Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 24 von 24
Danke Übersicht21Danke
Thema: Andauernd Bluescreens Ich weiss schon welchen RAM ich verbaut habe, ich wusste nur nicht, dass QVL`s existieren Ist das denn so schlimm, ...
  1. #16
    Nicola1896
    kennt sich schon aus

    AW: Andauernd Bluescreens

    Ich weiss schon welchen RAM ich verbaut habe, ich wusste nur nicht, dass QVL`s existieren Ist das denn so schlimm, dass er nicht auf der QVL ist? Ich könnte sonst evt. mal schauen ob ich RAM von jemandem ausleihen kann, welcher auf der QVL ist und schauen ob dies die Probleme behebt.

    Zu den Treibern:
    Nein ich habe keine USB-Probleme, dafür aber eben Mikrofon-Probleme (Welcher Treiber ist dafür zuständig?).

    Vielen Dank
    Nicola

  2. #17
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Andauernd Bluescreens

    Guten Morgen Nicola!
    Die QVL gibt die RAMs wieder, die mir diesem Board getestet wurden und fehlerfrei laufen.
    RAMs, die nicht getestet wurden, können auf dem Board laufen, tun es meist auch, es kann aber nicht garantiert werden.

    In den 5 Dumpfiles war zwar auch 2x eine Speicher-Zugriffsverletzung, aber das ist eher ein Treiberproblem, als ein Problem des RAM-Moduls.
    Der Memtest hat zwar keine RAM-Fehler festgestellt, kann aber keine Aussage zur Kompatibilität machen.
    Du solltest dir Gedanken machen, ob du das Risiko eingehst und genau noch so ein RAM-Modul kaufst, damit der Dual-Modus genutzt werden kann, oder ob du gleich ein 2er-Kit kaufst, das in der QVL gelistet ist.

    Zu dem Mikrofon-Problem kann ich erst mal nichts sagen. Eigentlich sollte es vom Hersteller auch die Treiber dazu geben.
    Ist das Mikro im Gerätemanager als "unbekanntes Gerät" aufgeführt? Du weißt ja sicher, wie das Mikro heißt. Dann könntest du ja mal auf die Hersteller-Homepage schauen.
    Nicola1896 bedankt sich.

  3. #18
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Andauernd Bluescreens

    es wird kein Mikrofon erkannt, wenn ich eines anschliesse
    Wo wird denn das Mikrofon angeschlossen? USB? Klinkenstecker? Wenn Klinke, welche Type, wieviel Pole, welche Farbe, mit Kopfhörer kombiniert? Vorne eingesteckt oder hinten?
    Vielleicht mal Hersteller und Type des Mikrofons posten.
    Nicola1896 bedankt sich.

  4. #19
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Andauernd Bluescreens

    Hallo, hast du den neuesten Win 10 64Bit Grafik-Treiber (17.30.1041) installiert ?

    Wenn nicht dann hier download !

    SAPPHIRE Technology

    Gruß
    Nicola1896 bedankt sich.

  5. #20
    Nicola1896
    kennt sich schon aus
    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Wo wird denn das Mikrofon angeschlossen? USB? Klinkenstecker? Wenn Klinke, welche Type, wieviel Pole, welche Farbe, mit Kopfhörer kombiniert? Vorne eingesteckt oder hinten?
    Vielleicht mal Hersteller und Type des Mikrofons posten.
    Also es ist nicht wirklich ein Mikrofon, einfach die Standard Apple Kopfhörer welche bei jedem iPhone mitgeliefert werden. Also schliesse ich sie via 3.5mm Klinkenstecker an. Hab Vorne und Hinten probiert, beides funktioniert nicht. Es wird zwar ein Mikrofon erkannt aber man hört höchstens ein Rauschen.

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen


    Ist das Mikro im Gerätemanager als "unbekanntes Gerät" aufgeführt? Du weißt ja sicher, wie das Mikro heißt.
    Nein, es steht " Mikrofon (Realtek High Definiton Audio) "
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Andauernd Bluescreens-screenshot-1-.png  
    Geändert von Wolko (22.08.2017 um 09:45 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  6. #21
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Andauernd Bluescreens

    Das ist der Mikrofoneingang vom Onboard-Sound. Hinten am Mainboard sollten sich mehrere Audio-Ein-/Ausgänge befinden, die sich je nach Mainboard unterschiedlich belegen lassen oder vorgegeben belegt sind. Eines davon ist dann der Mikrofoneingang, in den ein passendes Mikro gesteckt werden muß. Im Realtek Audio-Manager in der Systemsteuerung sollte die Belegung ersichtlich sein. Kombigeräte aus Mikrofon und Kopfhörer dürften an diesen Audio Ein-/Ausgängen vermutlich nicht nutzbar sein.
    Nicola1896 bedankt sich.

  7. #22
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Andauernd Bluescreens

    Du hast an deinem iPhone Kopfhörer vermutlich einen 4 poligen Klinkenstecker, der in etwas so aussieht:

    Andauernd Bluescreens-klinke_4pol.png

    Damit du das an deinen Computer anschließen kannst, brauchst du einen "Klinkenadapter 3,5mm 4pol / 2x 3,5mm 2pol", also so etwas:

    Andauernd Bluescreens-klinke_4pol-3pol.png

    Ob es dann wirklich funktioniert kannst Du nur ausprobieren, siehe auch Post #22 von @build10240.

    Vermutlich ist es besser, wenn du dir gleich ein neues Headset kaufst, das mit den passenden Anschlüssen kommt (auch mal ins Handbuch deines Motherboards / deiner Soundkarte schauen).

    Andauernd Bluescreens-headset.png

    .
    Ari45 und Nicola1896 bedanken sich.

  8. #23
    Nicola1896
    kennt sich schon aus

    AW: Andauernd Bluescreens

    Das macht auf jeden Fall Sinn Werde mir also einen Klinkenadapter kaufen, da ich sowieso schon ein gutes Headset habe, welches leider aber in Reparatur ist :/ Dieses hat aber auch nur einen 4pol Stecker, darum macht der Adapter auf jerden Fall Sinn.

    Den Grafiktreiber habe ich nun aktualisiert, ich hoffe dies beseitigt die Treiber-verursachten Bluescreens.

    Ausserdem werde ich versuchen RAM, welcher auf der QVL ist, von jemandem auszuleihen. Falls dies nützt, werde ich mir neuen RAM kaufen.

    Ich hoffe diese Massnahmen werden den Bluescreens den Garaus machen

    Vielen Dank an Alle die mir geholfen haben!
    Ich melde mich dann die Tage wieder

    Nicola
    Willy sagt:, PeteM92 und hansjorg71 bedanken sich.

  9. #24
    Nicola1896
    kennt sich schon aus

    AW: Andauernd Bluescreens

    Hallo miteinander!
    Ich melde mich jetzt nocheinmal. Etwa eine Woche nach dem Grafiktreiberupdate funktionierte plötzlich wieder alles wie es sollte. Der PC ist nun seit mindestens einem Monat nicht mehr gecrashed und er hängt sich auch nur noch sehr selten auf. Das hat mich ein wenig verwundert, da ich mir noch gar keinen neuen RAM gekauft habe und ich eigentlich dachte, dass dieser das Problem ist.
    Naja,
    Ende gut alles gut!
    hansjorg71 bedankt sich.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163