Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht29Danke
  • 6 Post By jens aus B
  • 5 Post By .Bernd
  • 2 Post By makodako
  • 6 Post By frankyLE
  • 8 Post By areiland
  • 2 Post By teorema67
Thema: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry Hallo, ich kenne mich mit der Registry ein bisschen, aber nicht super gut aus und habe hier zum Thema schon ...
  1. #1
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    Hallo,

    ich kenne mich mit der Registry ein bisschen, aber nicht super gut aus und habe hier zum Thema schon diverse Threads und Tutorials gelesen.

    Gelegentlich entferne ich mit Regedit Registry-Einträge von nicht mehr vorhandenen oder nur kurz ausprobierten Apps. Da gibt es nun diverse Tools, die versprechen, verwaiste Einträge von gelöschten Apps zu löschen. Probiert habe ich mal Wise und Registry Life. Nur sind die Einträge von gelöschten Apps alle unverändert vorhanden, diese werden von den Tools offenbar nicht gefunden.

    Kennt ihr ein Tool, das Einträge von gelöschten Apps zuverlässig entfernt, und nutzt ihr so etwas? Oder sollte man besser die ganzen Datenbankleichen einfach liegen lassen? Oder mit der Suchfunktion von Hand erledigen (ich habe nur rund 80.000 Einträge in der Registry )?

    Und noch etwas: Diverse Tools bieten eine Registrydefragmentierung an (hab ich noch nie gemacht). Bringt das was unter Win10 auf SSD?

    Danke für Tipps und ein schönes Wochenende!

  2. #2
    jens aus B
    gehört zum Inventar Avatar von jens aus B

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    da sich Windows selber NICHT für sinnlose Einträge in der Registry interessiert ... lass es einfach ... Windows nutzt DIE Einträge, die es braucht ... alle anderen sind soweit nebensächlich

    gruß
    gial, teorema67, Lawwe und 3 weitere bedanken sich.

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    ich habe nur rund 80.000 Einträge in der Registry
    ein bisschen
    Ein bisschen reicht leider nicht, weil 80.000 total untertrieben ist.

    Wenn du was unter HKCU\Software oder HKLM\Software siehst, was evtl nicht mehr installiert ist, könnte man sich dran versuchen, das ist aber auch schon alles. Alles andere erledigt Window selbst, entweder fragt es oder es wird wie gesagt ignoriert. Die Datenbank ist mehrere MB groß, besteht aus mehreren Teilen, was du in regedit siehst, ist ein Baukasten aus 6 oder 7 Dateien, da fallen wenige KB gar nicht ins Gewicht.
    jens aus B, teorema67, gial und 2 weitere bedanken sich.

  4. #4
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    Danke für die Antworten!

    Ja, ich habe falsch geschaut ... es sind hier über 1.100.000 Keys, die ich sehe, und ich sehe ja gar nicht alle. Und ja, es sind HKCU\Software und HKLM\Software, wo ich meine verwaisten Einträge finde.

  5. #5
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    Bitte die SSD nicht defragmentieren, damit wird nur Chaos auf der SSD erzeugt.
    teorema67 und Henry E. bedanken sich.

  6. #6
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    @makodato Er fragte doch nach
    Registrydefragmentierung
    .

    M.M.n. völliger Unsinn genau wie diese Tools.
    gial, teorema67, Holunder1957 und 3 weitere bedanken sich.

  7. #7
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    @makodako
    Er meinte eine Defragmentierung der Registry. Das ist allerdings die unnötigste und dümmste Art des Registrytunings.

  8. #8
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    @makodako, @frankyLE, @areiland: Genau, das SSD defragmentiere ich eh nicht, und auch die Registry per se hab ich noch nie defragmentieren wollen, danke für eure Einschätzung!

    @frankyLE: Ich teile deine Ansicht ... ich war eben neugierig, ob die Tools verwaiste Einträge gelöschter Apps finden. Tun sie aber offenbar nicht, daher brauche ich Tools nicht weiter. Mit Regedit kann ich von Hand nachschauen, wie bisher auch.
    frankyLE und makodako bedanken sich.

  9. #9
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Verwaiste Einträge von gelöschten Apps in der Registry

    Hatte wohl die Augen noch nicht ganz auf!!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163