Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht17Danke
Thema: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher Problembeschreibung: Ich habe vor 8 Monaten einen gebrauchten PC gekauft mit folgender Hardware: Mainboard: ECS GeForce7050M-M Mainboard Chipset: nVidia nForce ...
  1. #1
    mobbydr
    Herzlich willkommen

    Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Problembeschreibung:
    Ich habe vor 8 Monaten einen gebrauchten PC gekauft mit folgender Hardware:
    • Mainboard: ECS GeForce7050M-M
    • Mainboard Chipset: nVidia nForce 630a (MCP68)
    • Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4200+
    • Grafikkarte: Nvidia GeForce 7050
    • Arbeitsspeicher: 2x 4GB SK Hynix Zhidian 400.0 MHz (PC2-6400)


    Da mir das Netzteil zu laut war, habe ich es ausgetauscht gegen ein BeQuiet Pure Power L8 400 W ATX
    Nach einiger Zeit habe ich immer wieder Bluescreens gehabt und daraufhin alles mögliche versucht: Treiber aktualisiert, Grafikkarte ausgebaut und Onboard-Grafik des Mainboards genutzt, Arbeitsspeicher getestet und nur einen Speicherriegel eingesetzt, alles ohne Erfolg.
    Daraufhin habe ich mich entschlossen Mainboard, Prozessor, Prozessor-Lüfter und Arbeitsspeicher auf einmal auszutauschen (gebraucht gekauft) und eine neue Grafikkarte einzubauen:
    • Mainboard (gebraucht): ASRock N68C-GS FX
    • Prozessor (gebraucht): AMD Athlon(tm) II X2 215 Processor (2C 2.71GHz, 1.61GHz IMC, 512kB L2)
    • Arbeitsspeicher (gebraucht) 8 GB: 2x Kingston 99P5471-013A00DT 4GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-800
    • Grafikkarte (neu): AMD Radeon HD 5450 (2CU 80SP SM5.0 650MHz, 64kB L2, 1GB DDR3 1.33GHz 64-bit, PCIe 2.00 x16)
    • Festplatte (unverändert): SanDisk SD6SB1M128G1022I (128GB, SATA300/600, SSD)
    • Win 10 Prof 64bit Version 1607


    Ich habe bis auf die Grafikkarte die Teile eingebaut und die Onboard-Grafik verwendet. Trotzdem traten (auch nach Neuinstallation von Win 10) immer wieder Bluescreens auf, aber seltener, außerdem ist Firefox immer wieder abgestürzt.
    Dann habe ich die neue Grafikkarte eingebaut (Radeon HD 5450 / 23.7.2017): und die Bluescreens haben sich dramatisch gehäuft. Die Aktualisierung auf den neusten Grafiktreiber hat etwas geholfen (Am Abend des 23.7.) aber ich habe immer noch Bluescreens. Außerdem Abstürze von Firefox und auch von Chrome das ich alternativ installiert habe. Des Weiteren gibt es Abstürze ohne Bluescreen, d.h. der Bildschirm wird schlagartig schwarz und der Absturz taucht nicht in der Liste der Bluescreens bei Bluescreen-View auf.
    Laut Driver-Booster 4 sind alle Treiber aktuell.

    Das einzige was vom alten System übrig ist, ist die SSD, das Gehäuse und das Netzteil und ich überlege, ob es daran liegen könnte. Bei der SSD bekomme ich mit SpeedFan keine Hinweise auf Probleme. Ein Treiberfehler, oder habe ich mir zweimal defekte Komponenten eingehandelt?
    Was tun? Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar!
    P.S: Das Protokoll von Bluescreen-View habe ich angehängt, danach macht vor allem ntoskrnl.exe Probleme
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von mobbydr (10.08.2017 um 18:52 Uhr)

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Im Ordner C:/Windows/Minidump befinden sich die Informationen zum blue screen.
    Die letzten 5 Files auf den Desktop kopieren.
    Mit rar oder zip verpacken.
    Hier im Forum hoch laden.

  3. #3
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Moin und Willkommen!
    Auf Bluescreenviewer und Driver Booster ist leider kein Verlass. Deshalb bittet @Silver Server um andere Dumpfiles. Auch nicht aktuelle Treiber können noch schuld sein.
    Hast du den Driver Booster oder andere Tuningprogramme denn schon deinstalliert.

  4. #4
    mobbydr
    Herzlich willkommen
    Hallo,
    vielen Dank für die rasche Antwort . Anbei die neusten 5 DMP-Dateien gezippt.

    Hallo,
    nein den Driver Booster habe ich noch nicht deinstalliert. Andere Tunigprogramme habe ich nicht drauf. Nur Analyseprogramme wie Sandra SiSoft und SpeedFan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Wolko (11.08.2017 um 08:50 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  5. #5
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Driver Booster kommt von Advanced, mit den verschiedensten Programmen, und die möchten alle sehr, sehr gerne Zugriff auf die System haben. Das kann dann zu Komplikationen mit Windows führen. Deshalb der Tipp mit dem deinstallieren.
    mobbydr bedankt sich.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Ich habe mal einen ersten Blick auf die Dumpfile genommen.
    Bitte das File System überhüpfen.
    In der Eingabeaufforderung den Befehl chkdsk /f /r ausführen.
    Dann die Festplatten überprüfen. Mit CrystalDiskInfo die Smart Werte auslesen. Ein Bild mit den Werten hier ins Forum stellen.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...erwachung.html
    Ari45 und mobbydr bedanken sich.

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Hallo @mobbydr! Willkommen im Forum!
    Du hast alle Komponenten einen PC getauscht, außer der Festplatte/SSD und trotzdem kommen noch Bluescreens. Meistens ist es MemoryCorruption oder Memory AccessFault.
    Das besagt nicht nur dass der RAM defekt ist (den hast du ja auch schon getauscht), sondern bezieht sich genaus so auf die Pagefile.sys, weil die der virtuelle Memory ist.
    Desshalb hat @Silver Server auch die Überprüfung das Dateisystems und der SSD hardwareseitig vorgeschlagen.
    Ich würde sogar noch ein Stück weiter gehen: nimm eine eine andere SSD/HDD und lösche alle Partitionen komplett. Dann klemme die SSD ab und die HDD an und mache eine saubere Neuinstallation.
    Damit könntest du ausschließen oder nachweisen, ob es an der SSD liegt.

    Nachtrag:
    1. aktualisiere dein System auf die neueste Build (zur Zeit installiert IMAGE_VERSION: 10.0.14393.1480 ); Am Besten die Neuinstallation gleich mit der neusten Build machen.
    2. lasse erst mal das AVAST weg, der Defender reicht erst mal
    Silver Server und mobbydr bedanken sich.

  8. #8
    mobbydr
    Herzlich willkommen
    Danke für Eure Hilfe!
    Habe nun Chkdsk ausgeführt und mit CrystalDiskInfo die Werte ausgelesen. Siehe Anhang.
    Die Idee, die Festplatte zu tauschen hatte ich auch schon, aber ich scheu noch etwas davor zurück, da das incl. Neuinstallation nicht ganz unaufwändig ist und ich mir nicht sicher bin, ob es nicht doch ein Treiberproblem ist.

    Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher-chrystaldiskinfo.jpg

    Soeben neuer Bluescreen. Anbei die neue DMP-Datei
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Wolko (11.08.2017 um 22:45 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  9. #9
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    NTFS.sys ist SSD oder Kontroller

    Ist das im Einsatz ?

    https://kb-de.sandisk.com/app/answer...5599/related/1

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Hallo @mobbydr!
    Du wirfst ja deswegen die SSD erst mal nicht weg. Du kannst sie jeder Zeit wieder einbauen. Aber durch die Neuinstallation auf eine völlig andere HDD kannst du den Fehler erstmal eingrenzen.

    Und an deinem CrystalDiskInfo-Bild ist mir aufgefallen: Die SSD ist 128 GB groß (bzw. klein) und in 4 Partitionen eingeteilt. Dazu kommen eventuell sogar die unsichtbaren Partitionen, die das Windows-Setup angelegt hat und die keinen LW-Buchstaben erhalten.
    Also eine 128GB SSD (oder HDD) würde ich höchstens in 2 Partitionen einteilen.
    Mach doch mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung.

    Nachtrag wegen neuer Minidump:
    verborgener Text:
    Code:
    STACK_TEXT:  
    ffffce80`8a11f098 fffff801`e5931270 : 00000000`0000001e ffffffff`c0000005 fffff808`37995492 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
    ffffce80`8a11f0a0 fffff801`e59e3c0e : ffffce80`00000000 ffffbf03`d3f78700 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiDispatchException+0x220
    ffffce80`8a11f760 fffff801`e59e20e1 : 00000000`00000001 fffff801`e5ad1b45 ffffbf03`d3f78670 ffffbf03`00000001 : nt!KiExceptionDispatch+0xce
    ffffce80`8a11f940 fffff808`37995492 : 00000000`00000000 ffffbf03`d3f789f8 ffffe101`4fffa180 00000000`00000008 : nt!KiPageFault+0x221
    ffffce80`8a11fad0 fffff808`37a91402 : ffffbf03`d3f78670 00000000`00000012 ffffce80`8ceb40c0 ffffbf03`d3f787b0 : NTFS!NtfsSnapshotScbInternal+0x192
    ffffce80`8a11fb00 fffff808`37a97a19 : ffffe101`4f8686f8 ffffe101`4f990670 ffffce80`8ceb4050 ffffe101`4f86b800 : NTFS!NtfsCommonCleanup+0x2532
    ffffce80`8a11ff50 fffff801`e59db7f7 : ffffce80`8ceb4050 ffffe101`4f1ac018 ffffce80`8a11ffd0 00000000`00000000 : NTFS!NtfsCommonCleanupCallout+0x19
    ffffce80`8a11ff80 fffff801`e59db7bd : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KxSwitchKernelStackCallout+0x27
    ffffce80`8ceb3ec0 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiSwitchKernelStackContinue

    NTFS.sys ist abgestürzt, als es einen Snapshot (vermutlich für einen Wiederherstellungspunkt) anlegen wollte.
    Ich neige nach wie vor dazu, den Fehler bei der SSD zu suchen.
    Geändert von Ari45 (11.08.2017 um 10:16 Uhr) Grund: Nachtrag wegen nachgereichter Dumpfile
    mobbydr bedankt sich.

  11. #11
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Es kann das SATA Kabel auch sein oder das Netzteil, weil ich sehe unerwartete Spannungsabfälle

    mobbydr bedankt sich.

  12. #12
    mobbydr
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Hinweise. Das (neue!) Netzteil habe ich auch schon länger im Verdacht. Leider habe ich gerade kein Voltmeter zur Hand, so habe ich einfach das alte Netzteil wieder eingebaut und nach 10 min wieder einen Bluescreen gehabt...(siehe Anhang Minidump3)

    Sandisk Dashboard habe ich installiert und den 10-minütigen SMART Test laufen lassen (siehe Anhang). Auch die 3. und 4. Partition (des Vorbesitzers) habe ich gelöscht und die Win 10 Partition vergrößert (siehe Anhang).

    Obwohl die Werte der Festplatte keinen Anhaltspunkt liefern läuft doch alles auf einen Tausch der Platte hinaus, oder?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher-sandisk-dashboard-ausfuehrlicher-smart-test.jpg   Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher-sandisk-dashboard-status.jpg   Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher-datentraegerverwaltung.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  13. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Solange du nicht endlich mal richtig clean installierst mit booten vom Installationsmedium, kann man doch überhaupt nichts zu deinem Problemen sagen.
    Da ist doch noch Win7 drauf und eine Bootpartition hast du auch nicht.

    Irgendwelche Treiber, Programme oder Tools haut man auch nicht gleich drauf sondern testet erstmal.
    Man schaut höchstens in den Gerätemanager ob da ein ? Zeichen ist.

    Wenn man im Windows Setup alle Partitionen löscht, nicht selbst formatiert, sondern Windows einfach in den ganzen Nichtzugewiesenen Platz installiert, dann hat man am Anfang eine 500MB
    Systemreservierte Partition (Bootpartition) und dann C: Windows 10 (im MBR Modus)
    Windows 10: So verläuft die Installation - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD

    Das sieht dann so aus wie bei mir, nur das ich noch eine Datenpartition habe, die man bei einer 120GB Platte nicht unbedingt braucht.
    Daten sichert man normal auf externen Platten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher-th2-clean.png  
    mobbydr bedankt sich.

  14. #14
    mobbydr
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Hallo Terrier,

    heißt das, dass Du auf der SSD alles löschen würdest und dann Win 10 (vom USB Stick) neu installieren würdest? Oder würdest Du gleich eine andere Festplatte einbauen und darauf neu installieren?

  15. #15
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Bluescreens trotz Austausch von Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher

    Gegen eine neue 256 oder sogar 500GB SSD habe ich grundsätzlich nichts.
    Die Wirtschaft muss ja laufen.

    Du kannst na klar auch erstmal wirklich so ínstallieren wie ich es beschrieben habe, denn nur das ist clean und zwar seit Vista/Win7
    Denn bei Windows 7 gab es eine 100MB Systemreservierte Partition, bei Windows 8.0 eine 300MB, bei Windows 8.1 eine350MB und jetzt bei Windows 10 halt eine 500MB Partition.

    Ob deine Probleme dann weg sind weiß ich auch nicht, egal ob neuer Platte oder Alter.
    Aber grundsätzlich erst mal richtig sauber installieren und nichts selbst an Programmen installieren.
    Normal gibt es eh keine Bluescreens bei Windows 10, auch nicht mit älterer Hardware.

    Ich braucht nicht mal einen Treiber selbst suchen und installieren.
    Windows update hat selbst meinen Grafikarten Treiber + Software (alten Catalyst) gefunden.
    Egal was ich da selbst installiert hätte, das wäre alles falsch gewesen.
    Bei meiner APU mit 6520G Grafik hätte ich mich doch tot gesucht.
    gial bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162