Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
Danke Übersicht1Danke
Thema: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10 mein PC bootet nicht mehr. Fehlermeldung: the boot configuration data file is missing some required information File: \BCD 0xc0000034 Dieser ...
  1. #1
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    mein PC bootet nicht mehr.
    Fehlermeldung:
    the boot configuration data file is missing some required information
    File: \BCD
    0xc0000034
    Dieser Fehler kam nachdem letzten Windows Update

    Natürlich würde ich den Computer reparieren ohne möglichst Daten zu verlieren.
    Mit meinem Boot USB Stick habe ich mehrere Versuche unternommen, um den Fehler zu beheben
    1. automatische Reparatur
    2. Eigabeaufforderung
    3. PC auffrischen
    hier auch der passende Link:
    https://neosmart.net/wiki/0xc0000034...tomatic_Repair
    1. automatische Reparatur, Ergebnis:
    "Der PC konnte nicht automatisch repariert werden"
    Klicken Sie auf "Erweiterte Optionen", um weitere Reparaturoptionen für Ihren PC auszuprobieren, oder auf "Herunterfahren", um den PC auszuschalten.

    2. Eingabeaufforderung, Ergebnis:

    X:\Sources>bootrec /FixMbr
    Der Vorgang wurde abgeschlossen.
    X:\Sources>bootrec /FixBoot
    Der Vorgang wurde abgeschlossen.
    X:\Sources>bootrec /ScanOs
    Alle Datenträger werden nach Windows-Installationen durchsucht.
    Bitte warten, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen ...
    Die Suche nach Windows-Installationen war erfolgreich.
    Gesamtzahl der identifizierten Windows-Installationen: 1
    [1] C:\Windows
    Der Vorgang wurde abgeschlossen.
    X:\Sources>bootrec /RebuildBcd
    Alle Datenträger werden nach Windows-Installationen durchsucht.
    Bitte warten, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen ...
    Die Suche nach Windows-Installationen war erfolgreich.
    Gesamtzahl der identifizierten Windows-Installationen: 1
    [1] C:\Windows
    Installation zur Startliste hinzufügen? Ja<J>/Nein<N>/Alle<A>:A
    Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht
    X:\Sources>exit


    3. PC auffrischen, Ergebnis:
    Das Laufwerk, auf dem Windows ist, ist gesperrt. Entsperren Sie das Laufwerk, und versuchen Sie er erneut.

    System wiederherstellen und UEFI-Firmwareeinstellungen, wären auch noch Optionen, die ich bisher ausgelassen habe.
    Wie kann ich Windows10 wieder booten, ohne möglichst Daten zu verlieren?
    Lag es am Windows Update? Oder vielleicht sogar die Hardware kaputt?

    Übrigens: Ubuntu lässt sich parallel nicht installieren.

    Hardware: Toshiba Z930
    Geändert von baumtopf (26.07.2017 um 20:07 Uhr)

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Hier gibt es ein Thema mit dem gleichen Fehler. Da wurde am Ende das System neu aufgesetzt. Schaue mal rein ob da was für Dich dabei ist? https://www.drwindows.de/windows-10-...ermeldung.html

  3. #3
    pokermax
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Hallo, versuche in den abgesicherten Modus zu kommen und dann versuche deine Daten die du möchtest auf einen Externen Speicher zu senden. Browser-Favoriten nicht vergessen. Mit dem Windows 10 gibt es verschiedene Möglichkeiten in den abgesicherten Modus zu kommen. Alle Möglichkeiten auf dieser Webseite.
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ows_10_starten

  4. #4
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Über die Möglichkeiten in den angesicherten Modus zu kommen, probiere ich heute Nachmittag aus.

    Gibt es die Möglichkeit über die Eingabeaufforderung an seine Dateien heranzukommen?
    X:\Windows\
    Wenn ja, wie komme ich zu eigene Dateien, eigene Videos, eigene Dokumente, eigene Musik, die Windows standardmäßig anlegt.
    Es muss doch den Ordner Users oder Benutzer geben
    Wenn ich die Dateien fände, würde ich versuchen sie auf meine externe oder auf ein USB Stick zu kopieren.

    Grüße,

    Jürgen

  5. #5
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    @pokermax
    Folgende Lösungen werden durch deinen Link vorgeschlagen:
    1. abgesicherter Modus beim Login
    geht nicht, weil mein System nicht bis zum Login Fenster bootet
    2. Aus Windows 10 heraus in den abgesicherten Modus starten,
    geht nicht, weil mein System nicht bis Windows bootet
    3. Über msconfig in den abgesicherten Modus oder Eigabeaufforderung:
    geht nicht, folgende Fehlermeldung:

    Code:
    X:\windows\system32>bcdedit /deletevalue {current} safebootalternateshell 
    Der Speicher für die Startkonfiguration konnte nicht geöffnet werden.
    Der Datenträger einer Datei wurde extern so geändert, dass die geöffnete Datei nicht mehr gültig ist.
    4. Mit einer Verknüpfung in den abgesicherten Modus starten
    geht nicht, mein System bootet nicht bis Windows

    5. Über die Eingabeaufforderung cmd.exe in den abgesicherten Modus
    geht nicht, folgende Fehlermeldung:
    Code:
    X:\windows\system32>bcdedit /set {current} safeboot minimal
    Der Speicher für die Startkonfiguration konnte nicht geöffnet werden.
    Der Datenträger einer Datei wurde extern so geändert, dass die geöffnete Datei nicht mehr gültig ist.
    X:\windows\system32>bcdedit /set {current} safebootalternateshell yes
    Der Speicher für die Startkonfiguration konnte nicht geöffnet werden.
    Der Datenträger einer Datei wurde extern so geändert, dass die geöffnete Datei nicht mehr gültig ist.
    X:\windows\system32>bcdedit /set {current} safeboot network
    Der Speicher für die Startkonfiguration konnte nicht geöffnet werden.
    Der Datenträger einer Datei wurde extern so geändert, dass die geöffnete Datei nicht mehr gültig ist.
    6. Von DVD / USB-Stick in den abgesicherten Modus starten
    mein USB Stick bietet folgende Reparaturmöglichkeiten an:
    - PC auffrischen
    - Originaleinstellung wiederherstellen
    - TOSHIBA Maintenance Utility
    -- Löschen Sie alle Daten und Partitionen vo der Festplatte
    -- Löschen Sie alle Partitionen und überschreiben Sie alle Sektoren auf der Festplatte
    Dieser Vorgang kann je nach Größe der Festplatte mehrere Stunden dauern
    - Erweiterte Optionen
    -- System wiederherstellen
    -- Systemimage Wieherstellung
    -- Automatische Reparatur
    -- Eingabeaufforderung
    -- UEFI-Firmwareeinstellung
    Aber ich finde keinen abgesicherten Modus Start

    7. Ohne DVD oder wenn Windows nicht in den abgesicherten Modus
    hier wird folgende Vorgehensweise empfohlen:
    Windows 10 ca. 3x hintereinander starten und den Powerbutton am PC länger drücken, bis der PC aus geht.
    geht nicht, nach dreimaligen länger gedrückten Powerbutton schaltet sich zwar der PC aus, aber startet nicht in den abgesicherten Modus

    Habe ich bei der Eingabeaufforderung, vielleicht keine Admin Rechte?
    Oben in der Leiste steht: Administrator: X:\windows\system32\cmd.exe

    Hat sonst noch irgendjemand eine gute Ideen?
    Es bleibt mir wohl bald nichts anderes übrig, als den Computer komplett auf Werkeinstellungen wieder zurückzusetzen und
    die Daten zu verlieren

    Grüße,

    Jürgen

  6. #6
    Ponderosa
    Gast

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    @ baumtopf
    Hast du einen Win 10 installatios USB-stick, oder eine DVD ?

  7. #7
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    @Ponderosa
    Win 10 installatios USB-stick
    Mein Toshiba hat kein DVD- oder CD Laufwerk

  8. #8
    Ponderosa
    Gast

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Ok. Dann versuch dies. Win Systempartition gelöscht

  9. #9
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Hi Ponderosa,

    um Missverständnisse zu vermeiden, eigentlich möchte ich gar nichts löschen, sondern meine Dateien retten.
    Aber vielleicht meinst, dass ich nur die Systempartition löschen brauche und anschließend wieder die Systempartition wiederherstelle. Damit sind nicht meine Dateien betroffen? Meine Dateien bleiben erhalten, richtig?
    Sobald ich mit meinem USB Stick boote, kommt das TOSHIBA Recovery Wizard:
    Es bietet zwei Optionen:
    -- TOSHIBA Recovery Wizard --> komplett auf Werkeinstellungen zurücksetzen
    -- Optionen für die Systemwiederherstellung

    Bei Optionen für die Systemwiederherstellung folgt
    -- Problembehandlung
    -- PC ausschalten
    Das Windows Setup wird nicht dargestellt. Wo kann ich es finden, z.B. unter "Originaleinstellung wiederherstellen"?
    Darunter ist aber vermerkt: Wenn Sie alle Dateien entfernen möchten, können Sie den PC vollständig zurücksetzen
    Das tönt nicht so toll.

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Du löschst ja auch nicht die Systempartition, sondern nur die 3 kleinen Teile, die dem PC sagen, wie er Windows starten soll.
    Wenn du schon bei Problembehandlung bist, dann klick das an, dann kommt Starthilfe, das klickst du auch an. Dann kommt ein " Computereraratur wird ausgeführt " schirm für ca 2 bis 3 Minuten. Danach startet der PC wieder.

    Steht aber so in dem Link oben. Hast du das nicht gelesen. Das blau geschriebene anklicken ?
    Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-problembehandlung-dann-statthilfe.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-blau-anklicken.png
    Geändert von Ponderosa (28.07.2017 um 15:05 Uhr)

  11. #11
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Ja, ich habe den blauen Link angeklickt und das Setup Menü mit den Screenshot mit den Partitionen gesehen.
    Wo finde ich diese Übersicht mit den Partitionen?
    Den Button "Starthilfe" bietet es mir nicht an


    klick "das" an, damit meinst du "Original wiederherstellen", richtig?
    Hast du auch gelesen, was darunter steht?
    "Wenn Sie alle Dateien entfernen möchten, können Sie den PC vollständig zurücksetzen"
    Danach folgt die Meldung:
    "Folgendes passiert:
    * Alle persönlichen Dateien und Apps werden entfernt.
    * Ihre PC-Einstellungen werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt
    "
    Ich möchte meine persönlichen Dateien nicht entfernen.
    Darunter folgt der Button "Weiter", soll ich auf "Weiter" drücken?

    Ich weiß, dass es nervt, aber ich möchte sicherheitshalber nachhaken.

  12. #12
    Ponderosa
    Gast

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Das nervt keinesfalls.
    Die Übersicht mit den Partitionen sollte kommen, wenn du
    1 ) Windows installieren weiter klicken
    2) Spracheingabe weiter klicken
    3) ich habe keinen Key anklicken
    4) Windows Pro (oder Home - deine Version ) weiterklicken
    5) Die Bedingungen annehmen
    6) Benutzerdefiniert weiterklicken
    7) da Kommt dann das mit den Partitionen.
    Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-1-win-installieren.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-2-sprachangabe-.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-3-habe-keinen-key.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-4-home-pro.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-5-lizenzbedingungen.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-6-benutzerdefiniert.png<X>Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10-7-partitionen.png

    Die 2 oder 3 kleinen Teile 100mb 450mb und 16mb ist das bei einem UEFI PC.
    Bei einem MBR installierten PC sind das, glaube ich, 500mb und 100mb. Habe keine MBR installation, kann es nicht genau sagen.

    Du musst dazu den PC bei ausgeschaltetem Zustand über den USB Windows 10 installationsstick starten.

  13. #13
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Es kommt folgende Meldung

    "
    Originaleinstellung wiederherstellen

    Der PC kann nicht auf Originaleinstellung zurückgesetzt werden.
    Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt.
    "

  14. #14
    Ponderosa
    Gast

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Hast du bei ausgeschaltetem PC über das Bios / Uefi mit dem Windows 10 installationsstick gestartet ?

    Das klingt nach, Starten von eingeschaltetem PC ?

  15. #15
    baumtopf
    bekommt Übersicht

    AW: Fehlermeldung: 0xc0000034 auf Win10

    Als ich den Ultrabook gekauft habe, gab es eine Software im Windows. Das war eine hauseigene Toshiba Software, mit der ich einen USB Stick zum Booten erstellen konnte. Mit diesem USB Stick kann ich den PC auf Werkeinstellungen zurücksetzen.
    Ich drücke auf den Power Button, um den PC zu starten, drücke F12, um in das BIOS zu kommen. Im BIOS wird eine Festplatte erkannt
    THNSNS256GMCP.
    Im BIOS gebe ich an, dass er von diesem USB Stick starten soll.
    Dann folgt:
    Es bietet zwei Optionen:
    -- TOSHIBA Recovery Wizard --> komplett auf Werkeinstellungen zurücksetzen
    -- Optionen für die Systemwiederherstellung

    Bei Optionen für die Systemwiederherstellung folgt
    -- Problembehandlung
    -- PC ausschalten

    Beantworte ich deine Fragen?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162