Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schriftart Courier sieht merkwürdig aus

  1. #1
    John22
    gehört zum Inventar

    Schriftart Courier sieht merkwürdig aus

    Ich habe heute mit meinem Textprogramm Textmaker wie alle 6 Monate eine Aufstellung geschrieben, die in der festen Schriftart Courier 12 gemacht wird. Zum ersten Mal sehen die Ziffern so merkwürdig aus als wenn denen Farbe fehlt, speziell die Zwei. Die Buchstaben sehen normal aus. Siehe beigefügtes Bild. Woran kann es liegen?

    Ich habe eine Intel-CPU Pentium Skylake und benutzt die eingebaute Intel-Grafik. Ich habe die aufgeführten Zeilen in einen anderen Editor, den Windows Editor und Wordpad kopiert und jeweils auf Courier 12 geändert und der Effekt ist dort genauso.

    Gibt es eine andere Schriftart mit fester Breite die aktueller und besser ist, die ich dann mal testen kann?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -courier_12.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Schriftart Courier sieht merkwürdig aus

    Die Windows-Zeichentabelle für Courier New ist für die "2" defekt. Siehe Bild. Das passiert wenn man ClearType aktiviert hat. Wenn man das deaktivert sieht die Schrift generell sehr schlecht aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -cleartype.jpg  

  4. #3
    florian-luca
    gehört zum Inventar

  5. #4
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Schriftart Courier sieht merkwürdig aus

    Eigentlich erwarte ich von MS das die den Fehler beheben. Die meisten Schriften im Windows-Ordner "Fonts" sind bei mir vom 18.3.2017.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •