Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Windows 10, Fehler beim Booten

  1. #1
    mostre
    Herzlich willkommen

    Windows 10, Fehler beim Booten

    Hallo liebe Freunde,
    ich habe wieder einmal ein Problem mit Windows 10:
    Seit mehreren Tagen kann ich mein Windows 10 nicht mehr richtig benutzen,denn ich bekomme beim Booten
    die Meldung "Run-time error '53' - File not found".

    Wenn ich ein Programm öffnen will,bekomme ich folgende Meldungen:
    "Systemfehler, Die Ausführung des Codes kann nicht fortgesetzt werden,da C:\\WINDOWS\SYSTEM32 \windows.storage.dll nicht gefunden wurde." oder

    "Fehler, Das Betriebssystem ist momentan nicht zum Ausführen dieser Anwendung konfiguriert".

    Der Versuch,die Dll-Datei aus dem Netz zu installieren ist unmöglich.Es ist kein Programm installierbar oder ausführbar. Der Browser Edge ist benutzbar, Firefox u. Thunderbird nicht,es kommt die Meldung "Couldn't load XPCOM".
    Ein Zurücksetzen mit einem Systemwiederherstellungspunkt ist nicht möglich,da ich keinen gesetzt habe.
    Ich wäre Euch sehr dankbar,wenn Ihr mir eine Lösung geben könntet.
    Mit freundlichen Grüssen
    mostre
    .

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10, Fehler beim Booten

    Die Einfachste Weiße ist formatieren und neu installieren.

  3. #3
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10, Fehler beim Booten

    Moin! Ich würde erstmal "sfc/scannow" in der Eingabeaufforderung als Admin verwenden, ruhig öfters durchlaufen lassen, bis keine Fehler mehr vorhanden sind.
    Falls das nix hilft, hilft das https://technet.microsoft.com/de-de/.../hh824869.aspx vielleicht.

  4. #4
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10, Fehler beim Booten

    Neu installieren ja, aber formatieren ist doch nun wirklich langsam out.

    Ansonsten kann man viel versuchen was alles nichts bringt und mit dem die meisten User auch noch überfordert sind.
    Steht alles hier bei Deskmodder.
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...eren_Varianten

    Das einzige was da wirklich einfach ist, ist das Inplace Upgrade zu versuchen.
    Oder der klick beim Media Tool auf jetzt aktualisieren, wenn er noch nicht die aktuellste Version hat.

  5. #5
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Windows 10, Fehler beim Booten

    Mir fällt auch auf,dass Verschiedene, immer wieder für Neuinstallationen das vorhergehende formatieren erwähnen.
    Ich finde ,wie Terrier, das ist etwas was gar nicht notwendig ist,weil man Windows selber machen lassen kann.Einfacher und problemlos ! Alle Partitionen eine nach der anderen löschen und dann neu klicken. Den Rest übernimmt Windows.

  6. #6
    Michael_Bo
    gehört zum Inventar

    Blinzeln AW: Windows 10, Fehler beim Booten

    Moin,
    > Die Ausführung des Codes kann nicht fortgesetzt werden,da
    > C:\\WINDOWS\SYSTEM32 \windows.storage.dll nicht gefunden wurde." oder


    Gehört zum App-Store, also die Kachelwelt hat ziemlichen Schaden erlitten.

    Welche Anwendung das fabriziert hat^^

    SFC / Scannow ist ja schon genannt worden, wenn es noch läuft hinterlässt es eine cbs.log was in die Hose ging oder schafft es.

    Dann könnte man auch mit
    Dism /online /Cleanup-Image /CheckHealth schauen ob sich das reparieren lässt.

    Evtl. kann
    dism /online /Cleanup-Image /Restorehealth das reparieren

    Geht auch nicht, dann eine Inplace Reparatur versuchen,
    Win10 DVD einlegen und davon die Setup.exe starten (unter dem demolierten Win)

    Alles nix?
    Da keine Sicherung besteht bleibt dann nur eine frische Installation und von merkwürdigen Tools Abstand nehmen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •