Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht12Danke
  • 1 Post By Ponderosa
  • 3 Post By Freizeit
  • 2 Post By Michael_Bo
  • 1 Post By Michael_Bo
  • 1 Post By hansjorg71
  • 4 Post By Terrier!
Thema: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt Also folgendes Problem: Ich habe gestern meinen Laptop neu aufgesetzt, aber jetzt, sobald ich versuche etwas auf meine SSD Festplatte ...
  1. #1
    TobiasR_
    Herzlich willkommen

    SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Also folgendes Problem: Ich habe gestern meinen Laptop neu aufgesetzt, aber jetzt, sobald ich versuche etwas auf meine SSD Festplatte zu installieren steht da, sie sei schreibgeschützt, obwohl ich vor dem neu aufsetzen normal Programme installieren konnte. Mit dem Diskpart Tool hab ichs schon versucht (Screenshot). Ich hab schon die Theorie, dass es an der alten Version von Windows liegt. Wenn ich nur auf die neueste Version updaten will bleibt hängt´s dann nur bei 32%. Ich habe schon geguckt, dass es da auch andere mit diesem Problem gibt, konnte es aber noch nicht lösen, aber das ist ja nicht das Thema.

    Ich hoffe auf schnelle antworten, danke im vorraus.

    MfG Tobias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -infos.png   -fehler.png  

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Willkommen bei DrWindows @ TobiasR
    Wieso hast du so eine alte Win 10 - 1607 -14393 genutzt.
    Besser du downloadest dir gleich die neuste 1709 16299 herunter, und installierst die Clean.
    Windows 10 herunterladen
    Versionsgeschichte - Wikipedia

    Kann sein, dass dein Laptop nicht kompatibel mit neueren Versionen ist, hab ich auch schon gelesen.
    Dazu bräuchte man aber Hadwareangaben des Laptop`s, oder Marke und Modell.
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Wenn ich den 1. Screenshot richtig lese, ist die Festplatte nicht schreibgeschützt.
    Löschen kannst du nicht, (2. Screenshot), weil du den Ast nicht absägen kannst, auf dem du sitzt.
    Michael_Bo, Terrier! und TobiasR_ bedanken sich.

  4. #4
    Michael_Bo
    gehört zum Inventar

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Moin,

    weil du den Ast nicht absägen kannst,
    Richtig, Diskpart wurde aus Win heraus gestartet aber nicht von einer PE.

    Wenn Win(x) mault das es schreibgeschützt wäre, liegt es daran das die falsche Partition aktiv ist.
    Oftmals vorgefundenes Problem:
    C:\ Windows, also das System ist als aktiv geflaggt.
    Ist in der Vergangenheit auch bei Systemstartreparaturen "passiert"
    genauere Ursache.. spekulationen (AV-Software?)
    Freizeit und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    TobiasR_
    Herzlich willkommen

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Erscheint logisch, aber wenn ich in die Eigenschaften der einzelnen Ordner in der Festplatte gehe ist bei jedem schreibgeschützt angeklickt. Wenn ich den Haken versuche raus zu machen und danach auf übernehmen und ok klicke, bleibt alles gleich und der Haken ist wieder drin.

  6. #6
    Michael_Bo
    gehört zum Inventar

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    oh menno
    schön dass da mal drüber geredet wurde^^
    https://www.drwindows.de/windows-anl...eschuetzt.html
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Hallo, du hast eine NVMe Type SSD und da funktionieren die Windows Treiber nicht vollständig !

    Hole dir vom entsprechendem SSD-Hersteller die speziellen NVMe-Treiber !

    Samsung und Intel haben diese Treiber.

    Gruß
    makodako bedankt sich.

  8. #8
    Michael_Bo
    gehört zum Inventar

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Moin,
    NVMe-Treiber haben aber mit den angeblichen schreibgeschützten Ordnern mal gar nichts zu tun.

    ab 15063. build 632 und höher funktioniert die NVMe Unterstützung recht gut, nur bei Benchmarks kann man wegen des schönen Bauchgefühls noch umsteigen, muss man aber nicht zwingend.
    meinjanurmal^^

  9. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: SSD Festplatte nach neu Aufsetzen schreibgeschützt

    Wie ich das sehe hast du auch nicht richtig clean installiert mit löschen von allen Partitionen im Windows Setup Benutzerdefiniert.

    Wahrscheinlich nicht mal gebootet vom Installationsmedium usw.
    Windows 10 1709 mit dem Media Tool direkt bootfähig auf USB Stick laden.
    Bei Tool jetzt herunterladen klicken.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

    Booten von USB Stick im Uefi Modus musst du na klar selbst hinbekommen.

    Im Windows Setup dann so oft auf löschen klicken bis nur noch Nichtzugewiesener Platz auf der SSD angezeigt wird.
    Windows 10: So verläuft die Installation - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD
    Nicht selbst formatieren, einfach mit Weiter Windows in den ganzen Nichtzugewiesenen Platz installieren.
    Alle erforderlichen Partitionen wie Wiederherstellung und UEFI werden dann von Windows angelegt.
    gial, AltPeter, hansjorg71 und 1 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162