Hallo!

Ich habe ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 (64Bit) samt aller verfügbaren Windows-Updates durchgeführt. Das hat auch alles ohne Fehlermeldungen und vom Ablauf her reibungslos geklappt. Neustes BIOS und aktuelle Treiber sind auch installiert. Eine reine Neuinstallation kann ich nicht machen, da ich meine Daten jetzt nicht mehr sichern kann und ich auch Software im Einsatz habe, deren Neu-Lizenzierung eine Odysee wären.

Mir ist nun aber aufgefallen, dass seither keine USB-Datenträger, weder USB-Stick noch USB-Festplatten, mehr erkannt werden.
Es wird im Windows-Explorer zwar der Datenträgerinhalt angezeigt, beim Zugriffsversuch auf einen Ordner kommt aber immer die Fehlermeldung: „Keine Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner“.
Sicherheitsoptionen, mit denen man die Besitzerberechtigung ändern kann, gibt es bei USB-Sticks ja nicht.

Hat jemand einen Tipp für mich?