Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht3Danke
  • 3 Post By areiland
Thema: Aufgabenplanung - Ausführung einer CMD-File - bitte nicht als Administrator Hallo Forum, ich bin gerade dabei, verschiedene Commands über die Aufgabensteuerung zu realisieren. Einer dieser Commands ist ein "SUBST", um ...
  1. #1
    Dau47
    kennt sich schon aus

    Aufgabenplanung - Ausführung einer CMD-File - bitte nicht als Administrator

    Hallo Forum,

    ich bin gerade dabei, verschiedene Commands über die Aufgabensteuerung zu realisieren. Einer dieser Commands ist ein "SUBST", um mir ein bestimmtes Unterverzeichnis als eigenes Laufwerk zur Verfügung zu stellen. SUBST.EXE benutze ich in diesem Zusammenhang schon seit Jahren.

    Die Aufgabe habe ich mit dem Trigger "Bei Anmeldung" und als User meinen eigenen User ausgewählt. Bei den Optionen habe ich "mit höchster Priorität" ausgewählt, "Ausgeblendet" ist nicht ausgewählt. Die Aufgabe wurde für "Windows 10" konfiguriert.

    Egal, ab ich den SUBST über eine CMD-FIle ausführe, oder als eigenen Command: immer wird dies als Administrator ausgeführt. Das hat zur Folge, dass die Verknüpfung für meinen User nicht existiert. Starte ich danach eine Eingabeaufforderung als Administrator, ist dort die Verknüpfung vorhanden.

    Wie kann ich den SUBST-Command bzw. den Start der CMD-File so einrichten, dass er nicht als Administator ausgeführt wird.

    Inzwischen hat sich (vermutlich) ein anderes Problem mit diesem "künstlichen" Laufwerk geklärt: wenn ich von diesem Laufwerk etwas installieren möchte, wird mir das oft zurückgewiesen, weil es den angegeben Pfad nicht gäbe. Wenn während der Installation nun als Admin weitergearbeitet wird, dann ist "meine" Subst-Zuodnung dort nicht vorhanden.

    Gruß

    Werner

    Nachtrag: ich möchte noch ergänzend erwähnen, dass ich einen User ohne Passwort nutze.
    Geändert von Dau47 (23.06.2017 um 10:25 Uhr)

  2. #2
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Aufgabenplanung - Ausführung einer CMD-File - bitte nicht als Administrator

    Wenn Du mit höchster Priorität ausführen wählst, dann wird mit Adminrechten (eigentlich sogar mit Systemrechten) ausgeführt. Also musst Du das Häkchen entfernen.
    Dau47, tomto-07 und gial bedanken sich.

  3. #3
    Dau47
    kennt sich schon aus

    AW: Aufgabenplanung - Ausführung einer CMD-File - bitte nicht als Administrator

    Hallo areiland,

    vielen Dank für Deine Antwort. Das war die Lösung. Dieses Problem ist gelöst.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163