Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 50
Danke Übersicht24Danke
Thema: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt! Hallo liebe Windows 10 - Fachleute, ich "betreue" schon seit vielen Jahren für einen Bekannten seinen PC (kleine Fehlerbeseitigungen, Hilfestellungen, ...
  1. #1
    geogre
    kennt sich schon aus

    Unglücklich Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo liebe Windows 10 - Fachleute,

    ich "betreue" schon seit vielen Jahren für einen Bekannten seinen PC (kleine Fehlerbeseitigungen, Hilfestellungen, Hardware- und Software-Updates etc.). Das Windows wurde seinerzeit von Windows 7 geupdatet und zuletzt habe ich im Sommer eine SSD eingebaut und die Systempartition darauf gespiegelt und den Speicher von 2 auf 4GB erweitert, was den Rechner deutlich beschleunigt hat.

    Gestern habe ich einen kleinen USB-WLAN Adapter installiert, da der Rechner räumlich nicht mehr am Kabel hängen konnte, und in diesem Zusammenhang fielen mir einige installierte alte Programme auf die ich aus Ordnungsliebe deinstalliert habe. Dies war insbesondere ein altes Antivirenprogramm (ich glaube mcafee), da der Windows Defender bereits verwendet wird, ein lange nicht mehr verwendetes adidas-micoach-Syncprogramm, und ca. 6 Treiber/Programme eines alten HP Tintenstrahldruckers der bereits seit vielen Jahren gar nicht mehr vorhanden ist. Diese Programme wurden wohl vor einigen Jahren installiert wurden als der Rechner noch ein Win7-Rechner war.

    Die Deinstallationen klappten erwartungsgemäß reibungslos, bis zum ungefähr 4. Eintrag von HP. Dieser fragte nach, ob die persönlichen Dateien (diese hatten irgendeinen besonderen Namen 'strips' oder 'flips' - weiss ich nicht mehr genau) der Anwendung für eine ggf. zukünftige Neuinstallation erhalten bleiben sollten, was ich verneinte. Daraufhin erfolgte eine zügige Deinstallation mit der Aufforderung den Rechner neu zu starten (war schon bei 2 HP Deinstallationen vorher so).

    Doch nach dem Neustart die Katastrophe:
    * Startmenü verschwunden, auch keine Reaktion auf rechtsklick
    * Desktophintergrundbild weg (schwarz) und alle Symbole weg, bis auf Papierkorb und 2x desktop.ini
    * Über den Papierkorb konnte ich quasi in den Explorer gelangen und hier nach dem Ordner 'desktop' des benutzers schauen, doch dieser ist hier ebenfalls leer! Riesenproblem: Einige wichtige Dateien waren nur hier gespeichert (blöd, klar, aber Kind im Brunnen)!

    Ich habe gestern sehr viel gelesen und versucht, ohne jeden Erfolg:
    * Im Taskmanager explorer beendet und neu gestartet
    * An 'Tablettmodus' scheint es auf gar keinen Fall zu liegen
    * versucht einen neuen Benutzer anzulegen (von admin-konto aus), dieser lässt sich dann gar nicht anmelden (Fehler bei der Anmeldung des Diensts "Benutzerprofildienst".)
    * das adminprofil wurde beim anmelden irgendwie erst neu erstellt und war ebenfalls völlig leer (das war es vorher 100% nicht), alle installierten Programme fehlen z.b.
    * eine Systemwiederherstellung ist wohl nicht möglich, da diese auf dem System nicht aktiviert ist

    weitere komische Symptome:
    * kleine Programme in der Taskleiste (Javaupdate, Sync-Software einer Sportuhr) laden trotzdem weiterhin beim Anmelden des Benutzerprofils
    * der Defender (welcher 100% aktuell war) sagt die Definitionen seien vom 19.5.2016 (also ca. 1,5 Jahre alt), diese waren aber maximal Stunden oder Tage alt.
    * bei einem der Neustarts (nach der "Katastrophe") ging plötzlich ein Microsoft-Fenster auf indem Informationen für ein Creators-Update abgefragt wurden, dann aber der Hinweis, dass noch keine Installation erfolgt, sondern "im Hintergrund" daran gearbeitet würde (sehr vertrauenerweckend....)
    * der Bildschirmschoner des Benutzers hat die Katastrophe überlebt...


    Ich bin mit meinem Latein vollkommen am Ende und recht verzweifelt. Und der PC-Besitzer natürlich noch ungleich mehr...

    * Lässt sich das Benutzerprofil irgendwie reparieren? Wie kann überhaupt eine Drucker-Deinstallation alle Desktopdateien löschen????

    * Lassen sich zumindest die Dateien vom Desktop irgendwie wiederfinden/recovern??


    Jede Hilfe oder Idee ist wirklich sehr, sehr wilkommen... ein Fünkchen Hoffnung habe ich noch...

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo , am besten machst Du ein Inplace Upgrade , damit erst mal wieder Grund reinkommt
    gial und Pixelschubse bedanken sich.

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Wenn Dateien wiederhergestellt werden sollen, sollte das betroffene System keinesfalls weiterverwendet werden, da jeder Schreibzugriff auf die Festplatte auf die Bereiche erfolgen könnte, in denen die Dateien gespeichert waren. Sobald diese Bereiche überschrieben wurden, sind die Daten unwiederbringlich verloren.

    Deshalb sollte eine Datenrettung möglichst mit einem Live-System, das von DVD oder USB-Stick gestartet wird, z.B. SystemRescueCd, Hiren's BootCD etc. durchgeführt werden. Die meisten dieser Live-Systeme auf Linuxbasis enthalten mehrere Tools zur Datenrettung wie u.a. PhotoREC. Wenn's ganz schnell gehen soll und einem das Risiko bewußt ist, kann man auch aus dem bestehenden System z.B. mit Recuva versuchen die Daten zu retten.
    Geändert von build10240 (20.11.2017 um 15:06 Uhr)

  4. #4
    geogre
    kennt sich schon aus

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    ganz vielen Dank für die Tipps! Das System ersteinmal nicht weiter zu verwenden erscheint mir sinnvoll, ich werde die systemrescuecd gleich ausprobieren und den Tipp mit dem Inplace Upgrade ersteinmal hintenan stellen.

    Könnten die Dateien vom Desktop, Startmenü etc. denn irgendwo "versteckt" sein? Oder wurden sie vermutlich wirklich gelöscht von der HP Deinstallation?
    Henry E. bedankt sich.

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Könnten die Dateien vom Desktop, Startmenü etc. denn irgendwo "versteckt" sein? Oder wurden sie vermutlich wirklich gelöscht von der HP Deinstallation?
    Versteckte Dateien kann der Explorer anzeigen, wenn das in den Ordneroptionen aktiviert wird. Wenn die Dateien weder per Attribut versteckt noch verschoben, sondern gelöscht wurden, ist mit Windowsmitteln nichts mehr zu machen. Wenn nicht Laufwerk C: betroffen wäre, könntest Du auch Windowsversionen von Datenrettungstools einsetzen.

  6. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo, versuche doch mal folgendes,
    Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration in Windows 10 hinzufügen

    dann in den Abgesicherten-Modus und mit dieser Option starten !
    -img_0103.jpg
    Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration aktivieren

    Alles in diesem Beitrag beschrieben !
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ows_10_starten

    Gruß

  7. #7
    geogre
    kennt sich schon aus

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Ich dreh durch... ich habe jetzt die systemrescuecd fertig, aber der PC bootet nicht von CD und ich komme nicht ins BIOS. Dauerfeuer oder was auch immer auf ENTF wird ignoriert, und der weg über Einstellungen ... und dann irgendwie Advanced Settings > UEFI oder so ähnlich steht mir nicht offen, da es den Punkt Advanced Settings nicht gibt...


    Abgesicherter Modus hatte ich auch schon einmal probiert, da ist der Desktop genauso leer und das Startmenü verschwunden. Wo finde ich denn den Punkt "letzte als funktionierrend bekannte Konfiguration..." ? Würde ich evtl. auch noch etwas mit warten um auf jedn Fall erstmal besagte wichtige Dateien vom "verschwundenen" Desktop zu recovern. Wenn ich von CD booten könnte

  8. #8
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo,
    Wo finde ich denn den Punkt "letzte als funktionierrend bekannte Konfiguration..." ?
    diese Option musst du erst im Win 10 in der Registry einfügen, steht alles in diesem Beitrag !
    lese mal den gesamten Inhalt !
    mit diesem Versuch kannst du eigentlich nichts falsch machen !

    Gruß
    Ps . im abgesicherten Mode gibt es kein Startmenü.

  9. #9
    geogre
    kennt sich schon aus
    ok, danke ich habe den Punkt wohl gefunden. Zunächst muss man demnach "F8 wieder aktivieren", aber der Befehl "bcdedit /set {current} bootmenupolicy legacy" führt leider nur zu einer Fehlermeldung ("Speicher für Startkonfigurationsdaten konnte nicht geöffnet werden") ...

    gibt es irgendeine einfache Möglichkeit von CD zu booten wenn man nicht ins BIOS gelassen wird??
    Geändert von Henry E. (21.11.2017 um 10:24 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  10. #10
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo,
    Zunächst muss man demnach "F8 wieder aktivieren",
    N E I N ! das ist nicht das richtige, du sollst die Option "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration in Windows 10 hinzufügen "

    dann in den Abgesicherten Mode und diese Option aktivieren !

    Du hast nicht den Beitrag komplett gelesen !

    Gruß

    Ps.
    gibt es irgendeine einfache Möglichkeit von CD zu booten wenn man nicht ins BIOS gelassen wird??


    vielleicht ? starte den PC und benütze die Taste F12 damit kommst du sicherlich ins Bootmenü, dort dann die DVD als Startlaufwerk auswählen !

  11. #11
    geogre
    kennt sich schon aus
    ok, ich habe die "LastKnownGood" Änderung in der registry durchgeführt, aber ohne die F8 Geschichte bringt das wohl nichts... ?!

    aber da steht doch

    "Hat man die F8 Taste aktiviert, so kann man auch den Eintrag wie unter Windows 7 "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" in Windows 10 in das Menü für den abgesicherten Modus mit eintragen."

    nun, hat ja sowieso nicht funktioniert. Die registry ist geändert... wo fände ich denn sonst das Menü wo ich die "Letzte a. f. b. K." auswählen kann??
    Geändert von Henry E. (21.11.2017 um 10:24 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  12. #12
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo, F8 Taste funktioniert nicht bei Win 10 !

    Gruß
    Ps. hast du das in der Registry geändert ! (Bilder )
    -registry.png -registry-1.png


    wenn ja dann bei Ausführen dieses eingeben und starten . shutdown.exe /r /o /f /t 00

  13. #13
    geogre
    kennt sich schon aus
    oh. ok.

    dann versuche ich jetzt den Punkt im abgesicherten Modus zu finden...

    Ich habe jetzt den Punkt "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" starten gefunden und aktiviert, allerdings start der Rechner genauso wie vorher, mit komplett fehlendem Desktop-Inhalt (das waren viele Dateien und Ordner) und fehlendem Startmenü.

    Offenbar empfindet Windows diese "Konfiguration" als "funktionierend" ... das ist sie aber leider nicht.

    die Bilder habe ich eben erst gesehen (hatte die Seite nicht aktualisiert). Ja das hatte ich geändert; der zweite Eintrag "BackupCount" war vorher schon auf 2. Ich gebe jetzt nocheinmal diesen shutdown-Befehl ein...

    Ok, das hat leider zu nichts geführt. Der Befehl hat mich ja an die gleiche Stelle gebracht wo ich mich schon durch die Menüs hingehangelt hatte. Ich habe in den erweiterten Startoptionen wieder die "letzte als funktionierend..." ausgewählt, aber der Rechner startet genauso wie vorher.

    Mist. Hoffnung hat sich von 1% auf 0,01% reduziert....

    trotzdem schon einmal DANKE für alle Eure Inputs und Hilfe-Ideen!!!!
    Geändert von Henry E. (21.11.2017 um 10:26 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen

  14. #14
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    Hallo, da ist scheinbar viel mehr im Eimer .

    mache das was in # 2 geschrieben steht ! ist sicherlich als versuch besser als eine komplette neu-Installatin !

    Gruß
    gial bedankt sich.

  15. #15
    geogre
    kennt sich schon aus

    AW: Startmenü verschwunden und Desktop leer - dringend Hilfe benötigt!

    ja... danke.... das hatte ich auch vor, und habe parallel schon eine Windows10iso heruntergeladen.

    Ich wollte so gerne vorher noch irgendwie versuchen, die Daten zu retten, falls möglich. Dafür hatte ich die systemrescuecd gebrannt, kann diese aber leider nicht booten. GRRR.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162