Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht41Danke
Thema: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen Hallo miteinander, Ich habe nun endlich mein System von einer HDD auf eine SSD erfolgreich geklont. Im BIOS gab es ...
  1. #1
    jimms
    Herzlich willkommen

    Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Hallo miteinander,

    Ich habe nun endlich mein System von einer HDD auf eine SSD erfolgreich geklont.

    Im BIOS gab es drei Prioritäten, diese habe ich leider vom Namen her nicht zuordnen können.
    Ich habe meinen Laptop (Windows 10 Pro, 64 Bit) über einen DVD Adapter um eine SSD erweitert.

    Ich bin mir nicht sicher ob das so stimmt, wie ich die Prioritäten angeordnet habe. Gibt es eine Möglichkeit in irgendeinem Protokoll zu überprüfen, von welcher Partition (z.B. durch Laufwerkbuchstabe) gestartet wurde?

    Weiterhin steht im AOMEI Partitionsassistant hinter C: immernoch "Primär; System" und Hinter F: (SSD) "Primär; Aktiv". Kann ich das ändern?

    Könnt ihr mir da eventuell weiterhelfen?

    Falls Infos fehlen, trage ich diese sofort nach!



    Vielen lieben Dank im Voraus!
    LG

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Zeige auch ein Bild dr Datenträgerverwaltung, dann kann man Dir möglicherweise besser helfen.
    Terrier!, gial und Holunder1957 bedanken sich.

  3. #3
    jimms
    Herzlich willkommen
    Hallo Silver

    Danke für die schnelle Antwort!

    Reicht das hier so? -dtscreen.jpg-aomeiscreen.jpg

    First priority ist anscheinend falsch -img_5097.jpg-img_5098.jpg
    Geändert von Wolko (24.07.2017 um 09:25 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server
    Dein System wird von Datenträger 0 der 500 GB HDD gestartet. Dort befindet sich die boot Informationen und das Betriebssystem Windows 7.

    Zitat Zitat von jimms Beitrag anzeigen
    First priority ist anscheinend falsch
    Das kann man so nicht sagen. Der Rechner sucht zuerst nach boot Informationen auf dem DVD Laufwerk. Dann auf einem extern angeschlossenen Gerät und als letztes auf Der HDD. Wenn der Rechner etwas schneller starten soll dann setzt Du die HDD an erster boot Option.
    Geändert von Wolko (24.07.2017 um 09:26 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.
    Terrier! und Holunder1957 bedanken sich.

  5. #5
    jimms
    Herzlich willkommen

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Aber ich möchte ja es von der SSD starten, die über mein DVD-Laufwerk angeschlossen wurde. Wie kann ich dies ändern? Ich möchte gerne die SSD an die erste Stelle. Danke im Voraus!
    Geändert von Wolko (24.07.2017 um 09:27 Uhr) Grund: Bitte keine Zitate bei direkten Antworten. Danke

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Das geht nicht. Da die boot Informationen auf der HDD liegen.

    Meine Empfehlung alle Partitionen löschen. Dann das System neu auf der SSD installieren.

    Noch eine andere Frage,
    warum hast du Dein Thema unter Windows 10 erstellt? bei Dir geht es doch um Windows 7.
    Terrier! und Holunder1957 bedanken sich.

  7. #7
    jimms
    Herzlich willkommen

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Wenn ich die HDD herausnehme (oder einzeln formatiere), kann ich dann automatisch von der SSD booten lassen?

    btw ist es ein Win 10 OS Wurde damals von Win 7 upgegradet, wieso?

  8. #8
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Nein, Du kannst die HDD nicht raus nehmen, dann bootet der Rechner nicht mehr. Auf der HDD liegt auf der 100MB Partition (ohne Laufwerksbuchstaben) die boot Informationen.

    Du kannst aber die HDD raus nehmen und dann das System neu auf der SSD installieren. Später kannst Du dann die HDD wieder einbauen und die nicht mehr benötigten Partitionen löschen.
    Terrier!, gial und Holunder1957 bedanken sich.

  9. #9
    Ponderosa
    Gast

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    btw ist es ein Win 10 OS Wurde damals von Win 7 upgegradet, wieso?
    Wieso steht dann in deinen Screenshots der Datenträgerverwaltung Windows 7 ?
    Silver Server und Holunder1957 bedanken sich.

  10. #10
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Wieso steht dann in deinen Screenshots der Datenträgerverwaltung Windows 7
    Da kann man jeden lustigen Spruch reinschreiben , das hat nichts mit dem tatsächlichen Betriessystem zu tun.
    gial bedankt sich.

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Richtig, aber es irritiert wenn da die Partition mit Windows 7 bezeichnet wird und es ist aber in Wirklichkeit Windows 10 drauf.
    PeteM92, Terrier!, gial und 1 weitere bedanken sich.

  12. #12
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    abgesehen davon!
    da ist doch eh nichts vernünftig und richtig in der Datenträgerverwaltung.

    Am Anfang der Platte 10,94 GB und dann erst die 100MB alte Win7 Bootpartition (MBR Modus) die jetzt nicht mal aktiv ist, ist doch nicht mal bei Windows 7 normal gewesen.
    Aktiv ist auf der einen Platte C: und auf der anderen Platte F:
    Die Bootdateien sind also bei beiden angeblichen Windows 10 Installationen in C: oder eventuell auch in F: wie zu XP Zeiten. (wenn das mit dem klonen überhaupt funktioniert hat.)

    Wie kann man nur immer Jahrzehntelang klonen und weder beim wechseln auf eine neues Betriebssystem noch beim wechseln der Festplatte mal wirklich richtig clean installieren?
    Die alten Fehler werden einfach weiter geklont und sogar noch verschlimmert.
    PeteM92, gial, tomto-07 und 2 weitere bedanken sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Übrigens:

    wenn ich mich für einen Beitrag wie #12 bedanke, bedeutet das, dass ich voll und ganz derselben Meinung bin
    Geändert von PeteM92 (24.07.2017 um 11:15 Uhr) Grund: Tippfehler
    Terrier! und Holunder1957 bedanken sich.

  14. #14
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Hallo jimms

    Was du falsch gemacht hast, weil dir noch einiges an Grundverständnis fehlt, haben dir @Silver Server und @Terrier! ja schon erklärt.
    Wenn du statt der von @Terrier! vorgeschlagenen Neuinstallation unbedingt dein jetziges System beibehalten willst, habe ich jetzt mal zwei Vorschläge, wie es funktionieren kann, in kleinen Schritten beschrieben:

    1. Vorschlag:
    - Lösche die SSD wieder.
    - Benenne auf der alten HDD die Partition C um in Windows 10 (das geht mit Aomei oder mit der Datenträgerverwaltung).
    - Kopiere die 100MB Partition von der HDD auf die leere SSD.
    - Vergrößere auf der SSD die 100MB auf 500MB (Standard in Windows 10).
    - Kopiere C von der HDD auf die SSD und wähle dabei die Größenänderung auf die volle Größe der SSD.
    - Entferne die HDD und schließe die SSD dort an, damit diese Disk 1 wird.
    - Nach Neustart sollte das System jetzt von der SSD booten. Wenn das nicht passiert, kannst du von einem Windows 10 Installations- oder Reparatur-Datenträger booten und in die Computereparaturoptionen gehen und eine Systemstartreparatur durchzuführen. Sollte das erfolglos bleiben, gehst du auf dem gleichen Weg in die Eingabeaufforderung und führst dort nacheinader die Befehle bootrec /fixmbr und bootrec /fixboot aus.
    - Nun kannst du die alte HDD als Disk 2 anschließen, um die Partitionen D und E zu nutzen. Die drei vorderen Partitionen kannst du jetzt löschen und die Partitionen D und E an den Anfang schieben und bei Bedarf auch die Größe ändern.

    2. Vorschlag:
    - Entferne die HDD (Disk 1) und schließe dort die SSD an.
    - Installiere mit einem Installationsdatenträger Windows 10 clean auf die komplett gelöschte SSD in den nicht zugewiesenen Speicherplatz.
    - Wenn Windows 10 dann einwandfrei funktioniert, baust du wieder um, HDD an 1 und SSD an 2.
    - Nach Neustart löschst du die Partition C auf der SSD und kopierst die Partition C der HDD dort hin. (Die kleinen systemreservierten Partitionen bleiben unangetastet.)

    Einiges an Umbauarbeiten in den obigen Schritten kannst du dir ersparen, wenn du dir in Aomei mit dem dort enthaltenen Assistenten ein bootfähiges Medium erstellst, davon bootest und die beschriebenen Kopiervogänge ausführst.

    Versuche die Schritte zu verstehen und überleg dir, was du machst.

    Wenn dir etwas nicht klar ist, melde dich bitte wieder.

    Gruß
    gial
    PeteM92, tomto-07, Holunder1957 und 1 weitere bedanken sich.

  15. #15
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Systempartition (HDD) auf neue SSD ändern + Bootpartition überprüfen

    Aus 2. Vorschlag von @gial in Post #14
    - Nach Neustart löschst du die Partition C auf der SSD und kopierst die Partition C der HDD dort hin.
    Ich würde genauer schreiben:
    - Nach Neustart löschst du den Inhalt der Partition C auf der SSD und kopierst den Inhalt der Partition C der HDD dort hin.

    Einverstanden @gial?

    Ich habe mit dieser Methode aus dem 2. Vorschlag vor ein paar Monaten die (verkorkste) Partitionierung meiner SSD bereinigt, es hat gut funktioniert. Statt der HDD habe ich allerdings ein Systembackup von C:\ verwendet, das ändert aber nichts an der Vorgehensweise an sich. Deshalb empfehle ich den 2. Vorschlag.
    Geändert von PeteM92 (24.07.2017 um 11:17 Uhr) Grund: Post Nr berichtigt, da scheint etwas durcheinandergekommen zu sein.
    gial und Holunder1957 bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163