Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht15Danke
  • 1 Post By Ponderosa
  • 2 Post By Ponderosa
  • 1 Post By Henry E.
  • 2 Post By Wollfgang
  • 4 Post By Ponderosa
  • 3 Post By WMWMW
  • 1 Post By Ponderosa
  • 1 Post By Wollfgang
Thema: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten Da mir aufgefallen ist, dass mein Windows 10 auf meinem Notebook seit längerem keine automatischen Updates mehr macht, habe ich ...
  1. #1
    WMWMW
    Herzlich willkommen

    Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Da mir aufgefallen ist, dass mein Windows 10 auf meinem Notebook seit längerem keine automatischen Updates mehr
    macht, habe ich mir angesehen, welche Version ich habe.

    Dabei kam raus, dass ich Windows 10 Home Version 1511, 64 Bit habe.

    Die aktuelle Version ist ja wohl 1703.

    Im Microsoft Update-Katalog (Microsoft Update Catalog) habe ich versucht,
    das passende Update zu finden.

    Zuerst habe ich das "2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB4032693)"
    heruntergeladen, da ich dachte, dass ich das Update brauche, das meiner derzeitigen Windows-Version entspricht (1511),
    um auf die aktuelle Windows-Version upzudaten (1703).

    Ich konnte die 1511-Update Datei starten und es wurden nach einem Neustart auch irgendwelche Updates eingespielt.
    Aber ich hatte weiterhin die Windows-Version 1511 auf dem Rechner. Also war meine Vermutung falsch, dass
    damit auf die aktuelle Windows 10-Version geupdatet würde.

    Um die aktuelle Windows 10-Version zu erhalten, habe ich dann stattdessen "2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4022716)" heruntergeladen und versucht zu installieren, was aber nach
    dem Start der Update-Datei mit dem Hinweis "Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet" endete.

    Daher dachte ich, ich müßte vielleicht der Reihe nach die Updates der Folgeversionen einspielen, also
    wenn ich Version 1511 habe, erst Update 1607 einspielen, bevor ich Version 1703 einspielen kann.

    Deshalb habe ich dann noch "2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4022723)" heruntergeladen und versucht zu installieren, was aber die gleiche Meldung hervorbrachte
    wie eben: "Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet".

    Ich habe auch noch ein zweites Notebook mit dem gleichen Problem: Es steht auch auf Version 1511
    und updatet sich nicht automatisch auf Version 1703 (auf dem zweiten Notebook habe ich allerdings
    noch nicht versucht, die Updates per Hand einzuspielen).

    Die beiden Notebooks sind auch nicht uralt, vielleicht drei Jahre, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass
    es an veralteter Hardware liegen kann. Ein Notebook hat einen i3 und das andere einen i5-Prozessor.

    Woran könnte es also liegen, dass ich nicht auf die aktuelle Windows 10-Version updaten kann?
    Und wie könnte ich es doch noch hinbekommen?

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Willkommen bei DrWindows @ WMWMW
    Wieso lädst du dir dann nicht direkt mit dem Media Creation Tool Windows 10 auf einen USB-stick, und versuchst damit das Upgrade ?
    Oder du speicherst deine Daten auf einer externen Festplatte ab, und installierst das Creators Update 1703 Clean und neu, auf beide PC`s.

    Oder du versuchst in dem Link das " Update now "
    WMWMW bedankt sich.

  3. #3
    WMWMW
    Herzlich willkommen

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Danke für den Willkommensgruß und den Link.
    Den Link kannte ich noch nicht. Ich werde erstmal mein aktuelles Windows sichern und
    es dann damit versuchen.

  4. #4
    Holunder1957
    gehört zum Inventar Avatar von Holunder1957

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Kannst auch hier schauen https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    Sorry Überlesen.

  5. #5
    Ponderosa
    Gast

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Doppelt ist besser. Hatte übersehen, dass mein Link auf die Englische Seite geht. Nimm den Link von @ Hollunder
    Holunder1957 und Wollfgang bedanken sich.

  6. #6
    WMWMW
    Herzlich willkommen

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Vom Prinzip her funktioniert das mit der exe die man unter https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    mit dem Button "Jetzt aktualisieren" herunterladen kann. Diese exe lädt dann die eigentliche große Installationsdatei auf den Computer
    und macht dann mit dieser das Update.

    Leider kam mein Rechner beim Update nur bis 32% und blieb dann stehen, wahrscheinlich durch Überhitzung.
    Ich denke, dass unter normalen kühleren Umständen das Update durchlaufen würde.

    Leider weiß ich nicht, in welches Verzeichnis die große Update-Datei heruntergeladen wurde (Downloads ist es nicht)
    und wenn ich die kleine Update-Datei starte, will sie die große Update-Datei nochmal runterladen, obwohl die ja noch in
    irgendeinem Update-Verzeichnis liegen müßte. Da das Runterladen der Update-Datei etwa 20 Minuten dauert
    und ich nicht weiß, wieviele Versuche ich noch brauche, wüsste ich gern, in welches Verzeichnis die große
    heruntergeladene Update-Datei liegt, damit ich diese direkt installieren kann.

    Weiß jemand, in welches Verzeichnis die kleine Update-Datei die große Update-Datei herunterlädt,
    damit man sie direkt von da installieren kann?

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Hole Dir die ISO doch mit dem Media Creation Tool , siehe meine Signatur und führe es damit als ISO direkt durch , die bis jetzt heruntergeladene ist nicht fertig , die müsste noch umgearbeitet werden ,

    siehe auch hier

    https://www.deskmodder.de/blog/2017/...stehen-bereit/
    Wollfgang bedankt sich.

  8. #8
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Du scheinst wenig zu wissen, WMWMW. Ist aber nicht schlimm, denn wir
    haben alle mal klein angefangen. Also was Henry meint, dass du mit dem
    Tool die ISO (Screenshot) laden sollst. Am besten du macht sie gleich
    auf einen Stick und anschließend eine clean Installation. Wer weiß, was
    du auf deinem 1511 alles installiert hast und das Upgrade haut eh nicht so
    richtig hin. Vorher dieses mal unbedingt in Ruhe lesen.

    Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten-tool-laden.jpg


    https://www.deskmodder.de/wiki/index...u_installieren
    Henry E. und Holunder1957 bedanken sich.

  9. #9
    WMWMW
    Herzlich willkommen

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Ich habe jetzt mehrfach versucht zu installieren mit der Windows10Upgrade9252.exe und mit der MediaCreationTool.exe. Und es wurde jeweils bis genau 32% installiert, bis der PC eingefroren ist. Dann habe ich gelesen, dass auch andere Personen das Problem haben, dass die Installation bei 32% einfriert und habe die vorgeschlagenen Gegenmaßnahmen durchgeführt: Alle USB-Geräte bis auf Tastatur und Maus abgestöpselt, den Virenscanner deaktiviert und CCleaner deinstalliert. Wie weit ich danach gekommen bin, weiß ich jetzt nicht mehr genau, aber das 32%-Einfrieren war weg, aber am Ende kam die Meldung, dass Windows 10 nicht installiert werden konnte.

    Beim Media Creation Center kommt ja am Anfang die Auswahl "Jetzt Upgrade für diesen PC ausführen"
    oder "Installationsmedien (USB-Speicherstick, DVD oder ISO-Datei für anderen PC erstellen"

    Dort habe ich immer das Erste ausgewählt, da ich ja diesen PC, besser gesagt dieses Notebook aktualisieren will. Dabei wird jedoch kein Installationsmedium erstellt, sondern sofort versucht zu installieren.

    1)
    Nun meine Frage: Da die erste Auswahl kein Installationsmedium erstellt: Kann ich Alternative zwei auswählen, um für DIESES Notebook ein Installationsmedium zu erstellen, obwohl dort steht "Installationsmedien ... für anderen PC erstellen"?

    2)
    Wenn die Antwort auf 1) ja ist: Das wird dann ja wohl ein Windows 10-Bootmedium sein. Kann ich von diesem ein Windows 10-Update machen und so Einstellungen und Apps behalten oder ist damit nur eine Vollinstallation möglich und ich müßte alle meine Apps von Neuem installieren?

    3)
    Bräuchte ich für die Installation vom Bootmedium die Windows 10-Seriennummer (Dafür müßte ich mein Notebook wohl umdrehen, was etwas problematisch ist weil ich schlecht rankomme, da ich davor zwei Monitore stehen habe, die daran angeschlossen sind etc..., denn ich denke die Seriennummer wird auf der Rückseite des Notebook stehen)?

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    1)
    Nun meine Frage: Da die erste Auswahl kein Installationsmedium erstellt: Kann ich Alternative zwei auswählen, um für DIESES Notewbook ein Installationsmedium zu erstellen, obwohl dort steht "Installationsmedien ... für anderen PC erstellen"?
    Das habe ich dir schon in # 2 vorgeschlagen. Ja, du kannst für anderen PC auswählen.
    Oder du speicherst deine Daten auf einer externen Festplatte ab, und installierst das Creators Update 1703 Clean und neu, auf beide PC`s.
    2) Wenn die Antwort auf 1) ja ist: Das wird dann ja wohl ein Windows 10-Bootmedium sein. Kann ich von diesem ein Windows 10-Update machen und so Einstellungen und Apps behalten oder ist damit nur eine Vollinstallation möglich und ich müßte alle meine Apps von neuem installieren?
    Bei deinen bisherigen Problemen wird ein Upgrade nicht klappen. Es wird also eine Neu Installation, bei der all deine Apps verloren gehen.
    3) Bräuchte ich für die Installation vom Bootmedium die Windows 10-Seriennummer (Davor müßte ich mein Notebook wohl umdrehen, was etwas problematisch ist weil ich schlecht rankomme, da ich davor zwei Monitore stehen habe, die daran angeschlossen sind etc..., denn ich denke die Seriennummer wird auf der Rückseite des Notebook stehen)?
    Nein, brauchst du nicht. Da dein Windows ja schon aktiviert war, klickst du bei der Installation einfach " ich habe keinen Key " an, es aktiviert sich dann automatisch, bei der ersten Verbindung mit deinem MS Konto.

  11. #11
    WMWMW
    Herzlich willkommen

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Habe nun Windows 10 Version 1703 mit dem Media Creation Tool auf USB-Stick geschrieben und
    eine Neuinstallation gemacht. Die hat nun funktioniert. Danke für alle Antworten.
    Ponderosa, Wollfgang und Henry E. bedanken sich.

  12. #12
    Ponderosa
    Gast

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Bravo. Wenn du keine weiteren Fragen mehr hast, darfst du gerne das Thema als gelöst markieren. Danke
    Wollfgang bedankt sich.

  13. #13
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Kann Windows 10 Home nicht auf aktuelle Version (1703) updaten

    Na prima, ich sach ja imma, hier werden sie geholfen. Kleiner Tipp am
    Rande. Behalte den Stick. So ab und an zickt Windows rum und mit ihm
    kannst du eine Reparatur einleiten. Ist wie in guten alten Zeiten als
    noch eine CD/DVD beim Kauf eines PCs bei lag.

    Mach dir nix daraus. Im September/Oktober kommt wieder eine neue Build.
    Dann heißt es wieder, Upgrade oder Neuinstallation. Ich persönlich nur
    Neu....., läuft einfach besser rund.
    Ponderosa bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163