Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
Danke Übersicht50Danke
Thema: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :( Hallo Liebe Leute Ich bei eben hier regestriert da ich nach 13 stunden Arbeit an dem Punkt bin, dass ich ...
  1. #1
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht

    Ausrufezeichen Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo Liebe Leute

    Ich bei eben hier regestriert da ich nach 13 stunden Arbeit an dem Punkt bin, dass ich Hilfe benötige.
    Ich versuche seit eben 13 Stunden auf dem Pc eines Kollegen ein Betriebssystem zu installieren. Leider ohne Erfolg.
    Ich habe es mit Win7 (Iso---> Rufus ---> Usb Stick 3.0 auf 2.0 port angeschlossen) versucht wie mit einer Win 10 Gekauften CD. Ich habe so viele fehlermeldungen und errors ich habe sie mir leider nicht alle gemerkt.

    Mir ist inzwischen egal welches im endeffekt läuft Hauptsache eines läuft.

    Mit dem stick eben hat er zwar installiert aber schreibt mir gerade windows system32 drivers ACPI.sys konnte nicht geladen werden oder kritischer systemtreiber nicht vorhanden.

    Kurz zu mir und meiner Ausstattung:

    Ich nicht ganz unwissend aber noch laaange kein Profi.
    Habe mir meinen Pc stehen, 1x 16Gb USB, 1x 32GB USB, win7 iso, win10 gekaufte cd, programme wie rufus, ease partitionmanager und co.

    Es handelt sich bei dem zu behandelnden PC um ein UEFI system bei dem ich inzwischen versucht habe vom stick mit allen einstellungen Fat32, NTFS , als GPT für UEFI, als MBR für biod und UEFI blablabla...

    ich habe versucht die festplatte an meinem pc zu konvertieren auf mbr wieder zurück auf gpt alle erdenklichen methoden, aber es kommen immer nur error und fehler...

    Bei der Win CD kommt der bluescreen mit traurigem smiley das etwas schiefgelaufen sei.

    Ich bitte inständig um hilfe der muss in der früh wieder raus der pc und ich mag mich nach dem ich 40 mal meine pc aufgesetzt habe und immer wieder selbst zusammengestellt, nicht dafür genieren es nicht hinzubekommen einen pc der eben noch funktioniert hat als leiche zurück zu stellen.

    Ich antworte schnell und zügig auf fragen sollte ich mit einem fachausdruck nichts anfangen können tut es mir leid ich gebe mein bestes, ich bin lediglich verzweifelt.

    LG am Boden zerstörter Bummi


    Sry für die ganzen Schreibfehler, bin etwas durcheinander und müde

  2. #2
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo Bummi und willkommen
    Ich bin der erste der dir antwortet aber bin auch noch kein grosser Profi.Die antworten dir aber sicher auch noch und stellen erste Fragen.
    Wichtig ist da,mal zu wissen um welches Gerät es sich da handelt um auszumachen ob denn der erfolglose Installersuch Hartwarebedingt sein könnte.
    Was war denn bis jetzt auf dem Pc für ein System drauf. Wenn Win 7,war das home oder Pro? Und was ist auf dem Stick,home oder pro? Woher die ISO?
    Du schreibst ...programme und co. Welche co. bitte. Sind da Tools dabei,die Einfluss auf ein Betriebsstem nehmen,also AV oder Tuningtools?
    Ok,wir kriegen das schon hin.Es geht nur erst um all diese Informationen,die es braucht. Gruss
    Iskandar
    BummzuaBua bedankt sich.

  3. #3
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo Iskandar und danke für die Antwort um die Uhrzeit Also zuvor war win 8.1 installiert welche Version weiß ich leider nicht da ich übereifig gehandelt habe.
    Welche komponenten genau verbaut sind sehe ich leider nicht genau da ich sie nicht auslesen kann und keine genau definition am mb steht... Ich kann lediglich sagen das es ein Acer Aspire XC-605 ist laut bios mit einem i5-4460 cpu 4x 3.2Ghz . das win7 ist die ultimate edition, win10 ist die home oem edition
    und mit tools meine ich einfach z.B. das tool zum konvertieren der Fp oder zum partitionen erstellen / löschen. zurzeit schreibt er mir bei dem eneuten versuch von stick ihm fehlt die ACPI.sys datei ich habe es mit dem repair tool Lazesoft recovery probiert aber es hilft leider auch nicht. Ich hoffe das ist genug information falls etwas fehlt tut es mir leid :/


    Ich kann gerne sämtliche schritt für schritt operationen durchführen falls dir etwas durch den kopf schwebt und dir bericht erstatten.
    Geändert von BummzuaBua (21.09.2017 um 00:39 Uhr)

  4. #4
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo Bummi
    Bios auf Legacy stellen. Vom USB Stick booten und installieren Win 10 ( Key wird von 8.1 genommen und bei der
    Installation Keyeingabe überspringen ! )
    Hier das ISO https://www.heidoc.net/joomla/techno...-download-tool
    Hier das Programm https://www.wintotal.de/bootfaehigen...ows-erstellen/
    hilfreich wäre - wie sieht die Festplatte aus - welche Partitionen sind drauf - was wird bei der Installation angezeigt,
    mache BILDER davon.
    prüfe was auf der Festplatte drauf ist https://www.deskmodder.de/wiki/index...hen_Windows_10
    möglich das die Festplatte nicht leer ist, prüfe das zuerst !
    mfg florian-luca
    BummzuaBua bedankt sich.

  5. #5
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hiho flo

    Also Bios steht auf legacy ansonsten werd ich mal ne iso downloaden anstatt die von cd zu nehmen.
    Zur festplatte die sieht hald so aus wie ich sie hinterlasse. waren vorher 2 parts die ich wieder zu 1ner zusammengefügt habe.
    Dann habe ich sie wieder auf GPT formatiert weil ich sonst eine fehlermeldung bekomme das sie nicht auf GPT läuft. Dann zu den Partitionen je nachdem was ich im Win installer einstelle ich habe es versucht wie 4 partitionen waren mit 100 mb 16 mb 433 mb und 931gb (ca. werte an die ich mich erinnere) dann hab ich ich auch alle gelöscht und formatiert bis ich nur mehr eine hatte und es so versucht aber klappte auch nicht. Ich werde es mal so versuchen wie du meinst und dann im anschluss gleich bericht mit bildern und co erstatten.

  6. #6
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo Bummi
    Windows 10 installieren siehe Anleitung.
    Du bestimmst die Größe und formatierst die Partition ,Windows erstellt das richtige Format dafür( nicht selbst vorher machen ).https://www.youtube.com/watch?v=KI5ubSPUnTI
    -win.png-win1.png
    habe eben noch die Anleitung bei Dr Windows gefunden !https://www.drwindows.de/windows-anl...dows-10-a.html
    nun mal aber los
    mfg florian-luca
    Iskandar und BummzuaBua bedanken sich.

  7. #7
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Ich würde da jedoch noch weiter gehen bei dem zweiten Screen oben in #6 , die beiden verbliebenen Partitionen auch löschen und dann auf "neu" klicken.Windows wird dann alles selber machen.
    Wichtig ist dann bei der Auswahl vom ersten Screen von Pro oder von home. Die Version ,für welchen du einen Key hast,natürlich.
    Viel Glück.
    Geändert von Iskandar (21.09.2017 um 07:20 Uhr)
    florian-luca, BummzuaBua, gial und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht
    Ja habe ich natürlich eben gemacht alle partitionen gelöscht dann auf neu gedrückt und dann hat er mir 4 partitionen erstellt auf die primäre installiert er gerade. Jz warte ich noch auf eine Fehlermeldung und das schicke ich euch dann :P Ihr habe mehr Ahnung als ich. aber danke schonmal für die Hilfe. Sehr freundlich.

    So alles wie beschrieben ausgeführt und dann ist dieser Fehler wieder aufgeploppt.-20170921_021901.jpg-20170921_021918.jpg -20170921_022115.jpg -20170921_022738.jpg
    :/ weiß nicht weiter.

    Ich weiß nicht ob so etwas sein kann, aber besteht die möglichkeit, das die hardware weder win 7 noch win10 möchte/kann und nur win8.1 bleibt? ich kann es mir schwer vorstellen aber wer weiß.

    MfG Bummi
    Geändert von Wolko (21.09.2017 um 09:10 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen!!!

  9. #9
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo @BummzuaBua
    Herzlich willkommen im Forum
    Die von @florian-luca in #6 gezeigten Bilder sind irreführend.
    Die dort verlinkte Anleitung enthält aber die richtigen Bilder.
    Wichtig ist, dass nach dem Booten vom Installationsdatenträger alles gelöscht wird, bis es so aussieht wie im Bild 7 der Anleitung.
    Dann nicht mehr selbst irgend etwas formatieren oder neu anlegen, sondern direkt in den nicht zugewiesenen Speicherplatz installieren. Danach macht Windows alles selber.
    In deinem ersten Bild in #9 musst du deinen Installationsdatenträger an erste Stelle setzen, was vermutlich in der Abbildung nicht stimmt. Aber du musst ja wissen, was dein Installationsdatenträger ist.
    Gruß
    gial

  10. #10
    florian-luca
    gehört zum Inventar
    Hallo Bummi
    Dein FEHLER ist, daß Du NICHT alle Partitionen löscht !!!
    Windows bricht ab, weil noch die Boot-Partition da ist und die wird NEU erstellt.
    alle Partitionen löschen siehe hier :
    https://www.drwindows.de/windows-10-...-loeschen.html
    -win.png-win1.png
    hier ein Video dazu
    https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc
    jetzt sollte es aber klappen
    mfg florian-luca

    Hallo gial
    Sorry habe Deinen Post übersehen, sonst hätte ich NICHT geantwortet.
    mfg florian-luca
    Geändert von Wolko (21.09.2017 um 09:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen!!!
    gial bedankt sich.

  11. #11
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallo @gial

    Dankeschön. Also ich habe eben nocheinmal alles schritt für schritt so vorgenommen... partitionen gelöscht und ohne formatieren oder den "neu" butto einfach direkt in den nicht zugewiesenen speicher installiert. So er kommt wie immer soweit, das er sagt er muss neu starten und dann lädt er einige Zeit im "acer" bildschirm um mir dann zu sagen Es ist ein Fehler aufgetreten. --->-20170921_040203.jpg


    Da ich jz leider schlafen gehen muss obwohl meine Zeit sehr drängt würde ich noch gerne ein paar fragen stellen:

    Ich kann im Bootmenü auswählen Uefi:SanDisk oder nur SanDisk, was ist der unterschied?

    Kann ich mit diesem Uefi system auch eine MBR Platte benutzen statt einer GPT ? Das wie ich am nachmittag die platten hin und her konvertiert habe mir beim versuch sofort gesagt wurde das diese platte nicht auf GPT konvertiert ist und ich deshalb nicht fortfahren kann.

    Sollte ich vll die platte seperat an meinem Pc noch einmal komplett formatieren und auf ein empholenes Format konvertieren und dann alles noch einmal versuchen?

    Gibt es irgendwelche tools die ich mir holen soll/kann um bei der fehlermeldung das treiber nicht gefunden oder geladen werden konnten, helfen können?

    Was hat das mit dem Onboard Sata modus auf sich? Ich habe zwar überall gelesen, das jener auf AHCI sein soll, er war aber BEVOR ich ihn umgestellt habe auf IDE wie noch alles funktioniert hat. genau so wie dieser Launch CSM ( ich schätze das wird diese Legacy funktion sein ) vorhere ebenfalls nicht aktiv war. Ich bitte wirklich um Hilfe ich habe kaum noch Zeit und ich habe echt keinen Plan mehr was ich noch tun kann/soll :/

    MFG Bummi

    PS: Versuche in 2-3 stunden wieder munter zu sein um weiter euren Anweisungen zu folgen.

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    @BummzuaBua
    Ich denke, das Problem liegt an Deiner OEM-Windows-CD.

    Mach die Installation mit einem von Microsoft heruntergeladenen Installationsmedium.
    Lade Dir ein aktuelles Installationsmedium von https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10 mit der aktuellen Version 1703 (Build 15063) herunter. Dazu dort auf Tool jetzt herunterladen klicken, um das MediaCreationTool herunterzuladen.

    Das Media Creation Tool ist nur ca. 5 MByte groß und dient nur dazu, das Herunterladen und Erstellen einer Windows 10 CD oder eines bootfähigen USB-Installations-Stick zu steuern. Der damit angestoßene Download lädt allerdings ca. 3,5 GigaByte herunter - entsprechend Zeit einplanen.

    Das Video in #6 erklärt das gut. Hier nochmal der Link, den @florian-luca oben bereitgestellt hat:
    https://www.youtube.com/watch?v=KI5ubSPUnTI

    Bei der Installation alle Partitionen löschen, die noch auf der Festplatte sein sollten, bis das dann so aussieht

    -bild-18.png

    Anschließend alles von der Windows-Installation machen lassen, nicht selbst formatieren (die 4 Partitionen 450 MegaByte, 100 MB, 16 MB und die große 931 GigaByte sind richtig).

    Anders als im Video gezeigt, die Eingabe des Product-Keys überspringen (Ich habe keinen Product-Key anclicken), das kann bis zu 4 Wochen später nachgeholt werden.

    Mit diesen Vorgaben habe ich immer Erfolg gehabt.
    Geändert von PeteM92 (21.09.2017 um 04:58 Uhr) Grund: Ergänzung
    gial und John Sinclair bedanken sich.

  13. #13
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Zitat Zitat von BummzuaBua Beitrag anzeigen
    Ich kann im Bootmenü auswählen Uefi:SanDisk oder nur SanDisk, was ist der unterschied?

    Kann ich mit diesem Uefi system auch eine MBR Platte benutzen statt einer GPT ?
    Mit deinem SanDisk Installations-Datenträger kannst du sowohl im MBR (Legacy) Modus, als auch im UEFI Modus installieren, deshalb erscheint er zweimal im Bootmenue. Welchen Modus du bevorzugst, bleibt dir überlassen. Die richtige Formatierung übernimmt dann Windows auch selbständig, wenn du auf der Platte, auf die du Windows installieren willst, ALLES komplett gelöscht hast, wie schon in #10 und #14 (und der in #6 verlinkten Anleitung) beschrieben.

    Nachtrag:
    Zitat Zitat von BummzuaBua Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwelche tools die ich mir holen soll/kann um bei der fehlermeldung das treiber nicht gefunden oder geladen werden konnten, helfen können?
    Solche Tools sollte man nicht verwenden. Die Treibererkennung von Windows 10 ist hervorragend.
    Geändert von gial (21.09.2017 um 05:36 Uhr) Grund: Nachtrag
    PeteM92, John Sinclair und AdminLizzy bedanken sich.

  14. #14
    BummzuaBua
    bekommt Übersicht

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Hallöchen

    Danke @PeteM92 aber wie ich vorher schon beschrieben bekommen habe, habe ich ich über dieses Tool schon die aktuelle software heruntergeladen und es damit versucht.

    Ich habe es mit win10,win8.1 über dieses toll direkt von microsoft versucht. Ich habe es mit meiner win7 version versucht sowie mit meiner gekauften CD. Ich habe exat alle schritte eingehalten und ich habe es nun ja schon so oft gemacht, das ich sagen kann es funktioniert NICHT wenn ich alle partitionen lösche-NICHT wenn ich nur teilweise partitionen lösche- Nicht wenn ich alle lösche und dann selbstständig auf neu klicke damit er mir die 4 partitionen gleich erstellt-NICHT wenn ich es mit rufus oder dem Win downloadtool mache oder mit sonst irgendetwas. Ich habe nun schon so oft meinen pc neu aufgesetzt, das ich sagen kann hier liegt irgendein anderer Fehler auf als das ich nur auf die 1 partition klicken soll und es alles von alleine macht. Ich habe nun alle varianten durchprobiert und die standart variante die auch alle beschreiben sogar so oft das ich weinen möchte. Bei mir funktionierte immer alles ohne Probleme egal welche versionen. aber das ist das erste UEFI system auf dem ich es versucht habe und hier scheitert es.
    Vielleicht hättet ihr ja eine tiefergehende lösung als das ich nur versuchen soll "alles von selbst machen zu lassen". Ja natürlich funktioniert es im normalfall, hier aber nicht.

    Vll eventuell eine falsche einstellung im BIOS ? Wenn all jene varianten die ich probiert habe,mehrmals, scheitern; wende ich mich an euch da ich überfragt bin. Nur das ich alle eure vorschläge schon mehrfach probiert habe.

    Ich weiß leider nicht mehr weiter :/
    Geändert von BummzuaBua (21.09.2017 um 09:06 Uhr)

  15. #15
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Es lässt sich absolut kein Betriebssystem installieren :(

    Nicht wenn ich alle lösche und dann selbstständig auf neu klicke damit er mir die 4 partitionen gleich erstellt
    Das wäre ja auch falsch, du darfst nicht auf Neu klicken, sondern wie in Bild aus der Anleitung (wiederholt in Beitrag #12) unten auf Weiter Klicken, wenn alles gelöscht ist und nur noch nicht zugewiesener Speicherplatz zu sehen ist.

    -.jpg
    Geändert von gial (21.09.2017 um 10:30 Uhr) Grund: Bild zugefügt
    yellow, Ari45 und PeteM92 bedanken sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162