Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Windows stürzt immer wieder ab Windows stürzt immer wieder ab. ^^ Es ist nur der Defender drauf. Der Rechner hat nämlich auch erst ca 2 ...
  1. #1
    Xlix
    gehört zum Inventar

    Windows stürzt immer wieder ab. ^^

    Es ist nur der Defender drauf. Der Rechner hat nämlich auch erst ca 2 Monate diese Macke.
    Wo finde ich die Speicherdumps?
    Geändert von Wolko (11.08.2017 um 17:21 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt und Text angepasst.

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows stürzt immer wieder ab

    Die Dump Files findest Du im Ordner C:/Windows/Minidump
    Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
    Mit rar oder zip verkleinern.
    Hier im Forum hoch laden.

  3. #3
    Xlix
    gehört zum Inventar

    AW: Windows stürzt immer wieder ab

    Ok hier mal die Minidumps

    https://1drv.ms/u/s!AoQKWfUkCx-2mnKxhmMOONed7644


    Bin bisher nur schlau geworden das es irgendwie nicht an der Hardware liegt. Hatte nu jetzt wieder eine Woche komplett auch ruhe, aber es gab auch mal ein Windows Update seit dem.

    Musste es in Onedrive laden, war hier 0,4MB zu groß

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows stürzt immer wieder ab

    verborgener Text:
    SYMBOL_STACK_INDEX: 2

    SYMBOL_NAME: dxgmms2!memset+61b5

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: dxgmms2

    IMAGE_NAME: dxgmms2.sys


    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x119_dxgmms2!memset+61b5

    BUCKET_ID: X64_0x119_dxgmms2!memset+61b5

    Bei einem Stopp Fehler war die Grafikkarte (Treiber) die Ursache. Da mal den Treiber der Grafikkarte erneuern. Auch mal ältere Treiber probieren. notfalls eine andere Grafikkarte probieren.

    Bei den anderen Stopp Fehlern ist immer wiedr ein andres Programm abgestürzt.
    MBLed.exe / AdjustService / Steam.exe / AORUS.exe
    Allen Fehlern gemeinsam ist ein Speicher Fehler.

    verborgener Text:
    MODULE_NAME: memory_corruption

    IMAGE_NAME: memory_corruption

    FOLLOWUP_NAME: memory_corruption

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    MEMORY_CORRUPTOR: LARGE

    STACK_COMMAND: .cxr 0xffffb40200f05cc0 ; kb

    FAILURE_BUCKET_ID: X64_MEMORY_CORRUPTION_LARGE

    BUCKET_ID: X64_MEMORY_CORRUPTION_LARGE

    Followup: memory_corruption


    Da überprüfe die Speichermedien.
    Die Festplatte mit CrystalDiskInfo und den Arbeitsspeicher mit Memtest 86.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...erwachung.html
    https://www.drwindows.de/hardware-to...ndows-pcs.html

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162