Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By maik268
Thema: Fall Creators Update schlägt fehl - 0xC1900101 - 0x40017 Guten Tag zusammen da ich ab heute Urlaub habe, habe ich mir gedacht, dass ich mir mein Firmennotebook mit nach ...
  1. #1
    maik268
    Gast

    Fall Creators Update schlägt fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Guten Tag zusammen

    da ich ab heute Urlaub habe, habe ich mir gedacht, dass ich mir mein Firmennotebook mit nach Hause nehme und das Update installiere sowie alles aufräume und auf Vordermann bringe.
    Es handelt sich um Windows 10 Enterprise 64-Bit.

    Das Update wird über die Windows Update Funktion gefunden, heruntergeladen und installiert (oder zumindest versucht). Nach dem Herunterladen startet der PC bekanntlich mehrere Male neu und bei ca. 55% bekomme ich dann einen Bluescreen mit folgendem Fehler: 0xc1900101-0x40017 the installation failed in the second boot phrase with an error during boot operation.
    Anschließend stellt Windows 10 wieder die vorherige Version her.

    Ich habe mir gedacht, dass da smal vorkommen kann und startete einen zweiten Versuch. Leider mit dem gleichen Ergebnis.
    In Folge dessen habe ich mir auf der VLSC Seite die Enterprise ISO heruntergeladen und damit versucht zu upgraden. Aber auch hier kommt es zu diesem Ergebnis.

    Nach ein wenig Recherche habe ich herausgefunden, dass es sich meistens um ein veraltetes BIOS handelt (bei mir nicht der Fall, habe das aktuelleste) oder um einen Treiberkonflikt.
    Nur wie finde ich heraus, um welchen Treiber es sich handelt und wie entferne ich diesen restlos?

    Eine frische Neuinstallation ist bei mir derzeit nicht möglich, dennoch würde ich gerne das Update installieren.

    Hat jemand eine Idee oder Vorschläge, wie ich das Update installiert bekomme?

    Danke und Viele Grüße
    ~Maik

  2. #2
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Hallo maik268,

    USB-Peripherie abstecken.

  3. #3
    maik268
    Gast

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Sind keine angeschlossen. Nutze nur Touchpad und Tastatur des Notebooks.

    Nachtrag: Mir ist noch eingefallen, dass wir im Betrieb ein alternatives AntiVir zum Windows Defender einsetzen... Evtl. liegt es daran, weil ich auch viele Berichte darüber gelesen habe?
    Darüber habe ich nicht nachgedacht, weil an allen anderen PCs an denen ich das Update installiert hatte nur der Defender lief.

    Ich deinstalliere mal das AntiViren Programm und versuche es erneut.
    Geändert von maik268 (21.10.2017 um 13:44 Uhr)

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Aber bitte mit dem Removetool bei Avira

  5. #5
    maik268
    Gast

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Wir benutzen kein Avira

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Du schreibst doch selbst alternativ AntiVir
    alternatives AntiVir zum Windows Defender
    ??

  7. #7
    maik268
    Gast

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Bei uns läuft TrendMicro.
    Ich habe mich schlecht ausgedrückt. Mit AntiVir meinte ich gar nicht Avira AntiVir

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Ich glaube zum deinstallieren braucht man das Password , das hast Du sicher

  9. #9
    maik268
    Gast

    AW: Fall Creators Update schläft fehl - 0xC1900101 - 0x40017

    Ja, das habe ich.
    Der Updatevorgang über die ISO läuft gerade. Ich melde mich dann nochmal, ob es geklappt hat oder nicht.

    Nachtrag: Ja, es lag an TrendMicro. Die Installation läuft durch.
    Entschuldigt den Thread... Natürlich fällt mir eine Lösung erst dann ein, wenn der Thread schon erstellt wurde. Dennoch danke für die Hilfe!

    Nachtrag 2: Sieht ganz so aus als sei TrendMicro noch nicht kompatibel mit dem Windows 10 Update. Nach dem Update wollte ich TrendMicro wieder installieren. Dies endete aber ebenfalls wieder in einen Bluescreen.
    Geändert von maik268 (21.10.2017 um 15:53 Uhr)
    Holunder1957 bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163