Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: TaskPlay\Caches.dat

  1. #1
    Rickenbacker
    kennt sich schon aus

    TaskPlay\Caches.dat

    Liebe Community,

    ja ich weiß zu dem Thema quillt das Internet über. Allerdings habe ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden. Hoffentlich könnt Ihr mir helfen.

    Die Meldung "... TaskPlay\caches.dat konnte nicht gestartet werden ..." dürfte ja hinlänglich bekannt sein. Allerdings ist der benannte Ordner bei mir leer. Vermutlich deswegen können die empfohlenen Programme wie UnHackMe, SpyHunter, AdWare Cleaner etc. nichts finden und deswegen wohl auch nichts entfernen.

    Im Taskmanager, Systemsteuerung, Revo Uninstaller etc. ist das Ding selbstverständlich auch nicht gelistet.

    Etliche der Anleitungen, die im Netz schwirren, beziehen sich zwar auf Windows 10, die wunderschönen Abbildungen erinnern mich aber stark an XP und Vorgängerversionen von Windows. Zumindest weisen sie keinen Bezug zu Win 10 auf.

    Die angegebenen Änderungen in der registry sind bei mir auch nicht möglich, da die entsprechenden Einträge nicht vorkommen.

    Trotzdem kommt diese Meldung in unregelmäßigen Abständen (ein zeitliches oder kausales Muster hierfür konnte ich noch nicht erkennen) und lässt sicht teilweise nur schwer entfernen.

    Gibt es noch Hoffnung? Oder eine hilfreiche Software?

    Für Hilfe ist dankbar:

    R.

  2. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Hast du den Taskplay-Gadget auf deinen Rechner bewusst installiert und nutzt dieses?

    Trotzdem kommt diese Meldung in unregelmäßigen Abständen (ein zeitliches oder kausales Muster hierfür konnte ich noch nicht erkennen)
    Nenne uns Beispiele wann die Meldung kommt (bei welcher Aktion). Kannst du ein Screenshot davon liefern?

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Hallo @Rickenbacker!
    In welcher Situation kommt die Meldung. Beim Starten eine Programms? Welches?
    Kannst du von der Meldung mal einen Screenshot machen und hier anhängen?

    Hallo @frankyLE! Du hattest mal wieder die schnelleren Finger.

  4. #4
    Rickenbacker
    kennt sich schon aus

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Ich musste mich erstmal schlau machen was ein Taskplay-Gadget ist; nein habe ich nicht. Ich kann nicht sagen wann es kommt, es hat wohl eine Affinität zur Riemann'schen Vermutung.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Affinität zur Riemann'schen Vermutung
    das galt doch nur für Windows 98 SE

    Ein bischen konkrete müßte es schon sein, damit man hier was helfen kann. Am besten abwarten, bis es wieder auftritt, dann Screenshots machen und versuchen sich zu erinnern, was man kurz vorher am Computer gemacht hat.

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Dann schau doch mal in Deine Programmliste. Es gibt nämlich auch ein Programm "Taskplay", das unter Windows 10 für Medienprogramme in der Taskleiste Symbole für die Wiedergabesteuerung einblendet. Und für eine zeitnahe Reaktion der Buttons und die Pufferung von Song- oder Videotiteln könnte das Programm ja durchaus eine Caches.dat nutzen. Liegt das Programm im Autostart, dann wird die Meldung sofort nachvollziehbar.

  7. #7
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    UnHackMe, SpyHunter, AdWare Cleaner etc. nichts finden und deswegen wohl auch nichts entfernen.
    werden auch nichts finden, da Taskplay ein offizielles Tool zur Mediensteuerung in der Taskleiste ist.

    Mein Vorschlag, suche über den Windows Explorer sowie unter Programme und ggf. in der Registry und im Autostart nach. Taskplay und entferne es manuell. Bei fragen dazu hier nachfragen evtl. mit Bildern.

    Für Autostartanalyse kannst du besser Autoruns nutzen mit Suchfunktion.

    Sysinternals AutoRuns - Anzeige von Autostart Programmen

    Jetzt war @areiland schneller.

  8. #8
    Rickenbacker
    kennt sich schon aus

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Ich musste mich erstmal schlau machen was ein Taskplay-Gadget ist; nein habe ich nicht. Ich kann nicht sagen wann es kommt, es hat wohl eine Affinität zur Riemann'schen Vermutung.

  9. #9
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Das wussten wir ab #4. Doppelte Antwort oder kommt noch Text zu deinen Vorgehen nach unseren Tipps?

  10. #10
    Rickenbacker
    kennt sich schon aus

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Als ich die registry geöffnet habe ist es aufgetaucht:

    TaskPlay\Caches.dat-taskplay.jpg

    Ich hoffe mit dem Screenshot hat es geklappt!

  11. #11
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Also über Systemsteuerung-Programme und Feature ist Taskplay nicht zu finden?

    Suche Taskplay noch wie in #7 geschrieben. Explorer, Registry...

    Du wirst dieses Taskplay mal (vielleicht unbewusst) installiert haben und nicht ordnungsgemäß deinstalliert haben.

    Der Hinweis auf AppData in deinem Benutzerordner weißt darauf hin (Fehlermeldung).

  12. #12
    Rickenbacker
    kennt sich schon aus

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Habe alles durchsucht
    - Autostart
    - Win-Explorer
    - registry
    und nichts gefunden.

    Hat das Ganze denn irgend etwas mit der im Netz beschriebenen Schadsoftware zu tun? Das Programm wird ja allem Anschein nach nicht gefunden?

  13. #13
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass mit allen in #12 genannten nichts gefunden wurde.

    Wenn die Meldung kommt, muss eigentlich ein Eintrag in der Registry vorhanden sein.

    Hast du richtig über regedit (Registry Editor) gesucht?

    Schaue auch im Zuverlässigkeitsverlauf nach Meldungen zu diesem Problem.

    Registrysuche:

    TaskPlay\Caches.dat-registry.jpg
    Geändert von frankyLE (21.08.2017 um 13:34 Uhr) Grund: Ergänzung

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    @frankyLE
    Mit der Registry hat das nichts zu tun! Dieses Teil klinkt sich nur so ins System ein, dass es z.B. bei Rechtsklicks und Systemdialogen (Ausführen-Dialog) mit aufgerufen wird. Mit dem von uns genannten "TaskPlay" hat das wohl eher nichts zu tun. Ein entsprechender Trojaner (? evtl Keylogger!) ist bekannt und wird schon seit mindestens Windows 2000 beschrieben. Meist taucht er in der Programmliste unter einem anderen Namen z.B. SwizzleBiz auf.

    @Rickenbacker
    Von daher wäre es nötig, wenn wir mal eine Übersicht über die installierten Programme bekämen. Also einen Rechtsklick auf den Startbutton ausführen, "Apps und Features" wählen dort bei "Verwandte Einstellungen" auf "Programme und Features" klicken und dann die dort gezeigte Liste per Screenshots dokumentieren.

  15. #15
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: TaskPlay\Caches.dat

    ot:
    @areiland danke für die Erklärung. Der Hinweis auf SwizzleBiz... wird es in seinem Fall wohl sein und hat mit dem Tool Taskplay nichts zu tun. Hatte ich mal getestet und keine Problem wie TE gehabt. Hatte mich deshalb auf das Tool zu sehr konzentriert beim TE.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •