Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht7Danke
  • 6 Post By frankyLE
  • 1 Post By Iskandar
Thema: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht reparieren Mein PC hat in letzter Zeit öfter mal den schnellen Ausweg über den Bluescreen gesucht und beim durchsuchen des Internets ...
  1. #1
    HereComeDatBoi
    bekommt Übersicht

    sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht reparieren

    Mein PC hat in letzter Zeit öfter mal den schnellen Ausweg über den Bluescreen gesucht und beim durchsuchen des Internets wurde sehr häufig empfohlen einmal sfc /scannow durchlaufen zu lassen. Genau das habe ich getan und den PC einmal neu gestartet, aber dennoch spukt mir der Befehl folgendes aus:

    Vom Windows-Ressourcenschutz wurden beschädigte Dateien gefunden, und
    einige davon konnten nicht repariert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datei "CBS.Log" unter "windir\Logs\CBS\CBS.log",
    z.B. "C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log".
    Hinweis: Bei der Offlinewartung wird die Protokollierung derzeit nicht unterstützt.

    Mir fehlen allerdings die Fachkenntnisse um den CBS.log zu verstehen, also ersuche ich hier Hilfe.
    Ich möchte mich außerdem Entschuldigen, falls der Post nicht sehr gelungen oder uneindeutig ist, ich bin neu hier und ihr könnt alles weitere Fragen wie ihr wollt.

    Mein CBS Log ist hier abrufbar: https://drive.google.com/file/d/0B9o...ew?usp=sharing

  2. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht repari

    Willkommen im Forum.

    Du kannst versuchen dein System mit folgenden Befehlen zu reparieren. Eingabeaufforderung als Administrator! Befehle kopieren und einfügen zur Tippfehlervermeidung.

    Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

    Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.

    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

    Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.

    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

    Prüft und behebt Fehler über Windows Update.

    Danach ist ein Neustart angebracht.

    Wenn alle drei Befehle erfolgreich ausgeführt wurden, lasse sfc /scannow noch mal laufen.


    Nachtrag: Wenn danach noch Fehler durch sfc /scannow gefunden werden, bitte diesen Befehl nutzen:

    findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt"

    Dadurch wird eine kleinere Datei auf dem Desktop abgelegt. Diese dann hier hochladen.

    Anhänge und Bilder: https://www.drwindows.de/faq.php?s=&...xt=1&match=all
    Geändert von frankyLE (16.07.2017 um 20:14 Uhr)
    Silver Server, gial, Jogihck und 3 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht repari

    Du kannst auch sfc / mehrmals wiederholen und dazwischen jeweils neu starten. Manchmal dauert es drei bis vier mal,bis Windows alle Fehler reoarieren konnte.
    Silver Server bedankt sich.

  4. #4
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht repari

    Hallo HereComeDatBoi,
    habe Dein LOG CBS.log mal ausgelesen und das LOG sfcdetails.txt hier angefügt. Im Ergebnis dessen kann ich Dir sagen, dass der nicht reparable Fehler ist für Deine Bluescreens. Dazu solltest Du mal die letzten 5 DUMP-Dateien aus dem Ordner C:\Windows\Minidump auf den Desktop kopieren und in ein RAR- oder ZIP-Archiv packen. Das Archiv (Minidump.zip oder *.rar) dann an Deinen nächsten Beitrag zur Analyse anfügen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von skorpion68 (17.07.2017 um 10:28 Uhr) Grund: Text angepasst

  5. #5
    HereComeDatBoi
    bekommt Übersicht

    AW: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht repari

    Entschuldigt, dass ich einige Zeit nicht aktiv war. frankyLE hatte erwähnt, dass die Probleme über Windows Update gefixt werden. Allerdings ist diese Funktion bei mir schon länger kaputt und ich hatte versucht sie zu beheben (leider erfolglos, aber das ist off topic und gehört in einen anderen Thread.

    Allerdings scheint frankyLE's Vorschlag dennoch gut geholfen zu haben.

    Nochmaliges eingeben aller Befehle gibt folgendes aus:

    Microsoft Windows [Version 10.0.14393]
    (c) 2016 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\WINDOWS\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

    Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
    Version: 10.0.14393.0

    Abbildversion: 10.0.14393.0

    Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
    Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

    C:\WINDOWS\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

    Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
    Version: 10.0.14393.0

    Abbildversion: 10.0.14393.0

    [==========================100.0%==========================] Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
    Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

    C:\WINDOWS\system32>Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

    Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
    Version: 10.0.14393.0

    Abbildversion: 10.0.14393.0

    [==========================100.0%==========================] Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
    Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

    C:\WINDOWS\system32>sfc /scannow

    Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
    Überprüfung 100 % abgeschlossen.

    Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.

  6. #6
    skorpion68
    gehört zum Inventar Avatar von skorpion68

    AW: sfc /scannow hat einige beschädigte Daten gefunden und konnte einige nicht repari

    Es ist richtig, dass nach der Anleitung von @frankyLE die Verknüpfung Snipping Tool.lnk wieder repariert wird denn nur diese wurde als beschädigt und nicht reparierbar durch den SFC-Scan gemeldet.

    Mein Beitrag #4 war aber eher für die Aussage
    Mein PC hat in letzter Zeit öfter mal den schnellen Ausweg über den Bluescreen gesucht und beim durchsuchen des Internets wurde sehr häufig empfohlen einmal sfc /scannow durchlaufen zu lassen.
    von Dir gedacht. Selbstverständlich kannst Du dazu ein neues Thema eröffnen und dieses hier als gelöst markieren.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163