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/
    Treiber Downloads2https://www.asus.com/de/support/Down...iMgdBr9241/45/
    hier findest Du den : ASUS Downloader für Treiber und Software
    ASUS M5A97 R2.0 Server Motherboard Drivers Download for Windows 7, 8.1, 10 & XP
    vielleicht hilft Dir das weiter
    mfg florian-luca
    Henry E., Turbiii und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    Turbiii
    Herzlich willkommen

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Danke euch... aber
    Vergebens... ich hab grad nochmal paar Treiber per Hand geladen / installiert.
    Es hat sich nix geändert :/

    Die ganzen Softwares zeigen alle 16Gb Ram an <.<
    Und windows sagt ja selbst "installierter Ram 16 GB (7,90 GB verwendbar)

    Aber BIOS zeigt nur 8Gb Ram an, obwohl er beide erkennt und auch mit beiden jeweils einzeln arbeiten kann.
    Ich meine, wäre einer kaputt / beschädigt, dann würde doch Windows nicht hochfahren bzw es käme zu BlueScreen?
    Es passiert nix, kann Musik hören, filme gucken ja sogar paar Games zocken.

    Ich bin sowas von am Ende und gebe fast auf <.<

    Leider hab ich keinen Kumpel, der sich mit PC intern extrem auskennt und wie gesagt, ein "Techniker" oder "Experte" will ich nicht bestellen, weil ich durch Fernsehen, Youtube etc. immer gesehen habe, dass sie den PC zu 90% immer mitnehmen wollen. Und dann kann es mal 2-5 Wochen dauern, bis er wieder da ist und ob sie den Fehler beheben steht zudem auch noch in den Sternen.
    Und trz MUSST du am Ende wahrscheinlich 200-400 Euro zahlen... man siehts ja am Schlüsseldienst. Samstag Abend... Tür war in 60sek offen und er wollte 295 Euro haben -.-
    Seitdem achte ich 4x auf meine Schlüssel.

    Ich werde mir nächste Woche trz mal die gleichen Rams nochmal besorgen und dann schauen.
    Wenn die neuen 2x 8Gb Riegel angenommen werden und trz Windows ein Riegel beansprucht, dann kann er mich mal
    Hab dann trz gute 24 Gb für mich... aber wenn er diese Riegel auch noch ansich reißt (Warum auch immer), dann klopp ich das Ding aus dem Fenster und kauf mir ne Konsole

    Ich bin trz für jeden Tipp dankbar! Wirklich!
    Ich habe ja hier solche Threads schon von 2014-2016 gelesen, aber da war zu 80% das problem mit dem Memory Remapping / Sharing dings da oder " msconfig" ... da dies das häufigste problem ist, war das natürlich mein erster Lösungsansatz...

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Aber BIOS zeigt nur 8Gb Ram an
    Das ist doch der Punkt und nicht normal.
    Mit Windows hat das dann auch nichts zu tun.
    Erstmal muss im Bios alles erkannt und angezeigt werden.
    Holunder1957, KnSN und Henry E. bedanken sich.

  9. #9
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Wie schon in #2 vermutet.

    BIOS Reset hattest du gemacht, Update bei Asus nicht vorhanden? Bei mir hat mal geholfen, das vorherige BIOS aufzuspielen, aber mein Rechner ist von 2007
    Henry E., Terrier! und KnSN bedanken sich.

  10. #10
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Hallo Turbiii
    Habe nochmals ALLE Deine Angaben nachgeprüft.Das Benutzerhandbuch vom Mainboard pdf geladen und gelesen.
    Bin noch immer der Meinung am BIOS hat sich was geändert ( durch Update oder sonstwas )http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/...870.1498255776
    Die RAMs von G-Skill sind gut und stehen in der Liste. Prüfe nochmal alle BIOS Einstellungen nach, stehen im
    Benutzerhandbuch drin. Ein BIOS Update kannst Du direkt in Deinem BIOS machen.
    Du hast soviel gemacht, jetzt mach das auch noch, findest vielleicht eine FALSCHE Einstellung.
    Ab Seite : 9 Arbeitsspeicher, 23 Systemspeicher, 25 RAM Liste, 62 3.4 Ai Tweaker-Menü
    viel Glück damit
    mfg florian-luca
    Turbiii, Henry E. und Terrier! bedanken sich.

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Zitat Zitat von Turbiii Beitrag anzeigen
    Aber BIOS zeigt nur 8Gb Ram an, obwohl er beide erkennt und auch mit beiden jeweils einzeln arbeiten kann.
    Ich meine, wäre einer kaputt / beschädigt, dann würde doch Windows nicht hochfahren bzw es käme zu BlueScreen?
    Es passiert nix, kann Musik hören, filme gucken ja sogar paar Games zocken.
    BlueScreens gibt's bei RAM-Fehlern nur, wenn auf den fehlerhaften RAM überhaupt zugegriffen wird und wenn nur falsche Bits zurückgegeben werden auch nur, wenn dort Daten von Systemprozessen liegen. Benutzerprogramme, für die falsche Bits aus dem RAM gelesen würden, würden wohl einfach abstürzen. Liegen dort nur irgendwelche Daten, also nicht der Programmcode selbst, hängt es vom Programm und den Daten ab, ob es abstürzt oder mit unsichtbarem Fehlverhalten weiterläuft.

    Dieses Fehlerbild weist i.d.R. auch gar nicht auf Speicherfehler hin, sondern auf die hier im Thread schon diskutierten Ursachen. Da Du jetzt schon viel davon überprüft hast, fällt mir auch nichts ein, was Du weiter tun könntest. Zu dem Thema gibt's hier im Forum aber schon diverse Threads, vielleicht findest Du in einem davon eine Lösung.
    Terrier!, Ari45, KnSN und 1 weitere bedanken sich.

  12. #12
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    @Turbiii
    Vielleicht sind die RAMs auch für dein Board inkompatibel, was auch noch später auftreten kann.
    Bestelle dir RAMs aus der Kompatibilitätsliste von deinem Board bei Amazon und teste die dann ob der Fehler weg ist, wenn nicht kannst du die RAMs wieder zurück senden, was bei Amazon kein Problem ist.
    Das ist noch das letzte was mir dazu einfällt.
    Hatte mal ein ähnliches Problem.

    Schöne Grüße und berichte!

    Hier ist eine Liste von empfohlenen RAMs:

    https://www.asus.com/de/Motherboards.../HelpDesk_QVL/

    Oder flashe das letzte BIOS Version 2603 nochmal sauber drüber, vielleicht ist es fehlerhaft.
    Geändert von BlackNinja2017 (24.06.2017 um 09:04 Uhr)
    KnSN und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    Turbiii
    Herzlich willkommen

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    @Terrier!
    - Stimmt, es ist nicht normal. Warum erkennt Windows bzw BIOS jeden einzeln und fährt damit normal hoch?
    Dort habe ich KEINE "Für Hardware reserviert" - ganze 8 Gb Ram, nur für mich.
    Aber beide zusammen - Nö!

    @Ralfjohannes
    - Ja, mehrmals und sogar geupdatet. Meiner von 2014. Das kannste nicht mit 2007 vergleichen.

    @florian-luca
    Vielen Dank für das Handbuch. Gleich mal gespeichert.
    Hab dadurch auch per "AI Suite 2" das BIOS geupdatet von 2201 auf 2601 - keine änderung, leider <.<

    @build10240
    - Die RAM sind völlig ok und haben 0 Fehler... mehr dazu unten
    Desweiteren habe ich BEVOR ich diesen Thread eröffnet habe, sogut wie mehrere Stunden damit verbracht alles zu lesen, was google mir ausgespuckt hat... auch paar Threads von hier, weswegen ich im endeffekt auch hierher gefunden habe.

    @BlackNinja2017
    - Nein, die sind 100& kompatibel. Steht auch im Handbuch, was freundlicherweise der florian weiter oben gepostet hat.
    Die RAM habe ich zudem seit Februar 2016 (Da hatte ich auch schon Win10, von Win7 geupgradet)
    Seit Oktober 2016 beim Neuaufsetzen habe ich ein gekauftes Windows 10 Home aufgesetzt und da lief es bis vor paar Tagen alles reibungslos. Ich hatte die ganze Zeit die vollen 15,90 GB Ram zur verfügung... und dann plötzlich nicht mehr.


    So jetze zu meinem wundervollen Wochenende.
    Ein Freund und ich sind am Samstag morgen zu dessen Freund gefahren, der ein kleiner Computerfreak ist.

    (Ich machs kurz)
    Als wir da waren, wurde erstmal der PC so wie er war angeschlossen / Hochgefahren. Er guckte sich erstmal im Windows selbst um.
    Ich muss dazu sagen, dass er 95% alles per "cmd" (Eingabeaufforderung) gemacht hat und ich absolut keine Ahnung hatte, was er da eingegeben hat und ich hab nichts verstanden, was der Befehl angezeigt hatte...
    Er sagte nur, dass im Windows selbst alles ok ist und er die 16 Gb Ram anerkannt hat aber nicht voll preisgibt, weil er die für irgendwas reserviert >.<

    Dann guckte er sich das BIOS an und sah auch sofort, dass BIOS am Anfang nur 8GB Ram anzeigt, aber beide Slots aktiv sind.

    Rechner aus, Ram einzeln in Slot eins eingebaut, Rechner hochgefahren, Ram überprüft, kleinen belastungstest gemacht. Also so, dass der Ram möglichst ausgelastet wird bis 95-99%. Keine probleme.
    Anderer Riegel - keine probleme.
    (Auch die anderen Slots waren ok)

    Naja, er hat noch andere sachen gemacht (z.B. Treiber aktualisiert), aber im endeffekt konnte er so nix finden -.-
    Auf jeden Fall baute er die Ram in einem seiner "Notfall" Mainboards, wie er sie nannte, ein und da gabs keine probleme.
    16 Gb Ram (15,90) verwendbar... leider hatte er keine Ram, die mit mein Mainboard kompatibel waren
    (Hätte das gerne gekauft, aber das Mainboard wäre mit meinem CPU (AMD) nicht kompatibel)

    Eine letzte möglichkeit: Ich kann mal meine alte GTX 760 Graka einsetzen... selbst wenn es nichts bringt. Hinterher ist man immer schlauer...

    UND SORRY, wenn ich Fehler geschrieben habe. Ich bin vom WE fertig und hab jetze schnell geschrieben -.-
    Aber sagt ruhig, wenn euch etwas komisch bzw unverständlich vorkommt. Morgen bin ich fitter.

    Hier noch ein Bild vom Task Manager, da steht, dass 16 Gb vorhanden sind, aber er halt 8Gb Reserviert...
    &quot;Hardware reserviert&quot; Nur 8GB frei von 16GB-task-manager.jpg
    Terrier! bedankt sich.

  14. #14
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    Alles gut und schön aber wenn das BIOS schon keine 16 GB anzeigt dann ist die ganze Mühe umsonst.
    Woran es liegt kann man von hier aus auch nicht sagen, hast ja schon das neuste Bios drauf und einen Spezi dabei gehabt.
    Wenn Bios Einstelllungen richtig sind, Bios selbst aktuell ist, liegt es halt an RAM selbst egal ob der nun einzeln erkannt wird oder es liegt am Board und da ist es auch egal wo.

    Geht das nicht sogar heutzutage über den CPU Controller, dann ist was mit der CPU

    Vor dem Update funktionierte alles hin oder her.

    Das Bios hat mit Windows nichts zu tun, kannst ja auch die SSD mit Windows drauf oder alle HDDs abklemmen und im Bios wird auch nicht mehr erkannt.
    Ob du nun anderen Ram testest oder ein anderes Board /CPU nimmst ist mit letztlich auch egal.

    Mit Windows kenne ich mich ganz gut aus.
    Mit Neuer Hardware und den Bios Einstellungen der neuen Boards nicht.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Speichercontroller
    Untergebracht ist der Speicherkontroller entweder direkt im Prozessor (Integrated Memory Controller – IMC) oder auf dem Mainboard, dort meistens in der Northbridge. Der Hersteller Intel platziert den Speicherkontroller seit dem Intel Core i7 direkt in der CPU, wie es bei AMD bereits seit Einführung der K8-Architektur der Fall ist.
    Geändert von Terrier! (25.06.2017 um 23:53 Uhr)
    KnSN bedankt sich.

  15. #15
    BlackNinja2017
    Gast

    AW: "Hardware reserviert" Nur 8GB frei von 16GB

    2 Möglichkeiten.
    Entweder probierst du neue RAMs oder du tauscht das Board.
    Wenn Garantie ist Board einschicken zur Überprüfung.
    Terrier! und KnSN bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163