Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 28 von 28
Danke Übersicht36Danke
Thema: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD Hallo, bringe mal die Informationen von #11 dann wird sicherlich einiges klar ! ob die SSD wirklich im GPT-Modus ist ...
  1. #16
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Hallo, bringe mal die Informationen von #11 dann wird sicherlich einiges klar ! ob die SSD wirklich im GPT-Modus ist ?

    Gruß
    TexMex406 bedankt sich.

  2. #17
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Hi,

    sorry das ich so lange für die Antwort gebraucht habe

    Es hat funktioniert wie geplant. Ich habe problemlos Windows auf der HDD installieren können und dann mithilfe des Samsung Tools "Samsung Data Migration" die HDD auf die SSD geklont. Danach habe ich den PC neu gestartet und die HDD abgeklemmt.
    Jetzt wurde die UEFI (Samsung bla bla bla) gefunden und konnte problemlos gebootet werden. Superschnell wie ich anmerken darf

    Die HDD musste ich allerdings auf meinem alten PC formatieren, da die Installationsdatei auf meinem neuen Rechner für Probleme beim Boot gesorgt hat. Wo am Ende das Problem lag? KEINE AHNUNG!

    Jetzt läuft alles problemlos und ich habe jetzt noch ein bisschen Arbeit mit der Neueinrichtung

    Trotzdem danke für eure Hilfe!

    Gruß TexMex

    PS: @Hansjorg71: Zu deiner Frage, ich hatte das zwischendurch mit list disk im diskpart kontrolliert. Dort war ein Sternchen in der Spalte GPT.
    Geändert von TexMex406 (25.08.2017 um 01:02 Uhr)
    gial, hansjorg71, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  3. #18
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    OK, dann viel vergnügen.
    Hauptsache du hast jetzt die 450MB Partition am Anfang der SSD, dann die 100MB Uefi Partition und dann C: Windows.
    Post 15
    https://www.drwindows.de/windows-10-...tml#post912702

    Warum du keinen USB Stick zum installieren nimmst sondern irgendwie was machst mit der HDD? Denn das ist nicht Standard?
    Wenn Windows nicht mehr startet ohne HDD oder überhaupt Installationsmedium nach der angeblichen richtigen Installation, dann ist die Bootpartition halt nicht auf der SSD sondern wird vom Installationsmedium HDD, 2. oder 3. HDD aufgerufen.

    Ob du nun vorher die Platte im GPT Modus einrichtest ist eigentlich egal und formatieren braucht und soll man vorher auch nicht.
    Das macht alles Windows 10 wenn man löschen klickt im Windows Setup Bild 6
    http://www.computerbild.de/fotos/cb-...0965010.html#6
    und einfach weiter klickt.

    Deine 100MB Partition ohne Uefi war bestimmt noch eine alte Win7 100Mb Bootpartition, ansonsten steht da immer Uefi.
    Im MBR Modus gibt auch keine 100Mb Partition mehr bei Windows 10, da gibt es eine 500Mb Partition.

  4. #19
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Jo die Partitionen sind auf der SSD jetzt alle wie sie sein sollten.

    Zum installieren habe ich zuerst eine CD von Alternate benutzt und später dann seine externe Festplatte (das selbe wie USB-Stick).
    Mit dieser Externen habe ich die Installation dann auf die HDD gemacht. Die korrekt mit Windows installierte HDD habe ich dann geklont auf die SSD und das hat dann auch sofort funktioniert.

    Ich habe es vorher genau wie in diversen Guides beschrieben versucht direkt auf die SSD zu installieren, aber anscheinend konnte er aus irgendeinem Grund nie eine Systempartition (UEFI) machen obwohl zu 100% die Installation über UEFI gestartet wurde und auch zu 100% die SSD-Festplatte im GPT war. Ich denke auch das irgendwas, irgendwo auf der Festplatte war, was eine ordentlich installation verhindert hat.
    Das Samsung-Tool zum Klonen einer Festplatte auf eine Samsung SSD hat auf jedenfall das Problem überwunden.
    Geändert von TexMex406 (25.08.2017 um 01:05 Uhr)

  5. #20
    Ponderosa
    Gast

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Das ist alles kompliziert, wie du das gemacht hast. Da sind meiner Meinung nach teile des Bootmanagers auf die SSD geraten, von der aus du installiert hast.
    Merke von USB-stick aus ist besser.!
    gial und Shurik bedanken sich.

  6. #21
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    @Pendrosa
    Ich will nicht unhöflich sein, aber der Kommentar ist irgendwie unpassend.
    1. Die externe Festplatte ist keine ssd.
    2. Genau das selbe Problem ist bei InstallationsDVD wie auch bei dieser externen Festplatte vorgekommen.
    3. Mit dieser unpassenden Festplatte ließ sich eine Installation auf der hdd problemlos vornehmen.

    Dein Kommentar vereinfacht das Problem, dass ich selbst nach der Lösung weder kenne noch verstehe. Dazu halte ich es für höchst unwahrscheinlich das dein Kommentar dem Fehler auch nur nahe kommt.

    Es gab 4 Datenträger in meinen Texten:
    DVD: zur Windows Installation
    Externe Festplatte: zur Windows installation
    Ssd: hier sollte windows drauf
    Hdd: 4tb eigentlich nur als Datenträger gedacht

    Wenn du dir jetzt nochmal alles durchliest was ich geschrieben habe ergibt es vielleicht mehr Sinn für dich auch wenn ich verstehen kann, dass das alles nicht ganz easy ist.

  7. #22
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    OK, OK, OK.
    Meine Vorgehensweise ist/ wäre gewesen: nur die SSD im Rechner, ISO auf USB Stick, BIOS/ UEFI entsprechend einstellen - von USB booten, während der Installation alles löschen und Windows den Rest überlassen.
    Wenn die SSD keinen Defekt hat funktioniert das auch.

    Aber nu is Jut, Du hast ein funktionierendes System und das ist die Hauptsache.
    gial bedankt sich.

  8. #23
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Ich weiß nicht ob alle denken, dass man dumm ist?

    Deine Vorgehensweise ist die ganz normale Installation, die leider bei mir eben auf dem weg nicht funktioniert hat.
    Wenn das so funktioniert hätte, gäbe es diesen Thread nicht.

  9. #24
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Und wenn Du dies auch genau so in Deinen Beiträgen beschrieben hättest wären sicherlich nicht die ganzen Unklarheiten entstanden. In Deinen Beiträgen hörte sich Deine Vorgehensweise, zumindest für mich, anders an.
    gial und build10240 bedanken sich.

  10. #25
    Ponderosa
    Gast

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    1. Die externe Festplatte ist keine ssd.
    Anstatt externe Festplatte habe ich SSD geschrieben. So kleinlich.
    Jedenfalls bleibt das eine unübliche Methode zur Installation.
    gial und build10240 bedanken sich.

  11. #26
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    In meinem Hauptbeitrag habe ich einen guide verlinkt nach dem ich vorgegangen bin. In #2 wird noch etwas ergänzt. In meiner Antwort darauf sage ich, dass ich es immer genauso gemacht habe.

    Wenn man sich beide guides durchliest sieht man wie es gehen sollte, aber leider nicht ging.

    Es kann natürlich sein, dass man mir nicht glaubt das ich es so gemacht habe. Wenn dem so wäre macht das aber garkeinen Sinn hier zu diskutieren.

    Zu guter letzt kann ich nicht verstehen warum man sich so an einer externen Festplatte aufhängt. Die iso ist die selbe wie auf einem USB Stick. Hat sich ja auch bestätigt.

  12. #27
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Externe Festplatten werden in Windows i.d.R. nicht als Wechseldatenträger erkannt, es wäre zumindest vorstellbar, daß das bei einer Installation zu Problemen führt. Ansonsten gibt es im Rahmen von UEFI dutzende Fehlerquellen, die zu einer unvollständigen Installation führen können. Den Schuldigen (UEFI, Windows-Setup, SSD, Festplatte, etc.) zu identifizieren ist nicht immer ganz einfach.
    gial, Shurik und yellow bedanken sich.

  13. #28
    TexMex406
    bekommt Übersicht

    AW: UEFI Boot funktioniert nicht mit SSD

    Naja die DVD mit der ISO hat genau die selben Probleme gehabt weswegen ich mir relativ sicher bin, dass das Problem nicht an der externen Festplatte lag.
    yellow bedankt sich.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163