Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 94
Danke Übersicht95Danke
Thema: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"?? Hab gerade vom Windows 10 USB Stick gebootet, um mein Windows 10 auf der Festplatte zu reparieren, das nicht mehr ...
  1. #1
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"??

    Hab gerade vom Windows 10 USB Stick gebootet, um mein Windows 10 auf der Festplatte zu reparieren, das nicht mehr bootet (Reparaturoption vom Windows 10 USB Stick schlägt auch fehl.

    Nun bekomme ich folgende bescheuerte Meldung vom Windows 10 USB Installationsprogramm:

    -whatsapp-image-2017-09-28-at-18.27.54.jpg

    Kann mir das jemand deuten? Bitte.

    Ich will natürlich "Dateien, Einstellungen und Anwendungen behalten" (Upgrade, Option 1)

    Was um Himmels willen bedeutet dann "Dateien, Einstellungen und Anwendungen werden in Windows verschoben"?

    "In Windows verschoben"? Das ist noch nicht mal richtiges Deutsch.

    Ich will einfach meine Dateien, Einstellungen und Anwendungen behalten.

    Also dass die Programme nachher wieder da sind und laufen.

    Welche Option wähle ich also aus?

    VIELEN Dank für jede Aufklärung!

    (Sorry -- ist dringend!)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fug0gtf.jpg  

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Bleibe bei der oberen Einstellung , Verschoben ist der falsche Ausdruck , die Daten werden hinterher wieder an die alte Stelle zurückkopiert

  3. #3
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Danke -- bist Du sicher? Bevor ich jetzt drauf klicke....?

    Weißt Du, wie die Meldung auf Englisch heißt? Da müsste es ja wenigstens richtig ausgedrückt sein und nicht versaubeutelt vom Übersetzer?

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Ich kenne die Meldungen , also kein Problem , mache sowas öfter im Monat
    [email protected] bedankt sich.

  5. #5
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd
    PS: dieser noch größere Unsinn kommt, wenn man auf "Entscheidungshilfe" klickt:

    -whatsapp-image-2017-09-28-at-18.41.46.jpg

    Das kann doch nicht wahr sein!

    PPS: Drüberinstallieren geht aber sowieso nicht von USB?

    Das kommt, wenn ich "Upgrade" auswähle:

    -whatsapp-image-2017-09-28-at-18.52.28.jpeg
    Geändert von Don Smeagle (28.09.2017 um 23:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Was installierst Du denn , Server 2016 oder was und im Kompatlitätsmodus was hast Du für eine ISO und woher , hole Dir mal ne ISO von meiner Signatur mit dem 1703 Tool von Microsoft

  7. #7
    BigBen
    kennt sich schon aus Avatar von BigBen

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Wieso möchtest du Win 10 reparieren, wenn in deinem Screenshot Win 8.1 steht?
    -win-8.1-10.png
    Hast du etwa eine Win 8.1 DVD ?

  8. #8
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Ich hab Win 10 gerade runtergeladen und auf USB gebrannt mit dem Media Creation Tool von Microsoft!

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Welche Version denn ??

  10. #10
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd
    Ist es überhaupt möglich, eine Upgradeinstallation zu machen, wenn man das Setup von USB gebootet hat?

    Sonst brauch ich doch gar nicht mehr rumprobieren?

    Das habe ich soeben runtergeladen und davon gebootet:

    -2017-09-28_185921.png

    Und da kommen die obigen Meldungen.
    Geändert von Don Smeagle (28.09.2017 um 23:37 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Normal hole ich mir die Iso und klicke mit rechter Maustaste im Explorer darauf und bereitstellen und führe das Setup durch mit behalten der Dateien und Einstellungen

    Beides ist möglich , aber wo hast Du überall rumgeklickt , wenn du solche Meldungen bekommst

    Mache doch einfach dass was wir Dir schreiben

  12. #12
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd
    Ich red doch von USB Boot...

    Ich hab doch keinen Explorer und nix...

    --
    Ist es überhaupt möglich, eine Upgradeinstallation zu machen, wenn man das Setup von USB gebootet hat?

    Bitte bitte einen Link zu einer Anleitung, wie man eine Win10-Upgradeinstallation von USB-Stick macht, wenn die HD nicht mehr bootet.
    Geändert von Don Smeagle (28.09.2017 um 23:38 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Das zeigt doch das 1. Bild aus deinem Posting , und von welchem Upgrade redest Du? von 10 auf neuer oder von Win 7 / 8 auf Win 10

  14. #14
    Ergonomiker Avatar von eberh@rd

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Von 10 (kaputt) auf 10 -- mit dem Setup via USB gebootet.

    Bitte einen Link zu einer Anleitung.

    Es ist echt dringend.

  15. #15
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Win 10 drüberinstallieren "Dateien, Einstellungen, Anwendungen werden verschoben"

    Wenn Du ein sogenanntes Inplace-Upgrade durchführen willst, dann mußt Du es so machen wie in Deinem Screenshot aus Beitrag #6 beschreiben. Also Windows 10 normal starten und dann im laufenden Windows die Setup.exe vom Installationsdatenträger ausführen. Dann wird Windows 10 auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt, indem der Windows-Ordner samt Dateien und einiges andere durch Versionen vom Installationsdatenträger ersetzt wird, aber Programme, Einstellungen usw. bleiben auf Wunsch erhalten.

    Weder Microsoft noch wir können Dir garantieren, daß Deinen Daten und Programmen dabei nichts passiert. Du solltest also mindestens von Deinen Benutzerdaten Sicherheitskopien auf einer externen Festplatte haben.

    Edit: Ist Windows 10 so kaputt, daß es nicht mehr startet, hilft natürlich auch kein Inplace-Upgrade. Falls auch die automatischen oder manuellen Reparaturmethoden von DVD oder aus dem erweiterten Start versagen, bleibt Dir nur die Neuinstallation nach vorherige Rettung aller Daten auf externe Laufwerke.

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163