Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By H-W Finn
Thema: Problem Google Chrom 64 Bit Guten Tag euch allen. Melde mich nach Längerem mal wieder. Habe Google Chrome 64 Bit auf meinem PC installiert. Betriebssystem ...
  1. #1
    H-W Finn
    Herzlich willkommen

    Problem Google Chrom 64 Bit

    Guten Tag euch allen.
    Melde mich nach Längerem mal wieder.
    Habe Google Chrome 64 Bit auf meinem PC installiert. Betriebssystem Win 10 / 64 Bit.
    Sobald ich den Sucher (Browser) benutze, hängt sich Win 10 nach einer kurzen Zeit auf. PC abschalten und neu hochfahren ist angesagt.
    Nachgeforscht : Man soll den Zusatzbefehl --no-sandbox per Rechtsklick auf die Google Chrome-Verknüpfung \ Eigenschaften \ Verknüpfung \ Ziel wie folgt eintragen :
    "C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --no-sandbox
    Sowohl im englischen Text als auch beim Start von Google Chrome 64 Bit wird auf ein Sicherheitsproblem hingewiesen. Ein ganz Schlauer meinte Google Chrome 32 Bit wieder installieren. Das kann ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein.
    Frage :
    1. Ist Google Chrome 64 Bit zur Zeit untauglich zum Betrieb in Win 10 / 64 Bit ?
    2. Wenn nicht, wie wird Google Chrome richtig installiert und wo und wie wird dieser eventuelle Zusatzbefehl richtig eingetragen ?
    3. Falls 1 und 2 nicht funktionieren, ist dann Google Chrome 32 Bit tatsächlich die richtige Lösung ?
    Habt Dank für euer Gehör. Es grüßt euch H-W Finn
    Geändert von Wolko (29.07.2017 um 09:52 Uhr) Grund: Titel angepasst.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Problem Google 64 Bit


  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Problem Google 64 Bit

    Zusatzbefehl --no-sandbox
    Nabend

    Blöde Idee, dann müsste Chromium hier ja auch streiken, der läuft aber als v62 1A.
    OTL zur Weitergabe von Systeminformationen

    Quelle:
    Web-Archiv: Trojaner-Board

    OTL herunterladen:
    http://www.geekstogo.com/forum/files...imers-list-it/

    Mit Admin-Rechten starten, folgende Optionen stellen:
    [x] Scanne alle Benutzer
    [x] LOP
    [x] Purity
    + "Prozesse" > [x] "alle" (nicht nur safe-list)
    + "Dateien..." [x] Datei-Alter (30 Tage)
    + Ausgabe: [x] Standard-Ausgabe
    "SCAN"

    OTL.txt und EXTRAS.txt bitte packen (ZIP) und hier anhängen.

    Anleitung
    Bild


    MfG
    Geändert von .Bernd (29.07.2017 um 12:29 Uhr)

  4. #4
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Hallo H-W Finn

    von welcher Seite hast du Chrom heruntergeladen?

    Software und Treiber sollten nur direkt vom Hersteller geladen werden!

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    OTL zur Weitergabe von Systeminformationen
    Trojaner-Board
    Dieser Link funktioniert bei mir nicht

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Danke, dann habe die den Link geändert oder das Thema oder Forum-Update, was auch immer, lief bis vor kurzem noch. Ich habe den Link ins web.archive reingesetzt, bis ich eine neue Anleitung fertig habe. Scheinen wohl alle auf FRST umzusteigen, das muss ich noch genauer anschauen, liegt hier schon länger rum.
    Geändert von .Bernd (29.07.2017 um 12:31 Uhr)

  7. #7
    H-W Finn
    Herzlich willkommen

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Moin, Moin und ein schönes Wochenende.
    Erstmal Dank an euch für die Antworten und Möglichkeiten.
    Habe Malewarebytes installiert und konnte glatt 322 PuP und ect. rausschmeißen.
    Habe ADW Cleaner ausgeführt und 9 Objekte in der Registry gefunden. Diese sind mir aber allesamt bekannt und gewollt. Die meisten von Adobe.
    In Punkto Cleaner passe ich ziemlich gut auf. Habe Bitfinder und Wise laufen.
    Was mich aber erstaunt ist das völlige Versagen meiner Seits zu PuP`s und anderen unerwünschten Programmen. Habe immer gedacht, das oben erwähnte Programme das überwachen.
    Frage : Cookies muß ich ja leider oft zulassen. Sind PuP`s und andere dann immer die so genannten Cookies ? Oder steckt da mehr dahinter. Wie etwa gezielt Schnüffeln oder gar Unfug treiben ?

    Ach ja, Google Chrome habe ich seiner Zeit von Chip DE runtergeladen und installiert. Von Kurzem dann auf 64 Bit aufgebessert. Seit dem das Problem.

    Nochmals Dank für die Lösungen und euer Bemühen. Es grüßt euer H-W Finn
    Silver Server bedankt sich.

  8. #8
    sneaker
    gehört zum Inventar

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Hallo Finn,
    Wenn dein Rechner mal von Malware befallen wurde, bekommst du diese Instanz nicht mehr zuverlässig clean. Wenn du mit wichtigen Daten auf der Maschine weiter arbeiten willst, gibt es nur einen einziges Vorgehen:
    Computersicherheit - Kompromittierung

    Schätzungen gehen davon aus, das Anti-Malware Programme gegen etwa 90% aller Schädlinge schützen können. Aber halt gegen 10% hilft nur die eigene Vorsicht.

    lg sneaker

  9. #9
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Bevor du weiterliest, ich muss da zurückrudern bzgl x64. Auch hier vermeldet Chromium, dass diverse (nicht alle) Erweiterungen abgestürzt sind, jedoch nicht mit dem nicht unterstützten Befehl --no-sandbox. Getestet an v60 und v59, ob noch früher kann ich nicht sagen, ich nutze den x86, weil ich damit auf allen Systemen arbeiten kann. Das muss ich auch erst recherchieren, ein Test unter Win7_64 ist grad nicht machbar.

    Google sagt:
    https://www.google.de/search?q=%22wi...-no-sandbox%22
    - Windows 10 Build 10525 breaks Chrome
    - Google Chrome sandbox issues with Windows 10 update
    - Recent Windows 10 update broke Chrome (sandbox issue)
    - Windows 10 Preview Build 10525: Chrome-Probleme und Fix dazu

    Es soll an diesem Update liegen:
    https://support.microsoft.com/de-de/...te-for-windows

    Schöner Schlamassel, den MS da wieder verbrochen hat.


    Fangen wir mal mit den Irrtümern deinerseits an:
    Habe Bitfinder und Wise laufen.
    Bitfinder geht ja noch, aber alles von Wise solltest du nach Rücknahme aller Änderungen aus dem System treten

    Malwarebytes (ohne e dazwischen!) als kostenlose Ausgabe findet nur auf manuelles Anstossen, als Premium arbeitet es auch im Hintergrund. Es findet recht viel, ist aber nicht unfehlbar. Es gibt auch Adware, die nachlädt und da kann das dann vorkommen.

    Chrome wird meistens als Online-Setup angeboten, der eigentliche Browser wird nachgeladen, dieser Vorgang ist sehr sicher. Allerdings von chip ist gar nichts sicher.

    Was mich aber erstaunt ist das völlige Versagen
    Passiert meistens dann, wenn man sich auf diverse sinnlose Programme verlässt, vor allem irgendwelche Cleaner und Tuner (siehe Wise).
    Die meisten von Adobe.
    Die da wären? Kann ich für einen Teil der (bezahlbaren) Adobe-Programme jedenfalls nicht bestätigen, zum Reader kann ich nichts sagen, der wurde hier vor Jahren abgelöst durch was anderes.

    PUP = potentiell unerwünschte Programme, es müsste PUC heissen, wenn es Cookies beträfe, steht aber doch nciht da, oder
    Aber PUC gibt es nicht und Cookies werden vom Browser verwaltet, schaff dir einen vernünftigen Cookiemanager an:
    https://chrome.google.com/webstore/d...hhggbidhephnjj
    https://chrome.google.com/webstore/d...hkcckkkemgneif
    https://chrome.google.com/webstore/d...bffkggecbleang
    nebst
    https://chrome.google.com/webstore/d...dnhcphjbkeiagm

    Habe Malewarebytes installiert
    Protokoll bitte!
    Malwarebytes Anti-Malware Logfile finden - Anleitungen

    Was nun den Absturz betrifft - öffne den Zuverlässigkeitsverlauf und den Absturz (rotes X)
    https://www.windows-faq.de/2016/03/0...-ueberpruefen/

    Systemsteuerung -> Wartungscenter > Wartung > Zuverlässigkeitsverlauf
    Rotes X mit Chrome suchen, Doppelklick, Angezeigten Text kopieren/hier einfügen!

    MfG
    Geändert von .Bernd (29.07.2017 um 16:23 Uhr)

  10. #10
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    @H-W Finn


    Ganz wichtig!!!

    Jetzt die Beiträge #8 und #9 von sneaker und .Bernd noch 2 mal durchlesen und befolgen!

  11. #11
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Problem Google Chrom 64 Bit

    Dieser Patch wurde hier 6 Mal installiert zwischen Mai und Juni
    https://support.microsoft.com/de-de/...te-for-windows

    Ich habe meinen Starter dafür modifizuiert, DEP&ASLR&CFG sind nicht betroffen, aber Integrity ist jetzt HIGH statt UNTRUSTED und das geht mal gar nicht:
    https://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb625963.aspx
    Administrators High
    Backup Operators High
    Network Configuration Operators High
    Cryptographic Operators High
    Dann kann man auch gleich "Freiwild" ans Chrome-Fenster nageln.

    HIGH hier bedeutet meine Konto-Rechte, die sind erweitert, bei regulären Benutzern fällt das weniger ins Gewicht.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162