Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By PeteM92
Thema: Eigene Dateien von anderer Festplatte Moinsen. Ich bin dabei Windows auf einer anderen Platte ein zu richten. Natürlich will man so viel wie möglich auf ...
  1. #1
    TheChris80
    Erfahrener User Avatar von TheChris80

    Eigene Dateien von anderer Festplatte

    Moinsen.

    Ich bin dabei Windows auf einer anderen Platte ein zu richten.
    Natürlich will man so viel wie möglich auf die neue installation mit nehmem um isch eine Menge arbeit zu ersparen.
    Jedoch will ich die Alte Installation noch funktionfähig halten. Die einfachste lösung den Ordner einfach zu übernehmen fällt da schon mal weg da ich ja dann auf dem alten system nichts mehr machen kann.

    Kann mir jemand sagen wie ich beide Windows versionen gleichermaßen drauf zugreifen lassen kann ??
    Danke im Voraus.

    Liebe Grüße aus dem Münsterland.

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Eigene Dateien von anderer Festplatte

    Nimm eine 3. Platte, auf die Du dann Deine Daten legst. Da kannst du dann von beiden Windows-Versionen drauf zugreifen.
    Alternativ nimmst Du eine eigene Partition auf einer der beiden Platten.

    Aber:
    Ich rate Dir von dieser Vorgehensweise dringend ab!
    Die einzig saubere Lösung wäre die Verwendung von Wechselplatten-Einschüben, wobei immer nur eine Platte mit einem Windows im System verbleibt. Auch wenn du es mit einem Bootmanager hinbekommen solltest, daß immer nur ein Windows läuft, führt der gemeinsame Zugriff auf Daten früher oder später zu Problemen.

    Vielleicht schilderst Du mal genauer, was Du eigentlich machen willst oder überdenkst Deine Vorgehensweise, dann kann man zu anderen Lösungen kommen.
    TheChris80 bedankt sich.

  3. #3
    TheChris80
    Erfahrener User Avatar von TheChris80

    AW: Eigene Dateien von anderer Festplatte

    Ich wollte meine alten Firefoxdaten zb wieder herstellen oder auch von Spielen die Mods , Spielstände ,erweiterungen .etc. übernehmen. Also alles nach und nach rüber ziehen bis am ende nichts mehr da ist was es sich zu behalten lohnt und ich einen Lowlevel Format machen kann um zu sehen ob die alte platte es noch wert ist weiter genutzt zu werden oder halt Müllreif ist.
    Da die neue kleiner ist als die alte Platte kann ich ja nicht mal eben so einfach spiegeln.

    Ich will nicht beide darauf lesen und schreiben lassen. Ich will lediglich zugriff um zu kopieren. Und das ohne alles zig mal hin und her zu schieben.

    Nur ist das zu zeitaufwendig jedes mal um zu loggen um dann alles hin und her zu kopieren.

    Also nicht das beide Windows-versionen mit dem selben Ordner arbeiten.
    Ist mir klar das es da zu konflikten kommen kann.

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Eigene Dateien von anderer Festplatte

    Es gibt Backup - Programme, die das Umziehen einer kompletten Windows-Installation auch auf eine kleinere Festplatte erlauben.
    Schau mal nach AOMEI Backupper, Paragon, EaseUs Acronis-TrueImage usw. Dabei sind auch kostenlose Programme darunter, die Dein Vorhaben unterstürzen.

    Vorteil einer solchen Vorgehensweise: Dein Windows, Deine Spiele, Dein Firefox läuft weiter wie gewohnt. Beim Umziehen von einem Windows auf ein anderes muß Du unter Umständen Zugriffsberechtigungen mühsam neu einrichten.

  5. #5
    Owen
    kennt sich schon aus

    AW: Eigene Dateien von anderer Festplatte

    Ich habe Erfarung mit EaseUS. Das Tool funktioniert beim Backup. Gerade hat diese Software Aktion, dazu kann man das Programm kostenlos erhalten. Hier Aktionsseite.

  6. #6
    TheChris80
    Erfahrener User Avatar von TheChris80

    AW: Eigene Dateien von anderer Festplatte

    @Owen der key ist nur während der Aktion gültig. (Angabe vom Support weil ich ihn meinen Konto hinzufügen wollte.)
    Sprich bis ich fertig bin und mein Backup auf spielen will ist der Key schon abgelaufen und ich soll zahlen.Für ne einmal nutzung ist mir das aber zu viel.für ca 30 ocken kann ich mir ne neue Platte kaufen wenn ich noch ein paar euronen drauf knalle.

    Ich hab mir nen Stick mit Linux erstellt und damit geht es. Ein OS auf dem Stick ist zwar etwas träge aber ich will auch nur kopieren.
    Mit Linux habe ich das Problem mit den Ordnerrechten nämlich nicht.
    Da ich ja keine systemdateien kopiere sollte das ja kein problem sein.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163