Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By areiland
  • 1 Post By areiland
Thema: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt Hallo, Ich habe mit meinem Desktop PC, den ich vor etwa 1 1/2 Jahren selber zusammengebaut habe, folgendes Problem: Seit ...
  1. #1
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Hallo,

    Ich habe mit meinem Desktop PC, den ich vor etwa 1 1/2 Jahren selber zusammengebaut habe, folgendes Problem:

    Seit einigen Wochen trat sporadisch immer wieder ein kompletter Freeze ein, bei dem Bild und manchmal der Ton weg waren und erst nach 1-2 Minuten lief alles wieder. Hatte dort zunächst den Arbeitsspeicher in Verdacht, aber Überprüfung war negativ.

    Heute hatte ich kurz hintereinander 2x einen Bluescreen mit Memory_Management als Fehlercode, bei dem trotz Einstellungen kein Minidump angelegt wurde (beim Datensammeln hat sich der PC bei 80% immer neugestartet, weshalb der Dump wohl nicht erstellt wurde).
    Windows selber zeigte mir nach dem Start an, dass an der Festplatte (C etwas kaputt ist, und beim nächsten Neustart eine Reparatur vorgenommen werden soll. Ich habe daraufhin noch Diagnoseprogramme für Ram (Memtest) und für die Festplatten (CrystalDisk) heruntergeladen, aber noch nicht ausgeführt. Habe den PC neugestartet. Die Reparatur für die Festplatte wurde NICHT durchgeführt, der Start war wie immer und ich landete sofort auf meinem Anmeldebildschirm. Dann wurde es sehr seltsam, denn die heruntergeladenen Programme waren auch nicht mehr im Downloadordner. Also nochmal heruntergeladen. Habe dann per Eingabeaufforderung chkdsk /r eingegeben, und für den nächsten Neustart bestätigt. Also PC wieder neugestartet -> auch hier wurde chkdsk NICHT durchgeführt, ich bin sofort wieder auf dem üblichen Anmeldebildschirm gewesen. Auch die erneut heruntergeladenen Dateien waren nicht mehr im Downloadordner. Mir scheint, als würde der PC immer mit dem Stand der Festplatte neustarten, als die Windows-Fehlermeldung mit Festplatte defekt erschien. Habe dann erneut zumindest das CrystalDisk heruntergeladen und ausgeführt, der hat alle meine 3 Festplatten (C: SSD 120 GB mit Betriebssystem, Dokumenten, Bildern und ein paar Spielen, D: HDD 1TB mit Spielebibliothek und Datensicherungen, F: 120 GB SSD die mal im Panic Lock war und eigentlich nur angeschlossen war, für den Fall der Spontanheilung, die auch eingetreten ist) mit GUT und ohne Probleme betitelt.

    Ich bin nun etwas ratlos, was ich tun soll. Wichtige Daten habe ich gesichert. Mein Plan ist jetzt, mir morgen eine neue SSD zu holen, und Windows nochmal neu zu installieren (benutze Winduws EDU über Dreamspark/Uni, da ich die Cortana nicht ausstehen kann ). Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt nötig ist, also ob der Fehler tatsächlich an der Platte liegt. Falls der Verdacht mit Virus im Raum steht, ich nutze Sophos (auch über die Uni), und der zeigt auch alles als OK an.
    Was kann ich tun?

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Wie sehen die SMART Werte der Festplatte aus?
    https://www.drwindows.de/hardware-to...erwachung.html

  3. #3
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    -crystaldisk.png

    Musste das Ganze schon wieder runterladen Hoffe, die Info reicht.

  4. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Chkdsk /r bedingt immer die zusätzlichen Parameter /f oder /scan, nur dann werden Reparaturen durchgeführt. Ohne /f oder /scan wird von Checkdisk nur ein Log der möglichen Fehler erstellt. Aber Achtung, Chkdsk /f /r wird sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Bei Deiner Konfiguration kannst Du für die Überprüfung sämtlicher Datenträger locker mehr als einen Tag ohne Rechner einplanen.
    Terrier! bedankt sich.

  5. #5
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Ich kann auch gerne mit den anderen Parametern einen Durchlauf probieren, da aber nicht mal das Log erstellt wurde, gehe ich davon aus, dass er wieder ganz normal hochfährt.

    Edit: Habe das gerade gemacht und wie zu erwarten ist er ganz normal gestartet ohne irgendeine Festplattenüberprüfung zu machen.

  6. #6
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Woher weisst Du denn dass Checkdisk kein Log erstellt hat? Das letzte erstellte Log steht in der Ereignisanzeige unter "Windows Protokolle" - "Anwendung" mit der Quelle "Wininit".

    Ansonsten, die Protokolldateien von Checkdisk werden im Ordner "System Volume Information" gelagert und können auch von dort kopiert und ausgelesen werden.
    Terrier! bedankt sich.

  7. #7
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Ich habe in der Ereignisanzeige bereits nachgeschaut, ob dort unter wininit vielleicht eine Fehlermeldung steht, warum kein chkdsk durchgeführt wurde. Es gibt aber in den Windows Protokollen keinen aktuellen Eintrag von der Quelle wininit. Also leider auch kein Log. Wie gesagt habe ich es vorhin mit dem Parametern /f und/r probiert, auch dort ganz normaler Start ohne Check, wieder auf den Speicherpunkt, als ich die Testprogramme noch nicht heruntergeladen hatte. Ich verstehe eben nicht, warum gar kein Check gemacht wird und ich nach einem Neustart immer auf diesem zurückgesetzten Zeitpunkt lande.

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Cortana ist doch jetzt auch wieder bei der EDU enthalten.

    Du hast doch bestimmt noch nicht 1709
    Das Upgrade auf 1709 machen, da werden auch die Systemdateien erneuert und repariert.
    1709 mal richtig sauber clean installieren auf deiner alten SSD oder meinetwegen auch auf der Neuen.

    Oder wenn du bei deiner alten EDU Version 1607 ohne Cortana bleiben willst, dann kannst du auch ein Inplace Update versuchen.
    Programme und Einstellungen bleiben da na klar, eventuell auch falsche und Fehlerhafte.
    EDIT:
    https://docs.microsoft.com/de-de/edu...tion-customers
    Für Cortana1,
    Wenn Sie Version 1607 verwenden, wird Cortana entfernt.
    Wenn Sie neue Geräte mit Version 1703 verwenden, wird Cortana standardmäßig aktiviert.
    Wenn Sie von Version 1607 auf Version 1703 aktualisieren, wird Cortana aktiviert.

  9. #9
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Ich glaube tatsächlich, dass die Suchleiste auch nach Cortana aussah, ich dachte nur, sie wäre bei edu generell nicht dabei. Updates mache ich jedenfalls regelmäßig, erst kürzlich war wieder ein größeres, daher müsste alles auch auf aktueller Version sein. Morgen werde ich mich weiter an die Problemlösung machen, lese jetzt übers Handy weiter mit.

  10. #10
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Also ich habe jetzt nachgeschaut:
    - Windows ist auf Version 1703, das Update auf 1709 macht er nicht, es kommt immer der Fehlercode 0x800700de.
    - der Screenshot, den ich ich gestern von Crystaldisk angefertigt habe, ist weg
    - hier noch zwei Screenshots aus der aktuellen Ereignisanzeige, einmal habe ich was mit chkdsk gefunden, und dann die NTFS Fehlermeldungen zu Platte. Die "Warnung" Meldungen sagen Platte repariert, die NTFS Fehlermeldungen sagen Platte defekt
    -chkdsk.png
    -ntfs.png

    Im Übrigen ist der letzte Eintrag in der Ereignisanzeige von gestern um etwa 21 Uhr. Ich bin aber noch bis spät in die Nacht, also etwa bis kurz vor 0:30 Uhr drangesessen und habe hier getippt. Da findet sich kein einziger Eintrag!

    Danke übrigens an die Leute, die sich gestern noch trotz später Stunde mit meinem Problem befasst haben! Ich hoffe, ich bekomme es heute gelöst.

    Edit: ich habe nun mehrmals versucht, andere Sachen auszuschließen, beispielsweise mit sfc /scannow. Nur stürzt der PC immer mitten unter dem Scan mit dem Memory_Management Bluescreen ab.
    Geändert von Shatiel (22.11.2017 um 11:03 Uhr)

  11. #11
    Shatiel
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattendefekt? - Chkdsk wird nicht durchgeführt

    Ich habe nun eine neue 240 GB SSD und darauf Windows mit einem frischen Dreamspark Image aufgespielt. Läuft bisher ohne Probleme. In der Ereignisanzeige zeigt es mir für die alte SSD (nun G: ) an, dass darauf weiterhin ein Fehler vorliegt. Ich werde diese aber auch bald formatieren, ich probiere nur noch, ob ich irgendwie an meine Firefox Lesezeichen komme, ohne dass ich dazu je eine Sicherung erstellt habe (glaube aber das ist nicht möglich).

    Ein neues Problem hat sich aber aufgetan: Ich hab auf dem neuen Windows alle Updates gemacht, auch das auf 1709. Daraufhin ging aber meine Taskleiste nicht mehr, Cortana auch nicht und das Startmenü ebenfalls nicht. Auch Alt+Tab, sowie Kombinationen mit der Windows-Taste (z.B. Windowstaste + Pfeil zum Fenster verschieben) hatten keine Funktion. Habe dann auf den Wiederherstellungspunkt vor dem Update zurückgesetzt, jetzt geht alles wieder. Wie kann ich diese Fehlfunktion vermeiden, wenn das Update sich wieder installieren will? (Habe sowohl probiert, im Task Manager explorer.exe zu beenden und neu zu starten, als auch einen shutdown über den Ausführen-Befehl, hat nix gebracht)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162