Ergebnis 1 bis 6 von 6
Thema: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41 Tach Verbaut ist: AMD FX-6300 4GB Ram GTX 750 Asus M5A78L-M LX3 Corsair Vengeance 550M. Win10 x64 Netzteil ist noch ...
  1. #1
    Robonator
    Herzlich willkommen

    PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    Tach

    Verbaut ist:
    AMD FX-6300
    4GB Ram
    GTX 750
    Asus M5A78L-M LX3
    Corsair Vengeance 550M.
    Win10 x64

    Netzteil ist noch ziemlich neu. Stecker und co hab ich überprüft ob alles sitzt, tuts aber auch.
    Memtest und Prime schon durchlaufen lassen, beides ohne Erfolg.
    Die Fehler sind völlig spontan. Mal beim zocken, mal beim idlen aufm Desktop.
    Auch bei ihr startet sich der PC einfach neu, ohne Vorwarnung, ohne Bluescreen, nichts.
    In den letzten 2-3 Wochen trat der Fehler nun schon 6x auf. 3x in den letzten 3-4 Tagen schon.

    In der Ereignisanzeige eben folgender Fehler:
    verborgener Text:

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000124 (0x0000000000000000, 0xffffac8f547ad8f8, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\Minidump\102917-7390-01.dmp. Berichts-ID: 9f03e805-5b5c-44ce-a54e-c66b2c3d6f5c.

    Sowie:

    Schwerwiegender Hardwarefehler.


    Komponente: AMD Northbridge
    Fehlerquelle: Ausnahme bei der Computerüberprüfung
    Fehlertyp: 11
    Prozessor-APIC-ID: 0


    Quasi das selbe Problem wie hier: https://www.drwindows.de/windows-10-...gnis-41-a.html

    Was mir bei Prime95 nur aufgefallen ist, ist das die Temperaturen vom Prozessor angeblich nicht über die 45° hinweggehen, außerdem sinkt und steigt die Auslastung sowie die Temps andauernd. Manchmal wird mir dann auch plötzlich 19° CPU Temp angezeigt bei 24° Raumtemperatur.

    Verdächtig finde ich auch die VCore mit 1.4V+ Zeitweise, allerdings finde ich nicht wirklich Infos unter welchem Vcore die CPU maximal laufen sollte.

    War bereits in einem anderen Forum, aber da scheinen die Leute auch Ratlos.
    Habe Screenshots von CPU-Z und HWMonitor sowie die zwei letzten dumps mal angehängt.

    Gruß
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Robonator (10.11.2017 um 15:24 Uhr)

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    In letzter Zeit habe ich nur wenig Zeit und komme kaum zum lesen hier im Forum aber bei dir kann die Lösung schon durch ein Bios-Update erledigt sein. Du hast noch Bios 11.01 von 2013 und bei Asus steht derzeit das 14.01 vom 21.04 2017 auf der Supportseite. Mach mal das Update und beobachte dann weiter. Bioseinstellungen notieren und nach dem Neustart alles wie vorher einstellen. Evtl. auch mal die Supportseiten von Corsair und Asus (CPU/Ram - QVL) zu Rate ziehen. Ich habe fast die selbe Hardware ( nur mit HX Fury - Ram) und das Teil läuft problemlos.

  3. #3
    Robonator
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    Danke für die Antwort, das werden wir nacher mal ausprobieren.
    Der Rechner lief jetzt halt Jahrelang einwandfrei, daher sind wir nur verwundert.
    Neues Gehäuse steht auch an, da ich gelesen hatte dass das Mainboard ziemlich warm werden soll und das jetzige Gehäuse kaum Belüftung bietet.

    Gruß

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    Tritt der Fehler 41 auf weil Du den Rechner zwangsweise ausschaltest auf?
    oder geht der Rechner ohne Fehlermeldung ohne blue screen aienfach so aus?

  5. #5
    Robonator
    Herzlich willkommen

    AW: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    Der PC schaltet sich selber aus und startet dann neu, wir haben dabei keinen Einfluss.
    Halt wie gesagt völlig spontan, mal beim zocken, mal nicht. Meistens auch nur 1x am Tag und dann ist Ruhe.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC startet einfach neu, Kritisches Kernel-Power Ereignis 41

    Dann würde ich ein anderes Netzteil probieren.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162