Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
Danke Übersicht45Danke
Thema: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden hallo zusammen, bin ganz neu hier, ziemlich ratlos und bräuchte bitte eure hilfe: auf meinem acer laptop wurde 2016 ein ...
  1. #1
    azrael0815
    bekommt Übersicht

    Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    hallo zusammen,

    bin ganz neu hier, ziemlich ratlos und bräuchte bitte eure hilfe:
    auf meinem acer laptop wurde 2016 ein upgrade von windows 8 auf windows 10 gemacht. seitdem lassen sich keine updates installieren, weder sicherheitsupdates noch "allgemeine".
    beim derzeitigen windows 10 update lautet der fehlerhinweis "die für das system reservierte partition konnte nicht aktualisiert werden",
    bei den gescheiterten sicherheitsupdates davor war es ein fehlercode bzw hinweis den ich leider nicht mehr weiß.

    windows 10 ist auf einer kingfast ssd festplatte installiert und den tipps im internet folgend*habe ich versucht, die betreffende partition zu vergrößern und habe mir dazu sowohl den "aomei partition assistant" als auch den "easeus partition master" geholt, mit beiden kein erfolg. in den beiden programmen bzw in der datenträgerverwaltung werden meine partitionen wie folgt angezeigt:*(siehe anhänge)


    sowohl easus als auch aomei zeigen mir vor C:Acer eine weitere partition mit dem namen "*:" mit 128MB an, die wohl randvoll zu sein scheint (und wohl das problem ist?), welche aber in der datenträgerverwaltung nicht auftaucht und sich in beiden*partitionsassistenten nicht vergrößern lässt.*

    ich schaffe es wohl "C:Acer" um 254,44 MB zu verkleinern und eine neue partition "*" mit eben diesen 254,44MB vor C:Acer zu erstellen, diese lassen sich dann aber der Partition "*:" nicht zuordnen da diese sich eben gar nicht verändern lässt.*

    was mache ich falch? liegt das problem überhaupt bei dieser partition? wie löse ich mein problem ohne windows neu aufzusetzen?*

    ich hoffe sehr, ihr wisst rat!

    lg azrael*
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-aomei.png   Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-datentraegerverwaltung.png   Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-easeus.png   Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-easeus1.png  

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: updates funktionieren nicht-partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    Hallol azrael* und Willkommen meine Lösung wird Dir nicht gefallen wäre aber die schnellste, vorher Daten sichern auf eine Externe Platte
    Cleainstallation mit Beiden Festplatten , alle Partitionen löschen , neu installieren und neu einrichten , und Daten wieder zurück spielen und verknüpfen

    Vorher Daten sichern auf eine Externe Platte , alles andere ist nur viel Fummelei wegen der kleinen Partitionen von beiden Platten ,

    Ich nenne es mal so: Operation am lebenden Patienten und offenem Herz, wäre hier nicht das wahre
    Geändert von Henry E. (06.11.2017 um 16:23 Uhr)

  3. #3
    azrael0815
    bekommt Übersicht

    AW: updates funktionieren nicht-partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    hallo henry, danke für die antwort!

    du hast recht, die antwort gefällt mir gar nicht. natürlich will ich am lebenden patienten operieren, alles andere wäre ja leichenfledderei

    wenn es gar nicht anders geht, muss ich wohl deine lösung anwenden aber wenn es sich irgendwie verhindern lässt....?!

    wenn ich ein wenig besser verstehen würde, wo das problem denn nun genau liegt, könnte ich mich informieren und mir selber ein bild machen und dann entscheiden aber bis dahin suche ich erstmal weiter, wie im ersten post gesagt, nach einer lösung ohne neuinstallation!

    danke trotzdem.....

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: updates funktionieren nicht-partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    Du hast mal ein System auf der 2. Platte gehabt und nun mehrere Partitionen mit Kleinkram auf beiden Platten wovon die Hälfte zuviel ist, wenn Du die alle zusammenfassen willst musst Du erst mal wissen welche noch unbedingt gebraucht werden, für das lebende System, und der Rest für Daten

    siehe meine Beispiel

    Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-img_006.png Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-img_007.png
    Geändert von Henry E. (06.11.2017 um 17:03 Uhr) Grund: Anhänge
    azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    azrael0815
    bekommt Übersicht

    AW: updates funktionieren nicht-partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    die zweite platte ist eine 500gb hdd die ich nur als datengrab verwende, die soll uns nicht kümmern. dass da eine partition zu viel ist, stört mich nicht.


    auf der ssd platte (disk, diskette, datenträger 0) auf der windows installiert ist kann ich auf bild 4 folgendes identifizieren:

    -"*" mit 1 mb - das ist mir beim herumbasteln mit den partitionsassistenten passiert, nutzlos
    -"*: Recovery" mit 400 mb war schon drauf, keine ahnung
    -"*:ESP" war schon drauf, EFI system partition, wird angeblich automatisch vom system erstellt (hab ich irgendwo gelesen)
    -"*:" other mit 128 mb ist (dachte ich) das problem, komplett voll, wird in der datenträgerverw nicht angezeigt, lässt sich nicht ändern
    -"*" mit 254,44 MB war mein versuch die nachfolgende platte zu verkleinern um platz zu schaffen
    -"C:Acer" ist klar
    -2 x "*" mit 819 bzw 350 MB waren schon immer da und sind laut easeus unbenutzt, keine ahnung?!
    -"*" nicht zugeordnet mit 7.46 GB war auch schon immer da, keine ahnung, nutzlos.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: updates funktionieren nicht-partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    Revovery mit 400GB ist Windows 8.1, braucht man nicht mehr , die 819GB sind auch über , die 7,46GB ist auch über

    Die 100 MB werden gebraucht , und die 128 MB auch ,

    819, 7,46, 400, diese Partitionen können gelöscht werden , dann alle zusammen fassen und zu der SSD dazu fügen

    Wenn das alles fertig ist

    Eingabeaufforderung als Admin starten und shutdown -r-t0 eingeben und Enter

    Dann gehts weiter mit deinen Updatefehlern die wir hier noch lösen werden
    azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    Hallo, das Problem ist diese 100MB ESP Partition die mit 87,19 MB belegt ist !

    Am besten dieser Partition mit dem Aomei einen Laufwerksbuchstaben geben und dann mit dem Explorer der mit Adminrechten gestartet werden sollte mal nachschauen was dort alles Überflüssiges gelöscht werden muss !

    Gruß
    Ps. meine Win 10 100MB-ESP ist mit 53MB belegt und da funktioniert jeder Update.
    Ps. ausserdem würde ich dir empfehlen das Aktiv auf der zweiten MBR-HDD zu löschen, dies könnte unter Umständen auch für Fehler sorgen ! oder du löscht diese Partition E: brauchst du ja nicht !

  8. #8
    azrael0815
    bekommt Übersicht
    ich würde gerne, darf aber nicht! auf der ssd festplatte darf ich nur bei "C:Acer" änderungen vornehmen, bei den anderen nicht.
    habe versucht mich mit "net user administrator /active:yes" als admin anzumelden und bekomme die meldung: "zugriff verweigert, systemfehler 5"
    "e:" auf der hdd konnte ich aber problemlos löschen.

    hallo hansjörg, danke für die tipps! sollte ich denn dann soweit kommen, wie finde ich heraus was überflüssig ist? :P

    @hansjörg

    ps: wie sicher bist du dir, dass es die 100 mb efi ist? habe in mehreren threads immmer wieder explicit gelesen, dass die eben NICHT das problem sein soll, daher frage ich nochmal?! sollte die betereffende partition nicht immer direkt vor der "hauptpartition" in meinem fall also "C:Acer" liegen und wäre es dann nicht die gehemnisvolle mit 128 MB die komplett voll zu sein scheint?

    und pps: in nahezu allen threads steht, man solle sie zumindest auf 350 MB erweitern, das ist nicht korrekt?
    Geändert von Don Smeagle (06.11.2017 um 18:25 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-wie vergröße

    Als Admin bist aber natürlich angemeldet und du machst es mit dem Partitionsmanager Aomei

    Meine 100 MB ist seit Jahren nie größer als 29 GB gewesen , warum sollte ich die vergrößern , das Windows 10 so festgelegt bei der Clean Installation

    Vorher Daten sichern auf eine Externe Platte , alles andere ist nur viel Fummelei wegen der kleinen Partitionen von beiden Platten ,

    Ich nenne es mal so: Operation am lebenden Patienten und offenem Herz, wäre hier nicht das wahre
    Wir kommen der Sache jetzt näher
    azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  10. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    @ azrael0815
    ps: wie sicher bist du dir, dass es die 100 mb efi ist?
    100mb ist efi
    Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden-100mb-efi.png
    Michael_Bo, azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  11. #11
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    Hallo,
    ps: wie sicher bist du dir, dass es die 100 mb efi ist? habe in mehreren threads immmer wieder explicit gelesen, dass die eben NICHT das problem sein soll, daher frage ich nochmal?! sollte die betereffende partition nicht immer direkt vor der "hauptpartition" in meinem fall also "C:Acer" liegen und wäre es dann nicht die gehemnisvolle mit 128 MB die komplett voll zu sein scheint?
    diese 128 MB von der du sprichst ist doch komplett leer ! (Bild 1)

    es ist ganz sicher diese 100 MB ESP Partition ! wenn du diese auf 350 MB oder 500MB vergrössern kannst dann ist es auch gut !

    Gruß
    azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  12. #12
    Michael_Bo
    gehört zum Inventar

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    wäre es dann nicht die gehemnisvolle mit 128 MB die komplett voll zu sein scheint?
    Das ist eine Block-Partition für Tools die kein GPT verstehen, durch diese nicht veränderbare Partition (is ja nicht wirklich eine)
    wird denen vorgegaukelt, Tabelle voll, kann ich nix mehr machen.

    Offline und ohne Netz (doppeltem Boden) & genauere Kenntnis des gewachsenen Layouts das auch in der BCD steht, ist es riskant einfach was zu löschen.
    Henry E., azrael0815 und Terrier! bedanken sich.

  13. #13
    azrael0815
    bekommt Übersicht

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    ok, danke für die geduld und für die antworten

    also, konnte die 400 und die 819 löschen, das zusammenführen auf C:Acer klappt aber leider nicht, da kommt im aomei dann die meldung "disc environment has changed, aborted irgendwas". die 400 und die 819 und die 7,46 GB sind jetzt als "unbelegt" auf der platte, außerdem noch die 100 MB die 128 MB, C:Acer natürlich und die 350 MB ......

    und nun?

  14. #14
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    Hallo, mit Aomei kannst du doch der ESP-Partition einen Laufwerksbuchstaben verpassen !

    Gruß
    Ps. mache mal jetzt ein Bild von dem Laufwerk !

    Ps. wenn du die 400 MB gelöscht hast kannst du doch nun die ESP-Partition nach vorne vergrössern !
    Henry E. und azrael0815 bedanken sich.

  15. #15
    azrael0815
    bekommt Übersicht

    AW: Updates funktionieren nicht-Partition kann nicht aktualisiert werden

    @ponderosa: ich weiß!

    @hansjörg: verrückt! laut easeus (bild 3 u 4) ist die 128 komplett voll, fällt mir erst jetzt auf, dass da ein unterschied ist!

    ok, danke....ja....wenn ich die größe ändern könnte, kann ich aber leider nicht....bisher

    @michael ok, danke! ein rätsel weniger

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162