Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage zu Paint 3D

  1. #1
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    Frage zu Paint 3D

    Ich habe mich mal etwas mit Paint 3D beschäftigt und damit ein paar System-Bilder für meine Enigma 2 Box bearbeitet um z.B. den Hintergrund im EPG dort anzupassen.
    Dafür kann man in Paint 3D zu den vorgegebenen Farben noch weitere aus dem Farbraum hinzufügen, was ich auch gemacht habe. Nun frage ich mich aber, wie bekomme ich die hinzugefügten Farben wieder weg, sollte ich andere wieder auswählen wollen? Ich habe nichts gefunden, wo ich sie einzeln oder im Paket wieder weg bekomme. Es ist die unterste Zeile rechts unter den Standardfarben.
    Weiß jemand, wie das zu machen ist?

    Danke schön!

    @Nachtrag: Ich habe gesehen, man diese Farben wohl nicht mehr löschen, aber durch Anklicken des großen Feldes neben der Pipette neu bearbeiten kann. Aber ich kann sie unter den eingefügten nicht speichern, das wäre aber dann super, wenn ich die identische Farbe später nochmals verwenden will. So sind jetzt die einmal hinzugefügten Farben gefixt?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Frage zu Paint 3D-paint-3d.jpg  
    Geändert von Topspin (26.07.2017 um 16:37 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Frage zu Paint 3D

    Schönen Tag Topspin

    Ist schon etwas länger her, seit der letzten Verwendung von Paint 3D.
    Soweit mir bekannt ist, funktioniert es noch nicht, in bereits gefüllte Kästchen neue Farben einzufügen.
    (Ein Feedback diesbezüglich ist damals sehr schnell untergegangen. Aber vielleicht versuchst es Du nochmal?)

    Man kann die Anwendung neu starten, das letzte Projekt öffnen und die leeren Kästchen wieder befüllen.
    Wenn sehr viele Farben benötigt werden, ist es eventuell ein Vorteil, eine Colorpalette ins Projekt einzufügen (ist löschbar) und mittels Farbpipette die benötigten Farben auszuwählen.

  4. #3
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Frage zu Paint 3D

    Hallo Alpha!
    Ich glaube, man kann sie nicht löschen, aber ich habe inzwischen herausgefunden, dass man die Farben in den Kästchen wieder ändern und dann speichern kann! Das wäre auch ok!
    Danke Dir für den Tipp, das mit der Farbpalette werde ich dann auch mal versuchen.

  5. #4
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Frage zu Paint 3D

    dass man die Farben in den Kästchen wieder ändern und dann speichern kann!
    Das wäre ja toll. Werde Paint 3D am Abend starten und es ausprobieren.
    Danke für die Rückmeldung

  6. #5
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Frage zu Paint 3D

    Also bei den hinzugefügten Farben muss man in das kleine Kästchen klicken, dann im Farbraum anpassen und dann ok drücken.
    Dann ändert sich die Farbe im jeweils angepassten Feld. Das geht aber nicht bei den vorgegebenen Farben.
    Allerdings ändert sich die Farbe dann auch bei einem zuvor gespeichertem Projekt. Also das mit den Paletten für jedes Projekt extra speichern wird wohl nicht klappen, vermute ich.
    Auch bleiben bei einem neu gestartetem Projekt die Kästchen identisch belegt und sind nicht leer.

  7. #6
    Alpha1
    ---------------- Avatar von Alpha1

    AW: Frage zu Paint 3D

    Nun ja, war neugierig und habe es probiert. Hat sich doch einiges geändert.
    Stimmt, die Farben bleiben, im Gegensatz zu früher. Aber wie Du schon erwähnt hast, funktioniert eine Änderung super mit Doppelklick.

    Allerdings ändert sich die Farbe dann auch bei einem zuvor gespeicherten Projekt.
    Hmm, bei den neu erstellten Objekten und testweise in verschiedenen Farben gezeichneten Linien bleibt die ursprünglich auswählte Farbe, die Änderungen greifen nur bei neuen Einträgen.

    Eine Color-Palette (sofern vorhanden), oder ähnliches, kann für jedes Projekt unter Aufkleber (Benutzerdefiniert) aus dem eigenen Bilderordner eingefügt werden. In ein 3D Objekt ändern, damit man es jederzeit an eine beliebige Stelle verschieben kann. Wird es nicht mehr benötigt, löscht man es einfach vor dem Abschluss des Projekts.

    Frage zu Paint 3D-paint-3d-aufkleber.png

    Nachdem eine Änderung der Farbkästchen möglich ist, muss (dank Deines Tipps) eigentlich nicht mehr zu den oben beschriebenen Hilfsmitteln mit der Color-Palette zurückgegriffen werden, außer man benötigt sehr viele Farben in einem Projekt.

  8. #7
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Frage zu Paint 3D

    Hallo Alpha!
    Danke Dir für die Informationen! Ich habe mich, ehrlich gesagt, noch nicht groß mit dem Thema befasst. Das war heute eher Zufall, als ich eine Möglichkeit gesucht habe, in meinem EPG meiner Linux-Satellitenbox die Hintergrundfarbe anzupassen, die leider nicht einstellbar ist. Hier z.B. das blaue Feld für die gewählte Sendung.
    Hier gibt es im Image Bilder, über die das konfiguriert wird. Die kann man dann z.B. über das Tool bearbeiten.
    Ich denke generell nicht, dass ich hier groß Paletten oder ähnliches benötige. Ich werde sicher damit klarkommen, wie es jetzt ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Frage zu Paint 3D-epg_neu.jpg  

  9. #8
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Frage zu Paint 3D

    Also ich hab bis jetzt Paint 3D noch nicht benutt und wollte das nun mal anschauen.
    ich weiss nicht,ob es das ist,was hier gefragt wird. Siehe Screen
    Wenn ich unten auf das blaue + klicke kommt die Tabelle.Dort kann ich dann eine Farbe kreiiren und klicke ich dann auf ok,so kann ich sie unten in dem Balken speichern und immer wieder abrufen. Ich denke,es hat dort Platz für sechs Farben.Sind die aufgebraucht,wird bei der nächsten Wahl die erste Farbe ersetzt.
    Ich weiss nicht ob das hilfreich ist,weil,wie gesagt,hab Paint grad zum ersten mal geöffnet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Frage zu Paint 3D-paint.png  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •